Vorstellung: „Les Fermidables“ / „De Boer-de-Reis“.

De_Boer_de_ReisMit einer umfangreichen Sammelaktion hat die belgische Supermarktkette Delhaize den Sommer 2018 bestritten. Neben einer 160 Bilder umfasssenden Sticker-Kollektion gibt es auch Pflanzensamen und Comic-Figuren zu sammeln. Thema: das Landleben von der Natur über Lebensmittel bis zur Landtechnik.

Name: Les Fermidables / De Boer-de-Reis (je nach Region)
Publisher: Delhaize / Cartamundi
Release (B): 7. Juni 2018
Sticker: 160

Erhältliche Produkte:
– Album – 2,99 Euro
– Tüten (mit 4 Stickern oder 2 Stickern und einem Päckchen Pflanzensamen oder zwei Stickern und einem Gutschein für eine Sammelfigur) – gratis pro Einkaufswert von 20 Euro bei Delhaize
Sammelfiguren – 1,49 Euro
Spielbox – 4,99 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-024 reispassen
025-032 lente
033-035 Terug naar de wei
036-038 Lentekriebels
039-040 Dag wintergasten!
041-043 Op volle toeren
044-046 Zaai maar raak
047-048 Knutsel-Frutsel
049-051 Babyboom!
052-054 De grote mesttest
055-057 Vogelverschrikker in de problemen
058-059 Kook jij ook?
060-067 zomer
068-070 Love is in the wei
071-072 Stro vs Hooi
073-075 Ochtendtaakjes
076-078 In de crèche
079-081 Hartjes voor honing
082-084 Varkens in bad
085-086 Knutsel-Frutsel
087-089 Groien, bloien en sproien!
090-093 Lekkers op de boerderij
094-095 Kook jij ook?
096-103 herfst
104-106 Welkom wintergasten!
107-109 Karla doet een magische ontdekking…
110-112 Oogsttojd!!
113-114 Knutsel-Frutsel
115-116 Gezellig bij elkaar
117-119 Hoe melk je een koe?
120-122 Hamsteren voor de winter
123-124 Kook jij ook?
125-132 winter
133-135 Karla heeft nieuws!
136-138 Tijd voor reparaties!
139-141 Winterse akkers
142-143 Knutsel-Frutsel
144-146 Van graan naar brood
147-149 Muis zkt. Kaas
150-152 Intussen in het schoonheidssalon…
153-155 Nachtraven
156-158 Mmmm… Appelsmoes!
159-160 Kook jij ook?

Auf 160 Bildern dreht sich wie erwähnt alles ums Landleben. Ausnahme: Die Sticker mit den Nummern 1 bis 24, die die Tier-Comic-Figuren vorstellen, die auch im Album immer wieder auftauchen. Die 24 Protagonisten existieren neben den Stickern auch als Kunststoff-Figur zum Sammeln. Man bekommt sie entweder durch Gutscheine in den Sticker-Tüten oder direkt durch Kauf für 1,49 Euro. Außerdem zum Sammeln: 12 verschiedene Tüten mit Samen – von Karotten und Tomaten über Petersilie, Basilikum bis zur Kresse. Wachsen lassen kann man sie in einen Behälter, der der 4,99 Euro teuren Spielebox beiliegt. Außerdem hier enthalten: eine Papp-Scheune für die Figuren und ein Brettspiel.

De_Boer_de_Reis_StickerDrei der Sticker

Konzentrieren wir uns aber auf die Sticker-Kollektion: Die Bilder mit den Nummern 25 bis 160 sind in vier Teile aufgeteilt: die vier Jahreszeiten. Das Album und die Sticker zeigen dabei viele Aspekte des Landlebens. Es gibt Sticker mit den Tieren vom Bauernhof, Sticker mit Landmaschinen bei der Arbeit und Sticker mit Lebensmitteln – vom Gemüse bis zum Brotteig. Passend dazu sind im Album Rezepte enthalten, für jede Jahreszeit eine To-Do-Liste, kleine Spiele und viele Erläuterungen zum Land. Sondersticker gibt es keine, die Fotos sind weitgehend unspektakulär.

Fazit: Solide Kollektion, die durch Figuren und Samen aufgemotzt wurde.


Tauschen:
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.


Youtube-Video mit Pack-Openings:

Vorstellung: „Tech is te gek!“.

Tech_is_te_gekDie sommerlichen Sticker-Sammelaktionen der niederländischen Supermarktkette albert heijn haben inzwischen Tradition. Nach Natur, Dinos und Weltall geht es diesmal um Wissenschaft. Zusammen mit dem Nemo Science Museum in Amsterdam hat man eine Sticker-Kollektion konzipiert, die vor allem jungen Sammlern die „verrückte“ („te gek“) Welt der Technik nahe bringen soll.

Name: Tech is te gek!
Publisher: albert heijn / TBWA/Neboko / Megapromotions
Release (NL): 4. Juni 2018
Sticker: 160

Erhältliche Produkte:
– Album – 99 Cent
– Tüten (mit 4 Stickern) – gratis pro Einkaufswert von 10 Euro bei albert heijn

Aufbau der Sammlung:
001-010 Let’s move!
011-020 Da’s chemisch!
021-030 Electric broekie
031-040 Moet je horen!
041-050 Regen graag!
051-060 Onzichtbaar zichtbaar
061-070 Goed spul!
071-080 Zo cool is water
081-090 Powerrr!
091-100 Prikkel mij!
101-110 Zwaan-kleef-aan
111-120 Slimme bouwsels
121-130 Boarding please!
131-140 Slimme machines!
141-145 Superster!
146-150 Avontuur!
151-155 Dansen!
156-160 Summertime!

Physik, Chemie, Elektronik, das Wetter und vieles mehr – „Tech is te gek!“ deckt zahlreiche Wissenschaftsgebiete ab und erklärt dem Sammler mit kurzen Sätzen auf den Stickern Phänomene, Erstaunliches und Wissenswertes. 45 der Sticker sind dabei so genannte „Doe Kaarties“, mit denen man kleine Experimente nachmachen kann. Echte Sondersticker sind das aber nicht, sie unterscheiden sich in der Machart nicht von den normalen.

Tatsächliche Spezialsticker gibt es wenige, dafür aber sehr unterschiedliche: einer leuchtet im Dunkeln, einer riecht, einer muss etwas angefeuchtet werden, damit sein komplettes Motiv zu sehen ist, einer muss stattdessen erwärmt werden, einer ist silber (der, auf dem das Magnetfeld erklärt wird) und auf einem kann gerubbelt werden.

Tech_is_te_gek_StickerEiner der „Techie“-Sticker für die App, der Spezialsticker, der angefeuchtet werden muss und ein „Doe Kaartie“

Das Highlight der Kollektion dürfte für viele junge Sammler aber die Begleit-App für Smartphones sein. Hiermit lässt sich „Techie“, das Maskottchen der Sammelaktion nämlich zum Leben erweckt werden: Die Sticker mit den Nummern 141 bis 160 können mit dem Telefon eingescannt werden und verhelfen Techie jeweils zu einer neuen Geste oder Bewegung. So kann er auf dem Smartphone dann tanzen, Fußball spielen, Skateboard fahren und mehr. Eine lustige Zusatz-Aktion zum reinen Sammeln der Sticker.

Fazit: Solide albert-heijn-Kollektion mit viel Wissenswertem und Spaß für Kinder.


Tauschen:
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.


Youtube-Videos mit Trailer, Erklärung der App, Blick in das Album und Pack-Openings:

Vorstellung: „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ [Stickeralbum].

Jurassic_World_Das_gefallene_KönigreichWie zum ersten „Jurassic World“-Film hat Panini auch zum zweiten Film „Das gefallene Königreich“ gleich zwei Sammelprodukte auf den Markt gebracht: eine Trading-Card-Kollektion und eine Sticker-Kollektion, um die es in diesem Artikel geht. Die Stickertüten sind mit 80 Cent für fünf Bilder vergleichsweise teuer, die Sammlung glänzt aber mit vielen Sonderstickern.

Name: Jurassic World: Das gefallene Königreich
Publisher: Panini
Release (D): 1. Juni 2018
Sticker: 168

Erhältliche Produkte:
– Album – 2,95 Euro
– Tüte (mit 5 Stickern) – 80 Cent [ein Display enthält 50 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-005 Jurassic World: Das gefallene Königreich
006-012 (+X1) Mosasaurus
013-022 (+X2) T. Rex (Tyrannosaurus Rex)
023-030 Rettet die Dinos!
031-042 Der waghalsige Plan von Mr. Lockwood
043-053 Ein schlummernder Vulkan
054-060 (+X3) Blue
061-063 (+X4) Apatosaurus
064-067 (+X5) Pteranodon
068-073 Baryonyx
074-079 Carnotaurus
080-086 Flucht von der Insel
087-094 (+X6) Triceratops
095-098 (+X7) Sinoceratops
099-101 (+X8) Gallimimus
102-105 (+X9) Stiggy (Der Stygimoloch)
106-109 (+X10) Stegosaurus
110-113 (+X11) Brachiosaurus
114-115 Anklyosaurus
116-124 Die Bluttransfusion
125-134 Top Secret! – Ein neuer Prototyp
135-140 (+X12) Top Secret! – Indoraptor
141-156 Top Secret! – Es war nie geplant, dass Menschen und Dinosaurier gemeinsam existieren…

Der Preis von 80 Cent ist also vergleichsweise hoch. Doch schon das Album-Cover zeigt, dass es sich hier auch insgesamt um eine hochwertigere Kollektion handelt. Das Cover glänzt zum Teil in silber und ist in Prägedruck hergestellt, wirkt dadurch äußerst edel.

Zudem gibt es unter den 168 Stickern 48 Spezialsticker: 24 Leuchtsticker, die bei Dunkelheit leuchten, 12 silberne Holografiesticker und 12 sehr besondere Wackelsticker, mit je nach Blickwinkel ändernden Plastikbildern auf Pappe.

Jurassic_World_Das_gefallene_Königreich_StickerEin Wackelsticker (oben links), ein Leuchtsticker (unten links), ein Holografiesticker (oben Mitte) und zwei normale (oben rechts und unten rechts)

Insgesamt sind die Spezialsticker nicht extrem selten: In meinem Display mit 50 Tüten steckten 24 der Leuchtsticker, 11 Holografiesticker und 7 Wackelsticker. Insgesamt also 42 Spezialsticker in 50 Tüten. Einzig für die Wackelsticker wäre der Kauf vieler weiterer Tüten nötig, wenn man keinen Tauschpartner findet, der sie auch gegen andere Bilder abgibt. Kleiner Tipp: Da diese 12 Sticker besonders dick und fest sind, lässt sich vor dem Kauf erfühlen, dass in einer Stickertüte einer drin steckt.

Inhaltlich erzählt das Album Teile der Story des Films, stellt aber vor allem die populärsten der „Jurassic World“-Dinos vor: vom T. Rex über den Mosasaurus, Blue, Stiggy, den Brachiosaurus bis zum Indoraptor. Die Motive bestehen teilweise aus Fotos, teilweise aus Zeichnungen. Mir persönlich gefallen natürlich die Wackelsticker besonders, doch auch die eigens gezeichneten und gemalten Leuchtsticker ragen aus der Masse heraus.

Fazit: Eine tolle Film-Kollektion von Panini, die Groß und Klein gleichermaßen Spaß bereitet.


Kaufen und Tauschen:
– Album und Sticker im Pressehandel in der Nähe kaufen.
– Album, Tüten und Displays bei Paninishop.de kaufen.
– Fehlende Sticker bei Panini.de kaufen.
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker bei stickermanager.com tauschen.
– Sticker bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Videos mit Blick in das Album und Pack-Openings:

Neue Sticker-Kollektionen für „Dragons“ und „Mia and Me“ angekündigt.

Panini_LogoEine ganz kurze Nachricht, weil ich noch fast keine Details habe: In Österreich wurden von Panini zwei neue Sticker-Kollektionen für den August angekündigt. Das habe ich aus dem Großhandel erfahren. Demnach soll am 10. August das inzwischen vierte Stickeralbum zur TV-Serie „Dragons“ erscheinen. Am 23. August folgt das bereits fünfte Album zur Serie „Mia and Me“. Die Termine gelten für Österreich, der Erfahrung nach sollten beide Kollektionen aber zu ähnlichen Zeitpunkten auch in Deutschland auf den Markt kommen. Sobald ich neue Infos dazu habe, erfahrt ihr Sie auf Sammelbild.info.

Vorstellung: „England 2018 – Adrenalyn XL Official Trading Cards“.

England_2018_Adrenalyn_XL_AlbumNach 2016 erschien anlässlich der Fußball-WM nun zum zweiten Mal unter dem bekannten Panini-Label „Adrenalyn XL“ eine Trading-Cards-Kollektion zur englischen Nationalmannschaft. Im Vergleich zu 2016 gibt es diesmal deutlich weniger Special Cards, sodass die Kollektion durch den Kauf eines 36-Tüten-Displays so gut wie komplett ist.

Name: England 2018 – Adrenalyn XL Official Trading Cards
Publisher: Panini
Release (UK): 31. Mai 2018
Cards: 126 (plus acht Limited Editions)

Erhältliche Produkte:
– Starter Pack (mit Collector’s Album, Game Board, 2 Tüten und einer Limited Edition – 4,99 britische Pfund
– Tüten (mit 9 Cards) – 1,50 britische Pfund [ein Display enthält 36 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-035 Team Mates – Home
036-068 Team Mates – Away
069-077 Team Mates – Training
078-098 Team Mates – New Home Kit
099 Manager
100-103 Defensive Rocks
104-106 Midfield Masters
107-108 Super Strikers
109-110 Goal Stoppers
111-112 Power 4
113-116 Rising Stars
117-118 Game Changer
119-121 Double Trouble
122-124 Icons
125 Top Master
126 Invincible

Vergleicht man die Liste mit der aus 2016, so fällt direkt die große Zahl an „Team Mates“ auf. Vor zwei Jahren waren es 63, diesmal 98. Da die Gesamtzahl der Karten gleich geblieben ist, heißt das, dass es deutlich weniger Special Cards gibt. Angesichts der von der WM bekannten Preiserhöhung um 50% – von 1 Pfund auf 1,50 Pfund für neun Karten – sind die geringere Zahl an Special Cards möglicherweise eine Maßnahme, die Kollektion mit überschaubaren Kosten komplettieren zu können.

Cards-Verteilung:
Die 28 – ja, mehr sind es nicht – Special Cards unterteilen sich in vier Seltenheits-Grade:

  • 98 Team Mates (viele in jeder Tüte)
  • 1 Manager, 4 Defensive Rocks, 3 Midfield Masters, 2 Super Strikers (eine Karte aus diesen Kategorien in jeder 1,5ten Tüte)
  • 2 Goal Stoppers, 2 Power 4, 4 Rising Stars (eine Karte aus diesen Kategorien in jeder 3,5ten Tüte)
  • 2 Game Changers, 3 Double Trouble, 3 Icons (eine Karte aus diesen Kategorien in jeder 5. Tüte)
  • 1 Top Master und 1 Invincible (eine Karte aus diesen Kategorien in jeder 32. Tüte)

Rechnet man die Verteilung auf ein Display mit 36 Tüten um, so wird klar, dass einzig die acht 1:5-Karten und die zwei 1:32-Karten ein Problem sind. Und tatsächlich: In meinem Display fehlte genau eine Karte beider Kategorien. Alle anderen 124 Cards waren da. Die beiden fehlenden sollte man dann wohl durch Tausch oder via ebay versuchen, zu bekommen, ein weiterer Kauf von Tüten lohnt jedenfalls nicht.

England_2018_Adrenalyn_XL_Cards_1Drei „Team Mates“ aus den Rubriken Home, Away und Training

Die Karten selbst sind entsprechend der geringeren Zahl an Special Cards auch weniger abwechslungsreich. Die 98 Team Mates sind zwar in vier verschiedene Rubriken aufgeteilt, doch die unterscheiden sich nur durch das Trikot und die Hintergrundfarbe der Karten. Die Special Cards aus der 1:1,5-Kategorie haben einen Tick Silberfarbe, sehen ansonsten aber auch so aus wie die Team Mates. Etwas edler wird es dann in der 1:3,5-Rubrik und in der 1:5-Rubrik mit mehr Silber-, Holo und Glanz-Effekten. Die Top-Master-Karte und die Invincible-Karte sehen ein bisschen so aus wie Prizm-Karten. Alles in allem aber keine einzige aufregende Special-Rubrik.

England_2018_Adrenalyn_XL_Cards_2Ein „Team Mate“ mit dem „New Home Kit“, der Manager und eine „Power 4“-Karte

2016 waren die Karten deutlich abwechslungsreicher. Es gab auch eine mit dem Verbands-Logo, eine mit dem Wembley-Stadion, einen Ball, welche mit Autogramm und ganz andere Layouts. Wie schon die bei der FIFA-WM-Kollektion der „Adrenalyn XL“-Marke bleibt auch diese klar hinter der der EM 2016, bzw. „England 2016“ zurück. Schade.

England_2018_Adrenalyn_XL_Cards_3Ein „Icon“, ein „Top Master“ und eine „Limited Edition

Neben den 126 regulären Karten gibt es noch acht Limited Editions:

  • Dele Alli (Starter Pack – eine der drei LEs)
  • Jordan Henderson (Starter Pack – eine der drei LEs)
  • Jesse Lingard (Starter Pack – eine der drei LEs)
  • Kyle Walker (Multipack)
  • Eric Dier (Multipack)
  • Raheem Sterling („Strike it“-Magazin Nummer 88)
  • Jamie Vardy („Strike it“-Magazin Nummer 89)
  • Marcus Rashford („Strike it“-Magazin Nummer 90)

Fazit: Im Vergleich zur Premiere vor zwei Jahren eine enttäuschende Kollektion, für die sich nur diejenigen interessieren sollten, die wirklich alles, was direkt oder indirekt mit der WM 2018 zu tun hat, haben wollen.


Tauschen:
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Cards bei stickermanager.com tauschen.
– Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings und einem Blick in das komplette Album:

Vorstellung: „Fodboldstjerner – 2018 Edition“.

FodboldstjernerNeben BelgienFrankreichPortugal und Polen hat auch die Nationalmannschaft Dänemarks passend zur Fußball-WM 2018 eine Kollektion von Panini Family in Zusammenarbeit mit Supermärkten bekommen. Im Gegensatz zu den anderen vier Kollektionen besteht „Fodboldstjerner“ allerdings komplett aus Sammelkarten. Sticker gibt es hier nicht.

Name: Fodboldstjerner
Publisher: Bilka / fotex / Salling / Panini Family
Release (DK): 18. Mai 2018
Sammelkarten: 144

Erhältliche Produkte:
– Album – 29,95 Kronen
– Tüte (mit 4 Cards) – gratis für je 100 Kronen Einkaufswert in Bilka-, fotex- und Salling-Supermärkten

Aufbau der Sammlung:
001 Herrelandsholdet
002-004 Kasper Schmeichel
005-007 Simon Kjaer
008-010 Jens Stryger Larsen
011-013 Jannik Vestergaard
014-016 Andreas Bjelland
017-019 Mathias Jorgensen
020-022 Peter Ankersen
023-025 Riza Durmisi
026-028 Christian Eriksen
029-031 Thomas Delaney
032-034 William Kvist
035-037 Lasse Schöne
038-040 Pione Sisto
041-043 Nicklas Bendtner
044-046 Yussuf Poulsen
047-048 Andreas Cornelius
049-050 Nicolai Jorgensen
051-057 Under 21
058-066 Fodboldstjerner – Malmand
067-084 Fodboldstjerner – Forsvar
085-105 Fodboldstjerner – Midtbane
106-129 Fodboldstjerner – Angreb
130-135 Kvindelandsholdet
136-144 Legends / Fejringer af Holdene

Was die Kollektion auch für internationale Sammler spannend macht, ist die Tatsache, dass es nicht wie in den anderen Ländern nur um die Nationalmannschaft Dänemarks geht. Dänische Fußballer nehmen nur 72 Karten, also genau die Hälfte, in Anspruch. Auf den anderen 72 Karten finden sich Top-Fußballer aus anderen Teilnehmer-Nationen der Welt: So kann man Trading Cards von Manuel Neuer über Eden Hazard bis hin zu Messi, Neymar, Ronaldo und Mbappé sammeln.

Der dänische Teil der Kollektion besteht im Übrigen nicht nur aus den Spielern der Nationalmannschaft, die fast alle auf jeweils drei Karten stattfinden. Zusätzlich gibt es das Logo des Verbandes, einige Nachwuchskicker, Spielerinnen der Frauen-Nationalmannschaft, Jubelszenen und die Legenden Peter Schmeichel und Michael Laudrup.

Das Album ist wie bei den Supermarkt-Panini-Sticker-Kollektionen ein edles Hardcover-Album mit Glanz-Effekt auf dem Cover. Die 144 Karten werden hier nicht in Plastikhüllen gesteckt, sondern in Schlitze, die bei der Herstellung in das Papier geschnitten wurden. Nach ähnlichem Prinzip gab es auch in Deutschland schon Alben.

Fodboldstjerner_Cards_1Das Verbandslogo und zwei Spieler-Karten der Nationalmannschaft

Sehr skurril und sehr ungewöhnlich sind einige Aspekte, die man beim Einstecken der Karten beachten muss. So finden sich im Album keine Nummern. Man muss also anhand des Spielers im Album suchen, an welche Stelle er wohl gehört. Oder man sucht anhand der kleinen Fotos der illustrierten Checkliste, die auf Seite 2 zu finden ist. Ähnlich skurril: Die Reihenfolge der Karten passt in weiten Teilen nicht zu der im Album. Die ersten 57 Karten – die der dänischen Nationalmannschaft und der U21-Kicker – passen noch. Danach würden im Album dann aber die Frauen, Legenden und Jubelszenen kommen. In der Nummerierung der Karten folgen aber stattdessen die internationalen Stars. Erst am Ende – ab Nummer 130 kommen dann die Frauen, Legenden und Jubel-Karten.

Fodboldstjerner_Cards_2Ein internationaler Star, eine dänische Spielerin und die „Legend“ Michael Laudrup

Auch innerhalb der internationalen Stars geht es bei der Nummerierung drunter und drüber. Die Nummern entsprechen hier ebenfalls überhaupt nicht der Reihenfolge im Album. So ist es immer ein Hin- und Herblättern beim Einstecken.

Die Karten selbst entsprechen guter Panini-Qualität. Sonderkarten mit Spezialeffekten gibt es allerdings nicht. Auch etwas mehr Abwechslung beim Layout hätte der Kollektion – trotz Rubriken wie Fans Favourite – durchaus gut getan. Das Format der Karten entspricht nicht ganz dem Trading-Card-Standard, sie sind etwas kleiner.

Fazit: Eine tolle Karten-Kollektion, die wegen der vielen Weltstars auch interessant für internationale Sammler ist. An die Nummerierung und die fehlenden Nummern muss man sich allerdings gewöhnen. Und vielleicht gibt es ja bei einer eventuell nächsten Ausgabe auch ein paar mehr Layout-Varianten.

[Nachtrag]: Erst nach dem Schreiben des Artikels und nach dem Einstecken aller Karten ist mir aufgefallen, dass das Album komplett ungeeignet ist, alle 144 Karten zu tragen. Es wölbt sich so dermaßen, dass man es nicht schließen kann. Der Deckel klappt sofort wieder fast 10 Zentimeter auf.


Tauschen:
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Videos mit dem Werbespot und Pack-Openings:

Blue Ocean bringt die „Lego Star Wars Trading Card Collection“ auf den Markt – am 11. August geht’s los.

Lego_Star_Wars_Display[Achtung! Update am Ende des Artikels] Brandheiße News von Blue Ocean: Wie Sammelbild.info aus dem Großhandel erfahren hat, erscheint schon am 11. August eine neue Sammelkarten-Kollektion zum Thema Lego. Nach „Ninjago“ und „Nexo Knights“ geht es diesmal um „Star Wars“. Ein „Trading Card Game“ wie bei den anderen Lego-Marken wird es diesmal aber nicht, sondern eine „Trading Card Collection“ ohne Spiel-Faktor.

Los geht es also bereits am 11. August. An diesem Tag wird das Starter-Pack erhältlich sein, in dem auch eine Limited-Edition-Card steckt, zudem vier verschiedene Multi-Packs mit jeweils einer unterschiedlichen LE, sowie das „Lego Star Wars Magazin“ mit einer weiteren LE. Neben diesen bereits am Starttag erhältlichen Limited Editions wird es weitere 18 geben, insgesamt also 24. 10 davon stecken in den Blue-Ocean-Zeitschriften „Lego Star Wars“, „Lego Ninjago“, „Lego Ninjago Comic“, „Lego Nexo Knights“ und „5!“. Die anderen gibt es nach aktuellem Stand neben dem Starter-Pack und den vier Multi-Packs noch in drei unterschiedlichen Mini Tins, vier Blistern, einem Extra Pack. Bei einer steht offenbar noch nicht fest, in welchem Produkt es sie geben wird.

Hier noch das Cover des kommenden „Lego Star Wars“-Magazins, das am 11. August erscheint. Unten rechts seht ihr die Limited Edition Nr. 2 mit Obi-Wan Kenobi:

Lego_Star_Wars_Magazin_39

[Update vom 27. Juli]: Inzwischen sind weitere – nun offizielle – Details bekannt geworden. Demnach wird die Kollektion aus 252 Karten bestehen. Zudem sind nun die Produkte bekannt, die am 11. August erhältlich sein werden:

  • Starter-Pack – 8,99 Euro
  • Blister – 4,99 Euro
  • Multi-Pack – 4,99 Euro
  • Tüten – 1 Euro

Hier noch die ersten Bilder der Produkte:

Lego_Star_Wars_Produkte

Topps bringt im September die „I Believe in Unicorns“-Sticker nach Deutschland.

I_Believe_in_UnicornsIn Großbritannien gibt es die Kollektion schon seit Mai, im September kommt sie nun auch nach Deutschland, wie Sammelbild.info aus dem Handel erfahren hat: „I Believe in Unicorns“ heißt sie und dreht sich komplett um Einhörner. 182 Sticker gibt es zu Sammeln, darunter auch Glitzer-Sticker. Das Album wird 2,50 Euro kosten, die Sticker-Tüte 70 Cent. In einem Display finden sich dann 30 Tüten.

Hier noch ein (etwas nerviges) Youtube-Video mit einem Blick in das Album und auf einige Sticker:

Allererste Infos zu den neuen „Match Attax“-Karten der Saison 2018/19

Logo_Match AttaxNach der WM ist vor der Bundesliga: Schon vor einer Woche hat Christian Lamping vom tollen Shop stick it now erste Infos zu den neuen „Match Attax“-Karten auf Facebook veröffentlicht. All zu viele Infos hat er nicht und auch ich konnte noch nichts Weiteres heraus finden.

  • Die Karten sollen Ende September in den Handel kommen, also zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie in den vergangenen Jahren (21.9.2017, 29.9.2016, 8.10.2015, etc.)
  • Im Starter Set soll u.a. die Limited-Edition-Karte von Robert Lewandowski enthalten sein.
  • Weitere Produkte sind neben den normalen Tüten mit 5 oder 10 Cards drei verschiedene Blister (mit einer von drei LEs), ein Multipack und eine Mini Tin Dose.

Sobald ich weitere Details und News zu der neuen „Match Attax“-Kollektion bekomme, erfahrt ihr sie natürlich auf Sammelbild.info

Video-Tipp: „The Stan Collymore Show“ über Panini

Der ehemalige Fußballer Stan Collymore hat inzwischen eine eigene Fernsehsendung im englischsprachigen Ableger von RT (Russia Today). Im Rahmen der Sendung hat er anlässlich der WM 2018 Panini in Italien besucht. Es gibt Erkenntnisse über die Panini-Geschichte, Einblicke in die Produktion und vieles mehr. [Und jeder ernsthafte Sammler ertappt sich dabei, „Neiiiiiinnnnn!!!“ zu denken, wenn Collymore in alten Alben blättern und sie dabei unschön knickt…]

Los geht’s ab Minute 10:50: