Panini begleitet die EM mit „Instant“-Karten – auch in Deutschland erhältlich.

Paninis Trading-Card-Marke „Instant“ kommt für die Fußball-EM nach Deutschland. Mit jeweils mindestens einer Karte pro Spiel begleitet Panini das Turnier. Zu sehen sind auf den Karten besondere Spielszenen, die besten Spieler oder andere besondere Momente aus den Matches.

Die Karten sind nicht gerade billig, liegen mit 9,90 Euro pro Karte noch über den „Topps Now“-Karten zur Bundesliga und UEFA Champions League. Vor dem Turnier gab es eine „Collector’s Box“, die alle 63 bis 90 Karten enthalten wird, zum Preis von 249,90 Euro, sowie eine „Limited Edition Collector’s Box“, die auch noch elf limitierte Parallels enthalten wird, zum Preis von 499,90 Euro.

Zu bestellen sind die Karten jeweils sieben Tage lang, danach werden so viele gedruckt, wie bestellt wurden. Sammler, denen der Preis für alle Cards zu hoch ist, sollten zumindest den Blick auf einige besondere Spiele oder Spieler werfen. Denn „Topps Now“ oder in diesem Fall „Panini Instant“-Karten sind einfach eine tolle Möglichkeit, sich Erinnerungen an besondere Momente zu bewahren.

Die erste EM, die Panini mit „Instant“-Cards begleitet, ist die Euro 2020 nicht, denn auch 2016 gab es schon eine „Panini Instant“-Kollektion. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es die Karten damals auch schon offiziell in Deutschland gab. Wenn ein Leser hier mehr weiß, wäre ich über einen Kommentar dankbar.

2 Gedanken zu „Panini begleitet die EM mit „Instant“-Karten – auch in Deutschland erhältlich.“

  1. Die Instant-Karten der Euro 2016 gab’s exklusiv über Panini América und leider nicht über den deutschen Panini-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.