Vorstellung: „Donruss Racing Nascar 2019 Racing Cards“.

Nach 2018 hat Panini über seinen Online-Shop auch 2019 die Trading Cards zur US-Rennserie Nascar“ offiziell nach Deutschland gebracht. Enthalten sind wieder unzählige Variations, Inserts, Parallels und Memorabilia-Cards.

Name: Donruss Racing Nascar 2019 Racing Cards
Publisher: Panini
Release (D): 15. Februar 2019
Cards: 366 Base Cards, Inserts, Signatures und Memorabilia (plus tausende Karten als Parallels, Variations und im Optic Set)

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 8 Cards) – 4,99 Euro
– Blasterbox (mit 6 Tüten und einem Bonus Pack mit drei exklusiven Optic Red Wave Parallels) – 24,99 Euro
Hobbybox (mit 24 Tüten) – 74,99 Euro
– Sammelordner – 4 Euro

Aufbau der Sammlung:
Base Cards:
001-015 Race Kings (Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
016-025 Retro Rated Rookies (Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
026-085 Base (Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
[15 der Base Cards auch erhältlich als Variations mit Spitzname und anderem Motiv / Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
086-100 Cars (Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
101-160 Retro 1986 (Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
[10 der „Retro 1986“-Cards auch erhältlich als Variations mit Spitzname und anderem Motiv / Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))
161-175 Legends (Parallels: Silver, Gold (299 Stück pro Nummer), Black (199 Stück), Gold Press Proof (99 Stück), Press Proof (49 Stück), Artist Proof (25 Stück), Printing Plate Black, Cyan, Magenta, Yellow (jeweils 1 Stück))

Inserts
:
I01-I10 Icons (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
O01-O14 Originals (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
C1 Champion (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
A01-A12 Action (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
C01-C16 Contenders (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
C01-C20 Classics (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
TT01-TT10 Top Tier (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
DS1-DS8 Decades of Speed (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))
N1-N9 Next in Line (Parallels: Holographic, Cracked Ice (25 Stück pro Nummer), Xplosion (10 Stück))

Signatures und Memorabilia:
34xSS Signature Series (Parallels: Red (250 Stück pro Nummer), Holo Gold (25 Stück), Holo Black (10 Stück))
5xLSS Limited Spotlight Signatures (Parallels: Red (250 Stück pro Nummer), Holo Gold (25 Stück), Holo Black (10 Stück))
25xRD Race Day Relics (Parallels: Red (250 Stück pro Nummer), Holo Gold (25 Stück), Holo Black (10 Stück))
20×86: 1986 Retro Relics (Parallels: Red (250 Stück pro Nummer), Holo Gold (25 Stück), Holo Black (10 Stück))
10xSS Signature Swatches (Parallels: Red (250 Stück pro Nummer), Holo Gold (25 Stück), Holo Black (10 Stück))
7x Recollection Collection (50 Stück pro Nummer)

Optic Set:
001-005 Race Kings (Parallels: Holo, Red Wave, Gold (10 Stück pro Nummer), Gold Vinyl (1 Stück), Optic Signatures Holo (bis zu 25 Stück), Optic Signatures Gold Vinyl (1 Stück))
006-010 Retro Rated Rookies (Parallels: Holo, Red Wave, Gold (10 Stück pro Nummer), Gold Vinyl (1 Stück), Optic Signatures Holo (bis zu 75 Stück), Optic Signatures Gold Vinyl (1 Stück))
011-055 Base (Parallels: Holo, Red Wave, Gold (10 Stück pro Nummer), Gold Vinyl (1 Stück), Optic Signatures Holo (bis zu 75 Stück), Optic Signatures Gold Vinyl (1 Stück))
056-085 1986 Retro (Parallels: Holo, Red Wave, Gold (10 Stück pro Nummer), Gold Vinyl (1 Stück), Optic Signatures Holo (bis zu 75 Stück), Optic Signatures Gold Vinyl (1 Stück))
086-090 Legends (Parallels: Holo, Red Wave, Gold (10 Stück pro Nummer), Gold Vinyl (1 Stück), Optic Signatures Holo (bis zu 75 Stück), Optic Signatures Gold Vinyl (1 Stück))
01-08 Illusion (Parallels: Holo, Red Wave, Gold (10 Stück pro Nummer), Gold Vinyl (1 Stück), Optic Signatures Holo (bis zu 75 Stück), Optic Signatures Gold Vinyl (1 Stück))

Wie die unendlich lange Liste an Cards schon andeutet, ist auch die 2019er-Donruss-Kollektion zur Nascar-Serie ein unmöglich zu komplettierendes Produkt. Sammler sollten und müssen sich auf bestimmte Ziele konzentrieren.

Relativ einfach zu komplettieren ist dabei noch das Base Set mit 175 Nummern, das einen schönen Überblick über die aktuellen Fahrer und ein paar Legenden bietet. Schon schwieriger wird es bei den Insters mit 90 Karten. Ich hatte in meiner 25-Euro-Blasterbox, die Panini mir dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat, sechs solche Inserts, für 90 Karten bräuchte man also theoretisch 15 Blasterboxen.

Noch schwieriger bis unmöglich wird es bei den 101 Signatures und Memorabilia-Cards. Eine davon hatte ich in meiner Box: eine „1986 Retro Relics“-Card mit einem Stück Reifen.

Als wäre das alles noch nicht genug, gibt es innerhalb der Kollektion auch noch ein Optic Set mit 100 der 175 Base-Cards in edler „Optic“-Version mit dickerer Pappe und Hochglanz-Oberfläche. Und auch hier gibt es fast alle Karten noch einmal als Signature-Version.

Natürlich gibt es zusätzlich fast alle Karten noch in unterschiedlichsten „Parallels“, also mit anderen Hintergrundfarben und -effekten. Und: 25 der Base Cards existieren auch noch als Variation mit Spitzname statt des echten Fahrernamens und einem anderen Foto.

Fazit: Wenn man die schier unendlich große Zahl an unterschiedlichen Karten außer Betracht lässt, so sind die „Donruss“-Cards zur Nascar-Serie natürlich auch 2019 ein tolles Produkt. Allein mit den 175 Base Cards hat man einen tollen Überblick über die Rennserie. Wie sehr man in die Inserts, Signatures & Co. einsteigen möchte, muss jeder Sammler selbst für sich entscheiden.


Kaufen:
– Sammelordner, Cards und Boxen bei Paninishop.de kaufen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings:

Vorstellung: „Donruss Optic 2018 Football Cards“.

Panini baut seine Donruss-Marke auf dem deutschen Markt Stück für Stück auf. Nach den Football-, Racing- und Basketball-Cards gibt es auch die „Donruss Optic“-Karten zum American Football offiziell in Deutschland zu kaufen. Wie bei den anderen Donruss-Kollektionen auch jedoch nur im Panini-eigenen Online-Shop.

Name: Donruss Optic 2018 Football Cards
Publisher: Panini
Release (D): 28. November 2018
Cards: 199 Base Cards, 200 Inserts, ca. 300 Signatures und Memorabilia Cards (plus tausende Karten als Parallels)

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 4 Cards) – 5,99 Euro
– Blasterbox (mit 6 Tüten) – 29,99 Euro
Fat Pack (mit 12 Cards) – 9,99 Euro
– Hobbybox (mit 20 Tüten a 4 Cards) – 99 Euro
Sammelordner – 4 Euro

Aufbau der Sammlung:
– Base:
001-100 Base Cards (auch als Holo, White Sparkle, Aqua, Orange, Blue, Red, Purple, Black Velocity, Purple Stars, Gold, Green, Gold Vinyl)
101-149 Rookies (auch als Pink, Green Velocity, Bronze, Holo, Pink, Red and Yellow, Teal Velocity, White Sparkle, Aqua, Orange, Blue, Red, Purple, Black Velocity, Purple Stars, Gold, Green, Gold Vinyl)
150-199 Rated Rookies (auch als Pink, Green Velocity, Bronze, Holo, Red and Yellow, Teal Velocity, White Sparkle, Aqua, Orange, Blue, Red, Purple, Black Velocity, Purple Stars, Gold, Green, Gold Vinyl)
– Inserts:
1-15 1988 Tribute
1-15 1998 Tribute
1-25 Elite Series
1-20 Legends Series
1-20 Rookie Elite Series
1-20 Downtown (auch als Gold Vinyl)
1-15 Explosive Checklist (auch als Gold Vinyl)
1-5 Fans of the Game
1-20 Illusions (auch als Gold Vinyl)
1-25 MVP (auch als Gold Vinyl)
1-20 The Champ is here (auch als Gold Vinyl)
– Autographs
:
101-149 Rookies Autographs (auch als Black Velocity, Blue, Bronze, Gold, Gold Vinyl, Green, Holo, Purple, Purple Stars, Red)1-5 Fans of the Game
1-15 1988 Tribute Autographs (auch als Gold Vinyl)
1-15 1998 Tribute Autographs (auch als Gold Vinyl)
1 2017 Rated Rookie Autographs Reprint (auch als Bronze, Holo, Blue, Red, Purple, Black, Gold, Green, Gold Vinyl)
1-25 Elite Series Autographs (auch als Gold Vinyl)
1-5 Fans of the Game Autographs (auch als Gold Vinyl)
1-20 Legend Series Autographs (auch als Gold Vinyl)
150-199 Rates Rookies Autographs (auch als Bronze, Holo, Blue, Purple Stars, Red, Purple, Black Velocity, Gold, Green, Gold Vinyl)
1-12 Rookie Dual Autographs (auch als Gold Vinyl)
1-20 Rookie Elite Autographs (auch als Purple Stars, Gold Vinyl)
1-40 Rookie Patch Autographs (auch als Photo Variations, Gold Vinyl, Photo Variations Gold Vinyl)
1-8 Rookie Triple Autographs (auch als Gold Vinyl)
– Memorabilia:
1-33 Rookie Phenoms (auch als Prime, Red and Yellow)
1-34 Rookie Threads (auch als Red and Yellow, Prime)

Die „Donruss Optic“-Cards sind eine komplett neue Kollektion, es handelt sich nicht etwa um Variationen der normalen „Donruss“-Karten zur NFL. Das Layout ist zwar ähnlich, doch hier gibt es nur 199 Base Cards statt den 400 der normalen „Donruss Football“-Kollektion.

Zwei Base Cards mit dem gleichen Spieler – eine normale und eine Holo -, sowie ein Rookie als Pink Parallel

Der große Unterschied zwischen „Donruss“ und „Donruss Optic“ ist die Wertigkeit der Karten. So sind die „Optic“-Cards von der Machart vergleichbar mit den Prizm-Karten von Panini. Die Pappe ist deutlich dicker, die Karten haben zudem eine Hochglanz-Optik mit Glanz-Effekten. Auch hier gibt es die Base-Cards in zahlreichen Parallel-Varianten, also anderen Farben, Effekten, etc. In den in Deutschland erhältlichen Produkten sind jedoch längst nicht alle dieser Parallels – und auch längst nicht alle Autograph- und Memorabilia-Karten erhältlich.

Zwei Rated Rookies – einmal Green Velocity und einmal Pink, sowie eine Insert-Karte aus der „Elite Series“

Zudem gibt es auch diverse Inserts, also Special Cards. Zu den Kategorien gehören Spieler von früher, Promi-Fans, Rookies, etc. Parallels und Inserts finden sich pro Blasterbox-Tüte mit 4 Karten jeweils eine. Da die Tüten ziemlich teuer sind (fast 6 Euro für eine Tüte mit 4 Karten), dürfte es ein Vermögen kosten, auch nur die 199 Base Cards zu komplettieren. Von den Inserts ganz zu schweigen. Parallels, Autographs und Memorabilia sind ohnehin nur Gimmicks, die niemand komplettieren kann.

Fazit: Hochwertige, aber ziemlich teure NFL-Kollektion für Edel-Fans mit viel Geld. Otto Normal-Football-Fan greift lieber zur normalen Donruss-Kollektion.


Kaufen und Tauschen:
– Cards, Blasterboxen, Retailboxen und Hobbyboxen bei paninishop.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings:

Vorstellung: „Donruss Basketball 2018-19“.

Nach „Donruss Football“ und „Donruss Racing“ bringt Panini eine dritte Trading-Cards-Serie des Donruss-Labels auch nach Deutschland. Wie bei den beiden anderen Kollektionen auch gibt es sie nur im Online-Shop des Panini-Verlags zu laufen und nicht im normalen Handel. Und wie bei den anderen beiden Kollektionen auch enthält die Kollektion wieder zahlreiche Special Cards, Parallels und Memorabilia-Karten.

Name: Donruss Basketball 2018-19
Publisher: Panini
Release (D): 15. November 2018
Cards: 200 Base Cards, 303 Inserts, 537 Signatures und Memorabilia Cards (plus tausende Karten als Parallels)

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 8 Cards) – 3,50 Euro
Blasterbox (mit 11 Tüten) – 29,95 Euro
Retailbox (mit 24 Tüten) – 69,95 Euro
Hobbybox (mit 10 Tüten a 30 Cards) – 99 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-150 Base Cards (auch als Holo Orange Laser, Holo Purple Laser, Holo Green Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Green and Yellow Laser Holo, Yellow Flood, Press Proof Silver, Press Proof Purple, Press Proof Red Laser, Holo Pink Laser, Press Proof Blue Laser, Holo Red and Blue Laser, Holo Purple and Green Laser, Press Proof Gold Laser, Press Proof Black Laser)
151-200 Rated Rookies (auch als Holo Orange Laser, Holo Purple Laser, Holo Green Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Green and Yellow Laser Holo, Yellow Flood, Press Proof Silver, Press Proof Purple, Press Proof Red Laser, Holo Pink Laser, Press Proof Blue Laser, Holo Red and Blue Laser, Holo Purple and Green Laser, Press Proof Gold Laser, Press Proof Black Laser)
1-40 Court Kings (auch als Press Proof Red, Press Proof Blue, Green Flood, Press Proof, Press Proof Orange, Press Proof Purple, Press Proof Black)
1-30 Rookie Kings (auch als Press Proof Red, Press Proof Blue, Green Flood, Press Proof, Press Proof Orange, Press Proof Purple, Press Proof Black)
1-30 Hall Kings (auch als Press Proof Red, Press Proof Blue, Green Flood, Press Proof, Press Proof Orange, Press Proof Purple, Press Proof Black)
SP1-SP3 Charles Barkley SP Retail (auch als Green, Black (SP1 und SP2), bzw. Gold (SP3))
99xSG
Signatures Series (auch als Gold)
60xJS Jersey Series (auch als Prime)
1-40xRJ Rookie Jerseys (auch als Prime)
1-25 Express Lane (auch als Holo Purple Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Holo Red Laser, Holo Camo Laser)
1-10 League Leaders (auch als Holo Purple Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Holo Red Laser, Holo Camo Laser)
1-5 Fantasy Stars (auch als Holo Purple Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Holo Red Laser, Holo Camo Laser)
1-30 Franchise Features (auch als Holo Purple Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Holo Red Laser, Holo Camo Laser)
1-10 Lock it Up (auch als Holo Purple Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Holo Red Laser, Holo Camo Laser)
1-20 Winner Stays (auch als Holo Purple Laser, Holo Yellow Laser, Green Flood, Holo Red Laser, Holo Camo Laser)
40xDS Dominator Signatures (auch als Gold, Black)
30xHD Hall Dominator Signatures (auch als Gold, Black)
1-40 Next Day Autographs
30xRD
Rookie Dominator Signatures (auch als Gold, Black)
40xRMS Rookie Materials Signatures (auch als Prime)
98xSS Significant Signatures (auch als Green, Black)
60xTT Timeless Treasures Materials Signatures (auch als Prime)
1-15 All Clear for Takeoff (auch als Press Proof, Press Proof Black)
1-20 All Heart (auch als Press Proof, Press Proof Black)
1-20 All-Stars (auch als Press Proof, Press Proof Black)
1-30 Retro Series (auch als Press Proof Black)
1-10 Swishful Thinking (auch als Press Proof, Press Proof Black)
1-5 The Rookies (auch als Press Proof, Press Proof Black)

Eine normale Base Card, eine Base Card als Holo Orange Laser und ein Rated Rookie als auf 25 Exemplare limitierte Holo Yellow Laser

Die 200 Base Cards und Rated Rookies sind die normalen Karten der Kollektion, die jeder Sammler schnell komplett haben dürfte. Bei mir fehlten nach einer Blasterbox und einer Retailbox nur noch 26 der 200 Karten. Die 200 Nummern gibt es zudem noch in zahlreichen Parallel-Versionen. Für diejenigen, die mit US-Trading-Cards nicht so viel Erfahrung haben: Parallels sind die gleichen Karten-Motive, allerdings veredelt. zum Beispiel mit Holo-Effekt und einer Nummer, die zeigt, wie rar die jeweilige Karte ist.

Ein Court King, ein Rookie King als Press Proof Red und ein Hall King als Press Proof

Hinzu kommen 303 Karten, die in unterschiedlichsten Insert-Sets aufgeteilt sind: In den Blasterboxen und Retailboxen finden sich Court Kings, Rookie Kings, Hall Kings, Express Lane, League Leaders, Fatasy Stars, Franchise Features, Lock it up, Winner Stays und die drei seltenen „Charles Barkley SP Retail“-Cards. Auch diese Karten gibt es meist zusätzlich noch in Parallel-Versionen. Insert- und Parallel-Cards gibt es jeweils eine pro Tüte. Highlight jeder Sammlung sind Autogramme und Cards mit einem Stück eines Trikots. Diese Karten finden sich jeweils nur einmal pro Blasterbox oder Retailbox.

Eine Express-Lane-Karte, ein League Leader und ein Fantasy Star als auf 25 Exemplare limitierte Holo Yellow Laser

Das Layout der Base Cards sieht relativ sachlich aus, weißer Rahmen, ein Actionfoto des Spielers, auf der Rückseite Statistiken und ein kleiner Text zum Spieler. Recht edel sehen sie aus, weil der Spielername auf der Vorderseite in metallischem Bronze-Ton gedruckt wurde. Mich erinnern die Karten vom Layout her ein bisschen an die Upper-Deck-Karten der 1990er-Jahre, die es damals auch in Deutschland zu kaufen gab.

Eine Franchise-Features-Karte, eine Lock-it-Up-Karte und ein Winner Stays

Viele der Insert Sets haben ein Retro-Design, Schriften, die nach den 1980er oder 1990er Jahren aussehen, „Miami Vice“-artige Farben, etc. Vielleicht nicht jedermanns Sache, aber zumindest ungewöhnlich. Toll ist, dass in den Insert Sets nicht nur die aktuellen NBA-Spieler auftauchen, sondern auch ein paar Stars von früher. Magic Johnson & Co.

Eine Jersey-Series-Karte mit Trikot-Stück von Enes Kanter

Was ich sehr positiv finde: Im Vergleich zu den „Donruss Racing“-Karten ist der Preis der Basketball-Karten wieder deutlich zahmer. So wie bei den Football-Karten kostet eine Tüte mit 8 Cards 3,50 Euro, eine Blasterbox mit 11 Tüten rund 30 Euro und eine Retailbox mit 24 Tüten etwa 70 Euro. Bei solchen Preisen kann ein Basketball-Fan beruhigt zuschlagen und wird zumindest die Base Cards komplettieren können, wenn er noch ein, zwei Leute zum Tauschen findet. Die Inserts sind natürlich deutlich schwieriger zu komplettieren, Signatures, Memorabilia und Parallels sind nur Gimmicks und von keinem Sammler weltweit komplettierbar, zumal es einige Parallels nur ein einziges Mal gibt.

Fazit: Die tollste offiziell in Deutschland erhältliche NBA-Karten-Kollektion seit langer Zeit. Ein Muss für NBA-Fans unter den Sammlern.


Kaufen und Tauschen:
– Cards, Blasterboxen, Retailboxen und Hobbyboxen bei paninishop.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings:

Panini bringt auch die „Donruss“-Cards zur NBA nach Deutschland.

Donruss_Basketball_2018_19Nach den „Donruss“-Karten zur NFL und zur NASCAR-Rennserie bringt Panini am 15. November auch die „Donruss Basketball“-Cards zur NBA offiziell nach Deutschland. Erhältlich sein werden sie erneut im Panini-eigenen Onlineshop.

In der Produktvorstellung heißt es: „Erlebe die Stars und Rookies der besten Basketball-Liga der Welt mit dieser einsteigerfreundlichen Trading Cards Serie direkt aus den USA! Sammle die größten Stars und die besten Rookies der Liga auf hochwertigen Base-Cards, Parallels und Inserts und sichere dir begehrte Autograph- & Memorabilia-Cards mit originalen Unterschriften und Trikotstücken der Spieler!“

Tüten mit acht Cards kosten 3,50 Euro, eine Box mit 11 Tüten 29,95 Euro, eine Box mit 24 Tüten 69,95 Euro.

Vorstellung: „Donruss Racing 2018 Nascar Trading Cards“.

Donruss_Racing_2018_NascarNach den „Donruss Football“-Karten zur NFL hat Panini auch die „Donruss Racing“-Cards zur Nascar-Rennserie aus den USA nach Deutschland gebracht und verkauft sie exklusiv im Onlineshop. Wie bei Trading Cards aus Nordamerika üblich, gibt es wieder eine Unmenge an Special Cards, Parallels, Memorabilia-Karten, usw.

Name: Donruss Racing 2018 Nascar Trading Cards
Publisher: Panini
Release (D): 27. August 2018
Cards: 490 (plus tausende Karten als Parallels)

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 10 Cards) – 6,99 Euro [eine Box enthält 6 Tüten]
– Sammelordner – 4 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-025 Race Kings (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
026-030 Rated Rookie (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
031-080 Base Cards (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
[20 Cards davon auch als Base Variations mit anderen Motiven, aber der gleichen Nummer]  (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
081-100
Cars (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
101-150 Retro 1985 (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
[5 Cards davon auch als Base Variations mit anderen Motiven, aber der gleichen Nummer]  (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
151-175 Legends (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing PLates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
40xSS Signature Series (auch als Holo Gold, Holo Black)
20xSS Significant Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
10xSS Studio Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
20xRS Retro Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
40xRR Rubber Relics (auch als Holo Gold, Holo Black)
20xRR Racing Relics (auch als Holo Gold, Holo Black)
15x Rubber Relics Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
25×85 Retro Relics 1985 (auch als Holo Gold, Holo Black)
D1-D5 Elite Dominators
E1-E5 Elite Series
4x Slingshot
MT1-MT8 Masters of the Track (auch als Cracked Ice, Xplosion)
P1-P9 Phenoms (auch als Cracked Ice, Xplosion)
S1-S20 Studio (auch als Cracked Ice, Xplosion)
C1-C20 Classics (auch als Cracked Ice, Xplosion)
TT1-TT10 Top Tier (auch als Cracked Ice, Xplosion)
PP1-PP12 Pole Position (auch als Cracked Ice, Xplosion)
NEXT1-NEXT7 Next in Line (auch als Cracked Ice, Xplosion)

Wie die Liste zeigt, gibt es 175 Karten mit normaler Nummerierung. Diese 175 Karten sind auch diejenigen, die man am einfachsten komplettieren kann. Etwas kompliziert wird die Sache dadurch, dass es 25 der Nummern (komplette Liste bei „The Cardboard Connection„) als „Variations“ gibt. Dabei handelt es sich um Karten mit dem selben Rennfahrer, der gleiche Nummer, aber einem anderen Motiv. Da die Nummern jeweils identisch sind, wird es auch schwierig, diese „Variations“ zu tauschen. Wie immer bei den Donruss-Karten gibt es alle Karten auch noch in unterschiedlichsten Parallel-Versionen, zum Teil mit Spezialeffekten, die selten bis sehr selten sind.

Donruss_Racing_2018_Nascar_Cards_1Ein „Race King“, ein „Rated Rookie“ und eine Base Card

Hinzu kommen 290 Special Cards in unterschiedlichen Sets. Darunter finden sich auch 190 Karten mit Autrogrammen und/oder „Relics“. Dazu gehören Teile von gefahrenen Reifen oder getragenen Rennanzügen. In jeder der Tüten findet sich eine Nicht-Base-Card. Autogramme oder „Relics“ gibt es in den von Panini in Deutschland verkauften Boxen mit jeweils sechs Tüten genau eine. Immerhin. Wer aber auch die ganzen Special Cards komplettieren möchte, muss ein Vermögen für Tüten ausgeben oder ebay leer kaufen.

Donruss_Racing_2018_Nascar_Cards_2Ein Car, eine „Retro 1985“-Karte und eine „Legend“

Die Karten selbst sehen gut aus, sind dank der unterschiedlichen Sets abwechslungsreich und versprühen wie schon die „Donruss Football“-Karten einen leichten Retro-Charme. Da an einer Rennserie wie Nascar nur eine begrenzte Zahl von Fahrern teilnehmen, wiederholen sich die Protagonisten auf den Karten natürlich ständig. Danica Patrick gibt es beispielsweise auf 12 verschiedenen Karten der Kollektion.

Donruss_Racing_2018_Nascar_Cards_3Zwei Special Cards der Kategorien „Studio“ und „Top Tier“, sowie ein „Rubber Relic“ mit einem Stück Gummi

Fazit: Eine gewohnt gute, aber schwer zu komplettierende Serie aus den USA. Rennsport-Fans werden glücklich sein.


Kaufen und Tauschen:
– Sammelordner, Cards und Boxen bei Paninishop.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings:

Vorstellung: „Donruss Football 2018“.

Donruss_Football_2018_OrdnerPünktlich zum Start der neuen NFL-Saison bietet der deutsche Panini Verlag in seinem Onlineshop eine Trading-Cards-Kollektion aus den USA an: „Donruss Football 2018“. Das Unternehmen bezeichnet sie als „ideale Einsteigerserie in die Welt der Football Trading Cards“, wohl weil die Tüten etwas günstiger sind als bei anderen Kollektionen. Die Zahl der zu sammelnden Karten ist abseits der Base-Cards dennoch schier unüberschaubar.

Name: Donruss Football 2018
Publisher: Panini
Release (D): 14. August 2018
Cards: 1298 (plus tausende Karten als Parallels und Autographs)

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 8 Cards) – 3,50 Euro [eine Box enthält 11 Tüten]
– Sammelordner – 4 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-300 Base Cards (auch als Parallel Aqueous Test, Parallel Stat Line, Parallel Jersey Number, Press Proof Parallel Blue, Press Proof Parallel Green, Press Proof Parallel Red, Press Proof Parallel Silver, Press Proof Parallel Silver Die-Cut, Press Proof Parallel Gold, Press Proof Parallel Gold Die-Cut, Press Proof Parallel Black, Press Proof Parallel Black Die-Cut)
301-350 Rated Rookies (auch als Parallel Aqueous Test, Parallel Stat Line, Parallel Jersey Number, Press Proof Parallel Blue, Press Proof Parallel Green, Press Proof Parallel Red, Press Proof Parallel Silver, Press Proof Parallel Silver Die-Cut, Press Proof Parallel Gold, Press Proof Parallel Gold Die-Cut, Press Proof Parallel Black, Press Proof Parallel Black Die-Cut)
351-400 Rookies (auch als Parallel Aqueous Test, Parallel Stat Line, Parallel Jersey Number, Press Proof Parallel Blue, Press Proof Parallel Green, Press Proof Parallel Red, Press Proof Parallel Silver, Press Proof Parallel Silver Die-Cut, Press Proof Parallel Gold, Press Proof Parallel Gold Die-Cut, Press Proof Parallel Black, Press Proof Parallel Black Die-Cut)
Inserts:
R-01-R-40 The Rookies (36 davon auch mit Autogramm)
D-01-D-40 Dominators (23 davon auch mit Autogramm)
TH-01-TH-20 Team Heroes (auch als Parallel Holo) (13 davon auch mit Autogramm)
ES-01-ES-30 The Elite Series (24 davon auch mit Autogramm)
ESR-01-ESR-30 The Elite Series Rookies (auch mit Autogramm)
LS-01-LS-20 The Legends Series (18 davon auch mit Autogramm)
MBF-01-MBF-20 Matthew Berry’s Fantasy Life (16 davon auch mit Autogramm)
GK-01-GK-40 Gridiron Kings (auch als Parallel Studio Series) (26 davon auch mit Autogramm)
AGK-01-AGK-40 All-Time Gridiron Kings (auch als Parallel Studio Series) (38 davon mit Autogramm)
RGK-01-RGK-20 Rookie Gridiron Kings (auch als Parallel Studio Series) (auch mit Autogramm)
5xFTG Fans of the Game (auch als Parallel Holo) (auch mit Autogramm)
1988-01-1988-15 1988 Tribute (auch als Parallel Holo) (13 davon auch mit Autogramm)
1998-01-1998-15 1998 Tribute (auch als Parallel Holo) (9 davon auch mit Autogramm)
GF-01-GF-20 Ground Force (auch als Parallel Holo) (14 davon auch mit Autogramm)
SD-01-SD-20 Snow Days (auch als Parallel Holo) (13 davon auch mit Autogramm)
LF-01-LF-20 Legends of the Fall (auch als Parallel Red, Parallel Holo) (19 davon auch mit Autogramm)
I-1-I-4 Inducted (auch als Parallel Holo) (auch mit Autogramm)
WP-01-WP-25 Walter Payton NFL Man of the Year (auch als Parallel Holo)
MVP-01-MVP-25 MVP (auch als Parallel Holo)
CHAMP-01-CHAMP-20 The Champ is here (auch als Parallel Holo)
G-01-G-10 Glory (auch als Parallel Holo)
H-01-H-20 Highlights (auch als Parallel Holo)
01-40 Rookie Threads (auch als Parallel Blue, Parallel Orange, Parallel Red, Parallel Prime, Laundry Tag Parallel NFL Shield, Laundry Tag Parallel NFL Player’s Logo, Laundry Tag Parallel Brand Logo)
01-40 Rookie Phenom (auch als Parallel Blue, Parallel Orange, Parallel Red, Parallel Prime, Laundry Tag Parallel NFL Shield, Laundry Tag Parallel NFL Player’s Logo, Laundry Tag Parallel Brand Logo) (20 davon auch mit Autogramm, auch als Parallel Prime, Laundry Tag Parallel NFL Shield, Laundry Tag Parallel NFL Player’s Logo, Laundry Tag Parallel Brand Logo)
DT-01-DT-20 Downtown
30xAPK All Pro Kings (auch als Parallel Studio Series) (26 davon auch mit Autogramm)
01-20 Canton Kings (auch als Parallel Studio Series) (18 davon auch mit Autogramm)
CS-01-CS-20 Changing Stripes (auch als Parallel Prime)
40xDT Donruss Threads (auch als Parallel Prime)
01-40 Jersey Kings (auch als Parallel Studio Series) (33 davon auch mit Autogramm)
9xLK Leather Kings (auch als Parallel Studio Series) (6 davon auch mit Autogramm)
20xPTTJ Passing the Torch (auch als Parallel Prime)
20xSS Sophomore Swatches (auch als Parallel Prime)
100xSM Signature Marks (auch als Parallel Blue, Parallel Yellow)

Die riesige Liste (die gar nicht so einfach zusammen zu stellen war) zeigt schon, dass „Donruss Football 2018“ eine typische US-Kollektion ist. Mit einer gewissen Zahl an Base-Cards, die man vergleichweise schnell zusammen bekommt und unendlich vielen Inserts, Parallels, Memorabilia Cards und Autogrammen, die kein Sammler der Welt komplett bekommen wird.

Die reinen Base Cards bestehen aus 300 Karten, in jeder Tüte mit acht Karten finden sich sechs bis sieben dieser Nummern. Hinzu kommen mit den Nummern 301 bis 400 Rated Rookies und Rookies, die schon etwas seltener sind. In jeder Tüte soll eine stecken, es wären also schon 100 Tüten nötig, um theoretisch alle dieser 100 zu bekommen. Bei einem deutschen Preis von 3,50 Euro pro Tüte, bzw. 30 Euro für eine Box mit 11 Tüten schonmal eine Investition von über 270 Euro.

Donruss_Football_2018_Cards_1Eine Base Card, ein „Rated Rookie“ und ein „Rookie“

Was mann dann noch lang nicht hat, ist eine auch nur halbwegs beachtliche Zahl von Inserts, also Special Cards. Nur drei stecken in einer Box mit 11 Tüten. Angesichts einer Zahl von je nach Zählweise 700 bis 900 verschiedenen Special Cards (komplette Checklist bei The Cardboard Connection) wird schnell deutlich, dass auch „Donruss Football 2018“ keine Kollektion ist, die man komplettieren kann. Der Sammler muss sich also darauf beschränken, die 400 „normalen“ Karten zu komplettieren und so viele Inserts wie möglich mitzunehmen. Es sei denn, er will ein Vermögen ausgeben.

Donruss_Football_2018_Cards_3Drei Inserts aus den Kategorien „Elite Series Rookies“, „MVP“ und „Team Heroes“

Innerhalb der Inserts-Kategorien gibt es auch noch Memorabilia-Karten mit Stücken von Original-Trikots. Davon findet sich in jeder 11er-Box eine Karte. Und dann gibt es noch eine wiederum schier unüberschaubare Zahl an Karten aller Kategorien mit Original-Autogramm. Natürlich sehr limitiert. Und als wäre das alles nicht genug, gibt es auch noch unzählige Parallels – das sind die üblichen Karten in anderer Farbe – ebenfalls rar.

Donruss_Football_2018_Cards_2Zwei Parallels und eine Memorabilia-Karte

Fazit: Eine tolle Kollektion für NFL-Fans, die sich aber keine Illusion machen sollten, über die 400 „normalen“ Karten hinaus eine komplette Sammlung zu bekommen.


Kaufen und Tauschen:
– Sammelordner, Cards und Boxen bei Paninishop.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Cards bei stickermanager.com tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings: