Trotz EM-Absage: Ferrero-Teamsticker schon im Handel, Panini-Sticker kommen im Mai dazu

Durch die Corona-Krise ist die Fußball-EM 2020 bekanntermaßen auf 2021 verschoben worden. Sticker- und Cards-Sammler kommen dennoch schon in diesem Sommer auf ihre Kosten. Denn: Sowohl von Ferrero als auch von Panini kommen Sticker-Kollektionen in den Handel, bzw. sind schon dort erhältlich. Hier die Infos:

  • Ferrero hat sich zur EM 2020 dankenswerterweise von seinen unschönen „Team Cards“ verabschiedet, die es noch 2016 und zur WM 2018 gab und ist zu den legendären Stickern zurückgekehrt, die nun wieder duplo, Hanuta, kinder Riegel & Co. beiliegen. Aus den „Team Cards“ wurden also „Team Sticker“. „Das Ferrero Sammelheft“, das in den Supermärkten für 1 Euro erhältlich ist, bietet Platz für 76 Bilder:32 „Teamsticker Portrait“
    20 „Teamsticker Action“
    10 „Teamsticker Kids“
    12 „Teamsticker Spielorte“
    2 „Teamsticker Mannschaft“Um all diese Sticker zu kommen, ist der Kauf unterschiedlichster Produkte nötig:

    Die 32 „Teamsticker Portrait“ finden sich in sämtlichen duplo-, duplo-White- und kinder-Riegel-Packungen – jeweils ein Sticker pro Riegel. Ein 18er „Big Pack“ enthält also neben den 18 Riegeln auch 18 Sticker.

    Die 20 „Teamsticker Action“ gibt es in den Produkten hanuta, kinder Country, kinder Happy Moments und kinder Joy: Einer 10er-hanuta-Packung liegen dabei 5 Sticker bei, einer 6er- oder 9er-kinder-Country-Packung ebenfalls, auch eine kinder-Happy-Moments-Schachtel enthält 5 der Sticker, ebenso eine 4er-Packung kinder Joy.

    Die 10 „Teamsticker Kids“ finden sich in den traditionsreichen kinder Schokoladen, jeweils zwei in einer Schachtel.

    Die 12 runden „Teamsticker Spielorte“ gibt es in 750-Gramm-Gläsern von nutella – jeweils drei Sticker in einem Glas.

    Die beiden „Teamsticker Mannschaft“ mit Fotos der Nationalmannschaft und des U21-Teams gibt es ausschließlich auf ferrero-teamsticker.de zu bestellen. Nötig ist dafür ein Joker-Code, der sich in nutella B-ready, nutella & Go!, kinder Schoko Bons, hanuta Minis und kinder bueno findet. Mit diesen Joker-Codes lassen sich neben den „Teamsticker Mannschaft“ auch fehlende Bilder aus den anderen Kategorien gratis nach Hause schicken.

  • Zur ausgefallenen EM 2020 bringt auch Panini eine Sticker-Kollektion auf den Markt. Wegen der Verschiebung auf 2021 hat das Unternehmen die Sammlung aber kurzerhand in „UEFA Euro 2020 Preview“ umbenannt. Zu sammeln gibt es dennoch fette 568 Sticker. Ob das Album so aussieht wie ein ganz normales Album zu einem großen Fußball-Turnier oder man man sich Sticker-Rubriken wie die Spielorte, Stadien, etc. noch für 2021 aufgehoben hat, ist noch nicht bekannt. Der Satz „Vertreten sind dabei alle 20 bereits für die Europameisterschaften qualifizierten Nationalmannschaften mit jeweils 28 Stickern“ von Panini deutet aber auf Letzteres hin.Album und Sticker sind bereits bei Panini im Onlineshop vorbestellbar, am 19. Mai sollen sie erscheinen. Zu bekommen sind das Album für 2 Euro, sowie Tüten für 80 Cent. Ein Display enthält heftige 120 Tüten.
  • [Update: Die Sticker erscheinen nun am 31. Mai]

Die „Adrenalyn XL“-Cards zur UEFA Euro 2020 erscheinen am 18. Februar – alle Infos zu (neuen) Produkten und Limitierten

[Update vom 17. Februar: Der Artikel wurde mit weiteren Limitierten und Produkt-Infos aktualisiert]

Ab dem 6. Februar bringt Panini das erste Sammelprodukt zur Fußball-Europameisterschaft 2020 auf den Markt: die „Adrenalyn XL“-Cards. Nicht früher als bei den vorigen WMs und EMs zwar, doch in diesem Jahr gibt es ein Problem: vier der 24 Teilnehmer-Teams stehen erst nach den Play-Offs am 31. März fest. Panini löst dieses Problem damit, dass neben den 20 bereits feststehenden Mannschaften alle 16 noch in den Play-Offs spielenden Teams in der Kollektion enthalten sind. Sicher aber nicht alle mit so vielen Karten wie die 20 festen Teilnehmer. Zu sammeln gibt es diesmal jedenfalls 468 Cards.

Was Sammlern nicht gefallen wird: eine Cards-Tüte kostet nicht mehr 1 Euro oder 1,50 Euro wie bei der WM 2018, sondern 2 Euro. Sie enthält dann acht Cards, eine kostet also umgerechnet 25 Cent. Bei der „FIFA 365“-Kollektion gibt es noch sechs Cards für 1 Euro, doch bei Turnieren rufen FIFA und UEFA leider immer höhere Preise für Lizenzrechte auf, sodass Panini hier nicht automatisch ein Vorwurf zu machen ist.

Folgende Produkte wird es laut Panini  geben [die Release-Daten beziehen sich auf den Panini-Online-Shop, im Pressehandel sind es jeweils einige Tage später]:

  • Tüte (mit 8 Cards) – 2 Euro [ein Display enthält 50 Tüten] / ab 6. Februar
  • Starterset mit Sammelordner, Game Board, 3 Tüten und einer Limited Edition – 8,99 Euro / ab 14. Februar
  • Blister (mit 4 Tüten und einer von 10 Limitierten) – 7,90 Euro / ab 17. Februar
  • Tin Box (mit 7 Tüten, einer Special Card und zwei Limitierten) – 13,99 Euro / ab 28. Februar
  • Pocket Tin (mit 3 Tüten, einer Special Card und einer Limitierten) – 6,99 Euro / ab 28. Februar
  • Premium Gold Pack (mit einem Premium Pack, einer Limitierten Online Card und drei Limitierten) – 9,99 Euro / ab 6. März
  • Premium Pack (mit 5 Base Cards, 3 Special Cards und einer von 8 Limitierten) – 5 Euro [ein Display enthält 10 Premium Packs] / ab 17. März

Ganz neu sind diese beiden Produkte:

  • Blasterbox (mit 7 Tüten, 5 Limitierten und einem Checklist-Poster) – 13,99 Euro / ab 21. Februar
  • Fatpack (mit 32 Cards und einer von 25 (!) Limitierten) – 7,90 Euro [ein Display enthält 10 Fatpacks] / ab 21. Februar

Folgende Limitierte wird es in Deutschland geben:

  • Paul Pogba (Frankreich) – Starterset / 14. Februar
  • Valentino Lazaro (Österreich) – Blister / 19. Februar
  • Andrej Kramarić (Kroatien) – Blister / 19. Februar
  • Yussuf Poulsen (Dänemark) – Blister / 19. Februar
  • David de Gea (Spanien) – Blister / 19. Februar
  • Lucas Hernández (Frankreich) – Blister / 19. Februar
  • Leonardo Bonucci (Italien) – Blister / 19. Februar
  • Matthijs de Ligt (Niederlande) – Blister / 19. Februar
  • Bernardo Silva (Portugal) – Blister / 19. Februar
  • Breel Embolo (Schweiz) – Blister / 19. Februar
  • Aaron Ramsey (Wales) – Blister / 19. Februar
  • Thorgan Hazard (Belgien) – Blasterbox / 21. Februar
  • Thomas Delaney (Dänemark) – Blasterbox / 21. Februar
  • Dele Alli (England) – Blasterbox / 21. Februar
  • Kingsley Coman (Frankreich) – Blasterbox / 21. Februar
  • Rui Patricio (Portugal) – Blasterbox / 21. Februar
  • David Alaba (Österreich) – Fatpack / 21. Februar
  • Romelu Lukaku (Belgien) – Fatpack / 21. Februar
  • Kevin De Bruyne (Belgien) – Fatpack / 21. Februar
  • Luka Modric (Kroatien) – Fatpack / 21. Februar
  • Patrick Schick (Tschechien) – Fatpack / 21. Februar
  • Christian Eriksen (Dänemark) – Fatpack / 21. Februar
  • Harry Kane (England) – Fatpack / 21. Februar
  • Raheem Sterling (England) – Fatpack / 21. Februar
  • Sergio Ramos (Spanien) – Fatpack / 21. Februar
  • Teemu Pukki (Finnland) – Fatpack / 21. Februar
  • Kylian Mbappé (Frankreich) – Fatpack / 21. Februar
  • Antoine Griezmann (Frankreich) – Fatpack / 21. Februar
  • Manuel Neuer (Deutschland) – Fatpack / 21. Februar
  • Serge Gnabry (Deutschland) – Fatpack / 21. Februar
  • Ciro Immobile (Italien) – Fatpack / 21. Februar
  • Virgil van Dijk (Niederlande) – Fatpack / 21. Februar
  • Wojciech Szczesny (Polen) – Fatpack / 21. Februar
  • Robert Lewandowski (Polen) – Fatpack / 21. Februar
  • Cristiano Ronaldo (Portugal) – Fatpack / 21. Februar
  • Artem Dzyuba (Russland) – Fatpack / 21. Februar
  • Haris Seferovic (Schweiz) – Fatpack / 21. Februar
  • Emil Forsberg (Schweden) – Fatpack / 21. Februar
  • Hakan Cahanoglu (Türkei) – Fatpack / 21. Februar
  • Andriy Yarmolenko (Ukraine) – Fatpack / 21. Februar
  • Gareth Bale (Wales) – Fatpack / 21. Februar
  • Dries Mertens (Belgien) – Tin Box / 28. Februar
  • Alvaro Morata (Spanien) – Tin Box / 28. Februar
  • Georginio Wijnaldum (Niederlande) – Pocket Tin / 28. Februar
  • Fabian Ruiz (Spanien) – Premium Gold Pack / 6. März
  • Marco Reus (Deutschland) – Premium Gold Pack / 6. März
  • Virgil van Dijk (Niederlande) – Premium Gold Pack / 6. März
  • Kevin De Bruyne (Belgien) – Premium Pack / 17. März
  • Jadon Sancho (England) – Premium Pack / 17. März
  • Saul (Spanien) – Premium Pack / 17. März
  • Clement Lenglet (Frankreich) – Premium Pack / 17. März
  • Kai Havertz (Deutschland) – Premium Pack / 17. März
  • Marco Verratti (Italien) – Premium Pack / 17. März
  • Frankie de Jong (Niederlande) – Premium Pack / 17. März
  • Joao Felix (Portugal) – Premium Pack / 17. März
  • Joshua Kimmich (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Julian Brandt (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Emre Can (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Marcel Sabitzer (Österreich) – Panini-Online-Shop
  • Volkan Demirel (Türkei) – Panini-Online-Shop
  • Eden Hazard (Belgien) – Panini-Online-Shop
  • Manuel Neuer (Deutschland) – „Just Kick-it!“ 4/2020 / 6. März
  • Cristiano Ronaldo (Portugal) – „Just Kick-it!“ 4/2020 / 6. März
  • Toni Kroos (Deutschland) – „Paule – DFB Magazin für Kids“ 1/2020 – 21. März
  • Kylian Mbappé (Frankreich) – „Just Kick-it! EM-Special“ / 15. Mai
  • Antoine Griezmann (Frankreich) – „Just Kick-it!“ 7/2020 / 5. Juni
  • Matthias Ginter (Deutschland) – „Just Kick-it!“ 7/2020 / 5. Juni
  • Robert Lewandowski (Polen) – „Just Kick-it!“ 7/2020 / 5. Juni

Ob die Limitierten in den Magazinen von Neuer, Ronaldo, Mbappé, Griezmann und Lewandowski identisch mit denen aus den Fatpacks sind, ist noch nicht bekannt. Vermutlich sind sie es aber.

Zudem wird es drei Limitierte in XXL-Format in Deutschland geben:

  • Thorgan Hazard (Belgien) – Panini-Online-Shop
  • Julian Brandt (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Serge Gnabry (Deutschland) – „Just Kick-it!“ 5/2020 / 3. April

Erste News zur „Adrenalyn XL“-Kollektion der UEFA Euro 2020.

Ein polnischer YouTube-Nutzer hat erste Details zur „Adrenalyn XL“-Kollektion der Fußball-EM 2020 veröffentlicht. Der Nutzer Lukasz M. hat offenbar ein Dokument zugespielt bekommen, das er in dem Video zeigt.

Die wichtigsten Informationen:

  • Die Kollektion erscheint im März 2020 – mindestens in Polen, vermutlich aber auch in Deutschland
  • Es gibt 468 Karten zu sammeln. In den Dokument steht etwas von 22 Mannschaften, allerdings nehmen 24 an der EM teil. Die Differenz von zwei Teams ist mir noch nicht klar.
  • Es gibt diverse Werbe- und Marketingaktivitäten

In dem Video ist auch ein erstes Layout der Sammelmappe zu sehen, allerdings könnte es sich dabei auch um ein vorläufiges Layout handeln, das noch geändert wird:

Hier noch das komplette Video, vielleicht finden Leute, die polnisch können, noch weitere Infos darin:

(via „Football Cartophilic Info Exchange„)

Vor dem Verkaufsstart: Alle wichtigen Details zu den neuen „Adrenalyn XL“-Cards „Road to UEFA Euro 2020“. Und: Es wird auch Sticker geben.

Wie Sammelbild.info bereits Mitte Februar gemeldet hat, kommen im April die ersten Trading Cards zur Fußball-EM 2020 auf den Markt – unter dem Label „Road to UEFA Euro 2020“. In der Zwischenzeit sind viele Details ans Licht gekommen, die ich an dieser Stelle zusammenfasse.

Die ersten Produkte erscheinen demnach am 9. April:

  • Starter-Set mit Sammelordner, 30 Cards und einer Limited Edition / 8,95 Euro
  • Cards-Tüten mit je 6 Karten / 1 Euro
  • Blister mit 5 Tüten und einer von zehn Limited Editions / 4,90 Euro
  • Multipacks mit 5 Tüten und einer von zehn Limited Editions / 4,90 Euro
  • Pocket Tin mit 24 Cards und einer Limited Edition / 4,99 Euro
  • Tin Box mit 48 Cards und zwei Limited Editions / 12,95 Euro

Am 9. Mai kommen dann noch folgende Produkte dazu:

  • Premium Tüten mit 10 Cards inklusive einer Limited Edition und drei Special Cards) / 5 Euro
  • Premium Gold Tüte mit einer Premium Tüte, drei Limited Editions und einer Limited Edition Online Card / 9,99 Euro

Zum Inhalt der Kollektion teilt Panini mit:

„Die neue Road to UEFA EURO 2020™ Adrenalyn XL™-Kollektion enthält 25 europäische Mannschaften, die alle an der Endrunde 2020 teilnehmen wollen.

Neben Frankreich und Portugal (die aktuellen Welt- und Europameister) enthält die Kollektion die Spitzenteams wie Belgien, Kroatien, England oder Deutschland. Dazu kommen die Mannschaften, die zurück an die Spitze wollen, wie Italien oder die Niederlande. Schließlich gibt es die talentierten Teams, die ins Rampenlicht streben wie die Schweiz, Polen und viele andere. Darüber hinaus wird die neue Kollektion die Sammler mit gewohnten aber auch neuen Kategorien begeistern. Natürlich wäre es nicht Adrenalyn XL™ ohne die FANS ‚FAVOURITES- und RISING STARS-Kategorien. Zusammen mit diesen beiden finden sich in der POWER-UP-Kategorie die besten Protagonisten für jede Phase des Spiels: Torwarte (GOAL STOPPERS), Abwehr (DEFENSIVE ROCKS), Spielmacher (KEY PLAYERS) und Angriff (GAME CHANGERS).

Die Schätze der Kollektion sind, wie immer, die TOP MASTERS- und INVINCIBLE-Kategorie ebenso wie die Kategorie der UEFA EURO ™ EXPERTS, die drei großartige Spieler umfasst, die schon mehrmals eine Endrunde der Europameisterschaft gespielt haben.

Aber die größte Neuerung bei Road to UEFA EURO 2020™ Adrenalyn XL™ sind die 18 Karten der UEFA Nations League Finals™. Exklusiv von Panini für alle Fans der größten internationalen Wettbewerbe.“

Folgende Limited Editions stehen demnach bereits für Deutschland fest:

    • Toni Kroos / Deutschland – Starter-Set
    • Cristiano Ronaldo / Portugal – Blister
    • Emil Forsberg / Schweden – Blister
    • Frenkie de Jong / Niederlande – Blister
    • Gareth Bale / Wales – Blister
    • Isco / Spanien – Blister
    • Jorginho / Italien – Blister
    • Kasper Schmeichel / Dänemark – Blister
    • Luka Modric / Kroatien – Blister
    • Raheem Sterling / England – Blister
    • Sokratis Papastathopoulos / Griechenland – Blister
    • Arkadiusz Mili / Polen – Multipacks
    • Ivan Perisic / Kroatien – Multipacks
    • Joao Cancelo / Portugal – Multipacks
    • Kevin De Bruyne / Belgien – Multipacks
    • Lorenzo Insigne / Italien – Multipacks
    • Marco Asensio / Spanien – Multipacks
    • Olivier Giroud / Frankreich – Multipacks
    • Peter Gulacsi / Ungarn – Multipacks
    • Simon Kjaer / Dänemark – Multipacks
    • Xherdan Shaqiri / Schweiz – Multipacks
    • Antoine Griezmann / Frankreich – Pocket Tin
    • Dries Mertens / Belgien – Tin Box
    • Sergio Ramos / Spanien – Tin Box
    • Christian Eriksen / Dänemark (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Sergio Ramos / Spanien (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Paul Pogba / Frankreich (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Manuel Neuer / Deutschland (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Leonardo Bonucci / Italien (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Robert Lewandowski / Polen (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Bernardo Silva / Portugal (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Gareth Bale (Premium-Version) – Premium Tüte
    • Kevin De Bruyne / Belgien (Premium-Gold-Version) – Premium Gold Tüte
    • Kylian Mbappé / Frankreich (Premium-Gold-Version) – Premium Gold Tüte
    • Virgil van Dijk / Niederlande (Premium-Gold-Version) – Premium Gold Tüte
    • Eden Hazard / Belgien – Panini-Online-Shop
    • Harry Kane / England – Panini-Online-Shop
    • Paul Pogba / Frankreich – Panini-Online-Shop
    • Virgil van Dijk / Niederlande – Panini-Online-Shop
    • Marek Hamsik / Slowakei – Panini-Online-Shop
    • Robert Lewandowski / Polen – Just Kick-it! 6/2019 – 3. Mai 2019
    • Kylian Mbappé / Frankreich – Just Kick-it! 7/2019 – 7. Juni 2019
    • Joshua Kimmich / Deutschland – Just Kick-it! 8/2019 – 5. Juli 2019
    • Marco Reus / Deutschland – Paule 1/2019 – 25. Mai 2019

      Zudem ist bereits eine Limited Edition in XXL-Größe für Deutschland angekündigt:

    • Marco Reus / Deutschland – Just Kick-it! 9/2019 – 2. August 2019

Hier noch einige offizielle Fotos, die Panini u.a. auf Instagram gepostet hat (mit den Pfeilen links und rechts auf den Bildern geht es zu den anderen Fotos):

Wir u.a. das Twitter-Account von FootieCardsStickers meldet, wird es zudem auch eine Sticker-Kollektion „Road to UEFA Euro 2020“ geben – mit 476 Stickern und 28 Teams, sowie ebenfalls Seiten zur UEFA Nations League. Weitere Details sind noch nicht bekannt:

„Road to UEFA Euro 2020“: Panini bringt im April erste „Adrenalyn XL“-Cards zur Fußball-EM.

Es gibt noch keine Bilder, keine offiziellen Infos, doch aus dem Großhandel habe ich erste Details über neue „Adrenalyn XL“-Trading Cards von Panini erfahren. Demnach wird voraussichtlich Mitte April eine erste Kollektion zur Fußball-EM 2020 auf den deutschen Markt kommen: „Road to UEFA Euro 2020“.

Folgende Produkte wird es demnach auf jeden Fall geben:

  • Starterset – 8,95 Euro
  • Cards-Tüten – 1 Euro
  • Blister – 4,90 Euro
  • Multipacks – 4,90 Euro
  • Pocket Tins – 4,99 Euro
  • Premium-Tüten – 5 Euro
  • Premium-Gold-Tüten – 9,99 Euro

Sobald ich weitere Infos und erste Bilder habe, veröffentliche ich sie direkt an dieser Stelle.