Panini veröffentlicht zahlreiche neue NFL- und NBA-Sammel-Produkte im deutschen Online-Shop.

Pünktlich zum Start der neuen NFL-Saison hat Panini gleich drei neue Kollektionen in seinen Online-Shop gebracht. Die NFL boomt in Deutschland seit einigen Jahren, die Einschaltquoten steigen und steigen, kein Wunder, dass Panini sich erhofft, mit möglichst vielen Produkten den einen oder anderen Fan zum Sammler zu machen.

Erhältlich sind:

  • die „NFL 2019 Sticker Collection„, bei der es neben 558 Stickern auch noch 100 Trading Cards zu sammeln gibt. Eine umfangreiche Sammlung also, die sich nicht mal so nebenbei komplettieren lässt. Das Album kostet 2,90 Euro, die Tüte mit 5 Stickern und einer Card 1 Euro. Die Sticker erscheinen im Ausland schon seit Jahren, in Deutschland sind sie erstmals offiziell zu bekommen.

  • die „Donruss Football 2019„-Trading-Card-Kollektion. Die „Donruss“-Karten sind damit zum zweiten Mal offiziell in Deutschland erhältlich. Das von Panini als „Flagschiff unter den Football-Trading-Cards“ bezeichnete Produkt enthält 350 Karten, sowie zahllose Inserts, Parallels, Autogramme und Memorabilia-Karten. Eine Blasterbox für 29,95 Euro enthält 11 Tüten mit jeweils 8 Karten, pro Blasterbox gibt es zudem eine Memorabilia-Karte. Die Hobbybox zum Preis von 79 Euro enthält 18 Tüten mit jeweils 10 Karten, eine der Cards ist eine Autogramm- oder Memorabilia-Karte.

  • die „Absolute Football 2019„-Cards. Hier gibt es 240 Karten zu sammeln und zudem wiederum zahllose Inserts, Parallels, Autogramme und Memorabilia-Karten. Panini verkauft drei Produkte: Fatpacks mit 20 Cards für 6,99 Euro, Blasterboxen mit 8 Tüten a 8 Cards für 29,95 Euro, sowie Hobbyboxen, in denen drei Miniboxen mit jeweils nur 5 Cards stecken. Stolzer Preis: 199 Euro. Dafür bekommt der Sammler dann 3 Autogramm- und 2 Memorabilia-Cards, darunter eine Rookie Premiere Material Card.

Auch zur Basketball-Liga NBA hat Panini ein für den deutschen Markt neues Produkt in seinen Online-Shop gestellt: die „NBA Court Kings ’18-’19“ sind aber noch eine Kollektion zur vorigen Saison und keine zur allerdings auch erst Ende Oktober startetenden Saison 2019/20. Zu bekommen sind in Deutschland einzelne Tüten mit jeweils 5 Cards für 3,99 Euro, sowie eine Blasterbox mit 7 Tüten a 5 Cards für 24,95 Euro.

Globus bringt neue Sticker-Sammelaktion: „Entdecke die Welt“

Nach „Entdecke Deutschland“ und „Entdecke Europa“ hat die Supermarktkette Globus 2019 seine dritte Sticker-Sammelaktion am Start: „Entdecke die Welt“. Erneut geht es mit Professor Globus auf die Reise – diesmal eben auf eine Weltreise. Zu Sammeln sind 150 Sticker, das Album kostet 1,99 Euro und die Stickertüten gibt es gratis pro 20 Euro Einkaufswert. Die Aktion läuft vom 9. September bis 6. Oktober.

Hier die Werbung für die Aktion aus dem aktuellen Globus-Angebotsprospekt:

Neu bei Panini: Österreichs Bundesliga-Sticker und die zweite „L.O.L. Surprise“-Cards-Kollektion

Eine gute Tradition ist mittlerweile die Veröffentlichung der österreichischen Bundesluga-Sticker im deutschen Panini-Online-Shop. Auch die Kollektion der Saison 2019/20 ist ab sofort erhältlich. Zu sammeln sind 329 Sticker der Liga, in der inzwischen 12 Teams spielen. Eine Sticker-Tüte mit 5 Stickern kostet 90 Cent, das Album gibt’s kostenlos, wenn man eine 50er-Display-Sticker-Box für 45 Euro bestellt.

Neu bei Panini, neben dem Online-Shop aber zumindest auch im Bahnhofsbuchhandel erhältlich sind die neuen „L.O.L. Surprise“-Sammelkarten mit dem offiziellen Namen „L.O.L. Surprise! Official Trading Cards – #Glamlife“. Es ist die zweite Kollektion zu der Spielzeug-Puppen-Marke. Zu Sammeln gibt es diesmal 193 Cards, darunter 93 Special Cards. Das Starter-Seit mit Sammelordner, 4 Tüten und einer Limited Edition Card kostet 8,99 Euro, eine Tüte mit 6 Cards 1,50 Euro. Eine Display-Box enthält 24 Tüten.

„FIFA Adrenalyn XL 2020“ erschienen – diese Produkte und Limitierten gibt es.

Am 29. August ist die neue, inzwischen fünfte „Adrenalyn XL“-Kollektion zur Panini-Marke „FIFA 365“ auf den Markt gekommen. Hier eine Übersicht über alle Produkte, die in Deutschland erhältlich sind und im Anschluss über alle Limitierten Karten, die bisher bekannt sind.

Zunächst die erhältlichen Produkte:

  • Mega Starter-Pack (mit Sammelordner, Sammler-Magazin, Game Board, 5 Tüten mit jeweils 6 Karten und einer Limited Edition – 29. August – 8,95 Euro
  • Tüte (mit 6 Karten) – 29. August – 1 Euro (eine Display-Box enthält 24 Tüten)
  • Blister (mit 5 Tüten und einer von 10 Limited Editions) – 29. August – 4,95 Euro
  • Multipacks (mit 5 Tüten und einer von 10 Limited Editions) – 11. September – 4,95 Euro
  • Pocket-Tin (mit 4 Tüten und einer Limited Edition) – 11. September – 4,99 Euro
  • Premium-Tüte (mit 10 Cards, darunter 3 Special Cards und eine von 8 Limited Editions) – 1. Oktober – 5 Euro (eine Display-Box enthält 10 Premium-Tüten)
  • Premium-Gold-Tüte (mit einer Premium Tüte, sowie einer Premium Gold Card und 3 Limited Editions) – 18. September – 9,99 Euro
  • Tin-Box (mit 10 Tüten und einer Limited Edition) – 11. September – 14,95 Euro

In Deutschland werden nach aktuellem Stand folgende 47 Limited Editions erhältlich sein:

Kylian Mbappé / Paris Saint-Germain (Mega Starter-Pack)
Paul Pogba / Manchester United FC (Tin-Box)
Eden Hazard / Real Madrid CF (Tin-Box)
Roberto Firmino / Liverpool FC (Pocket-Tin)
Leroy Sané / Manchester City FC (Premium-Gold-Tüte)
Philippe Coutinho / FC Barcelona (Premium-Gold-Tüte)
Sergio Ramos / Real Madrid CF (Premium-Gold-Tüte)
N’Golo Kanté / Chelsea FC (Premium-Tüte)
Sadio Mané / Liverpool FC (Premium-Tüte)
David de Gea / Manchester United FC (Premium-Tüte)
Ousmane Dembelé / FC Barcelona (Premium-Tüte)
Thibaut Courtois / Real Madrid CF (Premium-Tüte)
Edinson Cavani / Paris Saint-Germain (Premium-Tüte)
Thiago / FC Bayern München (Premium-Tüte)
Marco Reus / Borussia Dortmund (Premium-Tüte)
Pedro / Chelsea FC (Blister)
Álvaro Morata / Atlético de Madrid (Blister)
Toni Kroos / Real Madrid CF (Blister)
Neymar Jr. / Paris Saint-Germain (Blister)
Thomas Delaney / Borussia Dortmund (Blister)
Luis Suarez / FC Barcelona (Blister)
Cristiano Ronaldo / Juventus (Blister)
Virgil van Dijk / Liverpool FC (Blister)
Raheem Sterling / Manchester City FC (Blister)
Luca Modric / Real Madrid CF (Blister)
Olivier Giroud / Chelsea FC (Multipack)
Gabriel Jesus / Manchester City FC (Multipack)
Marcus Rashford / Manchester United FC (Multipack)
Koke / Atlético de Madrid (Multipack)
Marco Asensio / Real Madrid CF (Multipack)
Memphis Depay / Olympique Lyonnais (Multipack)
Matija Nastasic / FC Schalke 04 (Multipack)
Frenkie De Jong / FC Barcelona (Multipack)
Sadio Mané / Liverpool FC (Multipack)
Matthijs de Ligt / Juventus (Multipack)
Lionel Messi / FC Barcelona (Just Kick-it! 11/2019 – 4. Oktober)
Jadon Sancho / Borussia Dortmun (Just Kick-it! 11/2019 – 4. Oktober)
Robert Lewandowski / FC Bayern München (Just Kick-it! 1/2020 – 6. Dezember)
Antoine Griezmann / FC Barcelona (Just Kick-it! 1/2020 – 6. Dezember)
Joshua Kimmich / FC Bayern München (Paule – DFB Fußballspaß für Kids 2/2019 – 5. Oktober)
Mohamed Salah / Liverpool FC (Panini Online-Shop)
Kevin De Bruyne / Manchester City FC (Panini Online-Shop)
Mario Götze / Borussia Dortmund (Panini Online-Shop)
Sebastian Rudy / FC Schalke 04 (Panini Online-Shop)
Luka Jovic / Real Madrid CF (Panini Online-Shop)
Ivan Rakitic / FC Barcelona (Panini Online-Shop)
Cristiano Ronaldo / Portugal (Panini Online-Shop)

Zudem sind zwei XXL Limited Editons erhältlich:
Kylian Mbappé / Paris Saint-Germain (Just Kick-it! 12/2019 – 8. November)
Mohamed Salah / Liverpool FC (Panini Online-Shop)

Im Ausland wird es zudem zahlreiche weitere Limited Editions geben. Bekannt sind laut „Football Cartophilic Info Exchange“ bereits:

Trent Alexander-Arnold  / Liverpool FC
Sergio Agüero / Manchester City FC
Bernardo Silva / Manchester City FC
Paulo Dybala / Juventus
Miralem Pjanic / Juventus
Wojciech Szczesny / Juventus
Milan Škriniar / FC Internazionale Milano
Piotr Zielinski / SSC Napoli
David Neres / AFC Ajax
Dusan Tadic / AFC Ajax
Ádám Bódi / Debreceni VSC
János Ferenczi / Debreceni VSC
Haruna Garba / Debreceni VSC
Attila Haris / Debreceni VSC
Ákos Kinyik / Debreceni VSC
Erik Kusnyír / Debreceni VSC
Sándor Nagy / Debreceni VSC
Bence Pávkovics / Debreceni VSC
Csaba Szatmári / Debreceni VSC
Márk Szécsi / Debreceni VSC
Dániel Tözsér / Debreceni VSC
Kevin Varga / Debreceni VSC
Ryan Babel / Galatasaray
Jimmy Durmaz / Galatasaray
Fernando Muslera / Galatasaray
Yugo Nagatomo / Galatasaray
Anel Hadžic / MOL Vidi
Szabolcs Huszti / MOL Vidi
Roland Juhász / MOL Vidi
István Kovács / MOL Vidi
Ádám Kovácsik / MOL Vidi
Georgi Milanov / MOL Vidi
Loïc Nego / MOL Vidi
Boban Nikolov / MOL Vidi
Máté Pátkai / MOL Vidi
Stefan Šcepovic / MOL Vidi
Stopira / MOL Vidi
Paulo Vinícius / MOL Vidi
Andreas Bouchalakis / Olympiacos
Mady Camara / Olympiacos
Youssef El-Arabi / Olympiacos
Kostas Fortounis / Olympiacos
Guilherme / Olympiacos
Giorgos Masouras / Olympiacos
Yassine Meriah / Olympiacos
Daniel Podence / Olympiacos
José Sá / Olympiacos
Rúben Semedo / Olympiacos
Kostas Tsimikas / Olympiacos
Mathieu Valbuena / Olympiacos

Wären zusammen also bereits 97 Limited Editions und zwei XXL Limited Editions. Hinzu kommen die regulären 423 Karten.

Die ersten Infos zu den neuen „Match Attax“-Kollektionen Bundesliga 2019/20 und UEFA Champions League 2019/20.

Die neuen Saisons der Bundesliga und der UEFA Champions League beginnen in den kommenden Wochen – und damit stehen auch die neuen „Match Attax“-Kollektionen von Topps vor dem Release. Allzu viele Infos gibt es noch nicht, doch ein paar habe ich bereits zusammen sammeln können.

Die Karten zur Bundesliga sollen demnach am 19. September in den Handel kommen, also wie in den Vorjahren im Zeitraum Mitte September. Booster mit 10 Karten wird es für 2 Euro geben, ob es auch Booster mit 5 Karten gibt, weiß ich derzeit noch nicht. Das Starterpack kostet 8,99 Euro und wird neben der Sammelmappe, Spielfeld, etc. auch 20 Cards plus eine Limitierte enthalten. Ebenfalls am 19. September erscheinen auch noch Multipacks mit 25 Cards, inklusive einer von drei Limitierten – Preis: 4,99 Euro.

Ein bis zwei Wochen danach kommen Blister mit ebenfalls 25 Cards und für ebenfalls 4,99 Euro, inklusive einer von drei Limitierten, die Mini Tin und der Adventskalender auf den Markt. Die Mini Tin enthält 45 Karten, darunter eine Limitierte, der Adventskalender 84 Karten, darunter eine Limitierte. Besonderheit bei beiden Produkten: Mini Tin und Kalender enthalten auch jeweils 9 exklusive Cards, die es nur in diesen beiden Produkten gibt. Die Mini Tin kostet 9,99 Euro, der Adventskalender 24,99 Euro.

Zudem steht bereits fest, dass es auch 2019 eine „Match Attax Action“-Kollektion gibt, die in der vorigen Saison erstmals in den Regalen lag. Sie erscheint voraussichtlich am 14. November. Die Booster enthalten wieder 11 Cards für 2 Euro. Neu: Diesmal gibt es auch ein Starterpack für „Match Attax Action“, bei der Premiere mussten die Karten noch in den regulären „Match Attax“-Ordner gesteckt werden. Das Starterpack enthält neben der Sammelmappe und dem Spielfeld 12 Cards, darunter eine Limitierte und eine XL-Karte. Und: „Match Attax Action“ bekommt auch eine große Tin-Dose mit 65 Cards, inklusive zwei Limitierten. Die Preise für Starterpack und Tin: 8,99 Euro und 14,99 Euro.

Noch fast gar keine Infos habe ich zur Champions League. Nur so viel: Auf der „Match Attax“-Facebook-Seite hat Topps bereits ein Foto eines Boosters gepostet – mit den Worten „Coming soon…“ Spannend: Neben der Champions League wird auch die Europa League mit Karten vertreten sein.

Coming soon…👀#CollectSwapPlay

Gepostet von Topps Match Attax am Montag, 29. Juli 2019

Mehr Infos, sobald ich sie habe, auf Sammelbild.info.

Panini veröffentlicht im September die „Fortnite“-Sticker-Kollektion.

Als Panini Ende Februar mitteilte, dass man die Recht erworben hatte, Sammel-Produkte zum Videospiel „Fortnite“ auf den Markt zu bringen, war nicht nur von Trading Cards die Rede, sondern auch von Stickern. Die Trading Cards sind schon auf dem Markt, die Sticker kommen nach Sammelbild.info-Recherchen am 10. September auf den Markt.

Zu sammeln sind dann heftige 352 Sticker, darunter 96 Spezialsticker. Die gehören in ein 64 Seiten starkes Album, das 3,50 Euro kosten wird. Bei den Sticker-Tüten erreicht Panini nun erstmals auch für eine reine Sticker-Tüte ohne Sammelkarten die Marke von 1 Euro – heftig. Zudem soll es noch Blister geben, die 7 Tüten und einen Spezialsticker extra enthalten – zum Preis von 6,99 Euro.

Blue Ocean bringt im August eine Sticker-Kollektion zum playmobil-Film.

Nach den diversen Lego-Kinofilmen kommt im August erstmals auch ein Film zur Spielzeugmarke playmobil in die Kinos. Am 29. August läuft der Film bundesweit an. Passend dazu wird Blue Ocean auch eine Sticker-Kollektion in den Handel bringen. Neben dem kleinen Sammelalbum für die Sticker, die den „playmobil: The Movie Figures“ beiliegen, ist das dann das zweite Sammel-Produkt zum Film.

Wann genau die Bilder zu „playmobil – Der Film“ erscheinen, kann ich noch nicht sagen, aus dem Großhandel ist allerdings zu hören, dass es schon Anfang August so weit sein soll – was drei bis vier Wochen vor dem Kinostart sein würde.

Klar ist jedoch bereits, dass es 160 Sticker zu sammeln gibt, eine Tüte mit fünf Bildern kostet 70 Cent, in einem Display stecken 36 Tüten. Zudem wird es Blister mit zehn Tüten für 5,99 Euro geben, das Album schlägt mit 2,95 Euro zu Buche.

Paninis Sticker-Kollektion zum „Toy Story 4“-Film erscheint auch in Deutschland.

In zahlreichen Ländern ist sie schon längst erhältlich, in Deutschland noch nicht: die Sticker-Kollektion zum neuen Pixar-Film „Toy Story 4“. Der Grund: In Deutschland läuft der Film erst am 15. August an, während er in vielen anderen Ländern schon im Juni in die Kinos kam.

Passend zum Kinostart – nach meinen Infos sogar schon 14 Tage vorher – kommt die Kollektion nun aber auch nach Deutschland. Am 1. August soll es so weit sein, ist aus dem Großhandel zu hören. Zu sammeln gibt es 216 Sticker – und wie bei Panini-Kollektionen inzwischen fast schon üblich – auch 50 Sammelkarte. Eine Tüte mit vier Stickern und einer Card kostet demnach wieder 1 Euro, das Sammelalbum 2,95 Euro. Unter den 216 Stickern finden sich 36 Spezialsticker unter den 50 Cards 18 Special Cards.

 

Zweite „Lego Star Wars Trading Card Collection“ kurz vor der Veröffentlichung.

Aufmerksame Leser des „Lego Star Wars“-Magazins werden es im aktuellen Heft vielleicht schon entdeckt haben: In der Vorschau auf das nächste Heft ist ein Cover abgebildet, auf dem eine neue bisher nicht bekannte Limitierte Karte der „Lego Star Wars Trading Card Collection“ zu sehen ist. Damit war bereits klar, dass eine neue Kollektion auf den Markt kommt:

Inzwischen habe ich einige wenige weitere Infos aus dem Großhandel bekommen, die bestätigen, dass die zweite „Collection“ kurz vor dem Start ist. Zu sammeln wird es demnach 202 reguläre Cards, sowie 20 Limited Editions geben. Im Vergleich zur ersten Kollektion (252 plus 24 Karten) wäre das ein klarer Rückgang. Interessant klingen die vier Jubiläumskarten, die es geben soll – vermutlich zum Jubiläum 20 Jahre „Lego Star Wars“. Zudem sollen sich zehn Duell-Doppelkarten unter den 202 regulären Cards befinden.

Die Produkte werden die üblichen sein: ein Starterpack für 8,99 Euro, Multipacks und Blister für 4,99 Euro, Tüten für 1 Euro. Wann genau der Verkauf beginnt, kann ich nicht sagen. Da die Ausgabe des „Lego Star Wars“-Magazins mit der Limitierten Darth-Vader-Karte aber am 27. Juli auf den Markt kommt, ist ein Release der gesamten Kollektion an diesem Tag sehr wahrscheinlich.

[Update: Die Kollektion soll nun am 3. August in den Handel kommen.]

Topps verkauft „Stranger Things“-Trading Cards im deutschen Onlineshop.

Topps macht es Panini immer öfter nach und verkauft auch in seinem deutschen Onlineshop Sammelprodukte, die eigentlich nur in anderen Ländern erhältlich waren. So gibt es nun auch Trading Cards zur Netflix-Serie „Stranger Things“.

Völlig unklar ist bisher aber, um welche Karten es sich überhaupt handelt. In der Produktbeschreibung ist zu lesen: „Collect your favourite Stranger Things characters on iconic 1985 Topps designs! Box contains 8 packets of Stranger Things cards.“ Zu zahlen sind vergleichsweise harmlose 18 Euro.

Die Abbildungen auf den Karten entsprechen meinen Recherchen nach weder den Topps-Cards zur ersten, noch denen zur zweiten Staffel – die bisher einzigen bekannten Kollektionen zu der Serie.