Kurzvorstellung: „Mia and me Sammelkarten“.

Mia_and_Me_SammelkartenDa ich diese Serie nicht sammle, folgt hier nur eine kurze Vorstellung der neuen Trading Cards von Panini. „Mia and me – Abenteuer in Centopia“ ist eine TV-Serie, die der Deutsche Gerhard Hahn erfunden hat. Sie dreht sich um ein 12-jähriges Mädchen, das mit Hilfe eines Armreifs in die Fantasywelt Centopia wechseln kann. Die Serie besteht aus Real-Szenen und animierten Szenen. In Deutschland läuft sie im KiKA.

Seit der Premiere 2011 sind wegen des großen Erfolgs massenhaft „Mia and me“-Produkte auf den Markt gekommen: Bücher, Hör-CDs, Magazine, Puppen, Tassen, Klamotten und tausende Dinge mehr. Im März 2013, März 2014 und Oktober 2015 sind zudem drei Sticker-Serien von Panini erschienen, nun die erste Cards-Serie.

Name: Mia and me Sammelkarten
Publisher: Panini
Release (D): 2. März 2016
Cards: 198 plus einer mir nicht bekannten Zahl von Limited Editions

Erhältliche Produkte:
Starter-Set  (mit Sammelordner, 3 Cards-Tüten und einer Limited-Edition-Card) – 8,99 Euro
– Tüten (mit 9 Cards) – 1,99 Euro [ein Display enthält 36 Tüten]

Der folgende Text ist die offizielle Produktbeschreibung von Panini:

„In dieser ‚Mia and me‘-Kollektion dreht sich alles um Mias Reise zurück nach Centopia. Dort lauert eine neue Gefahr, der unterhaltsame Showman Rixel hat sich mit Gargona verbündet, um das Einhorn Onchao zu fangen.

Insgesamt gibt es 198 Karten, die unterschiedlichen Kategorien zugeordnet werden können:

– Kombinationskarten
– Gegenstandskarten
– Quizkarten
– Freundschaftskarten
– Mitteilungskarten
– Mini-Postkarten
– Figurenkarten
– Filmmomente-Karten

Zusätzlich gibt es noch zwei tolle Spezialkarten: Silberkarten und Glitzerkarten!“

Zu bekommen ist die Serie ab sofort im gut sortieren Pressehandel, in Online-Shops und direkt bei Panini.

Einen Eindruck der recht schön produzierten Cards gibt es in diesem Video, in dem jemand drei Tüten öffnet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.