Vorstellung: „Düsseldorfer EG – Kleb Dich Rot-Gelb! – Sammelalbum 2018/19“.

Die Firma Stickerstars bringt wöchentlich neue Kollektionen auf den Markt. Das Unternehmen hat sich auf Vereins-Sammlungen spezialisiert, kleine Sportvereine können mit Hilfe von Stickerstars ihre eigene Kollektion realisieren. Ab und zu ist auch ein größerer Verein mit langer Historie dabei. So wie die Düsseldorfer EG, einer der erfolgreichsten deutschen Eishockey-Clubs.

Name: Düsseldorfer EG – Kleb Dich Rot-Gelb! – Sammelalbum 2018/19
Publisher: Stickerstars
Release: 16. September 2018
Sticker: 326

Erhältliche Produkte:
Starterpaket (mit Album und fünf Tüten) – 4 Euro
– Tüten (mit 5 Stickern) – 80 Cent

Aufbau der Sammlung:
001 Grusswort
002-078 Das Team 2018/19!
079-095 Staff
096-113 Die DEG Historie
114-131 DEG Legenden
132-140 DEG Logos im Wandel der Zeit
141-155 Eishockey!
156-169 Der ISS Dome
170-188 Fans Fans Fans
189-197 DEG in aller Welt
198-222 Nur bei der DEG!
223-237 Das Damen Team 2018/19
238-259 Das DNL Team 2018/19
260-326 Nachwuchsteams 2018/19

Wie die Übersicht zeigt, geht die DEG-Kollektion deutlich über das hinaus, was sonst in Stickerstars-Alben zu sehen ist. Statt Porträtfotos aller Spieler und Betreuer von der 1. Mannschaft bis zu den Kindern gibt es hier auch zahlreiche weitere Rubriken zur Historie, den Fans, usw.

Im Mittelpunkt steht aber natürlich das DEL-Team, das derzeit so erfolgreich spielt wie seit Jahren keine Mannschaft der Düsseldorfer EG mehr. Auf 77 Stickern werden die Spieler präsentiert. Jeder der 25 Spieler hat dabei drei Sticker bekommen, ein Porträtfoto, einen inklusive Oberkörper und Angriffs-Pose, sowie einen mit einem Foto aus der Kindheit – eine schöne Idee. Zudem gibt es ein zweiteiliges Mannschaftsfoto.

Oben: drei Sticker des DEL-Teams – unten: Der Cheftrainer, ein Foto aus der DEG-Historie und ein Legenden-Sticker

Hinter der Doppelseite mit dem Betreuer-Team (Staff) folgen dann Sticker aus der DEG-Historie: Fotos von großen Erfolgen, die DEG-Legenden und die Entwicklung des Logos im Laufe der Jahrzehnte. Anschließend gibt es Sticker mit Impressionen aus dem ISS Dome, der Spielstätte der DEG, Fotos von Fans, die aus einer Mitmach-Aktion hervor gegangen sind, Bilder von Fan-Aktionen der Vergangenheit und Fotos von DEG-Fans aus fremden Ländern.

Den Abschluss machen dann 104 Sticker mit der Damen-Mannschaft, dem Nachwuchs aus der DNL (Deutsche Nachwuchs Liga), sowie den Jugend-Teams von der U7 bis zur U15. Wie immer bei Stickerstars gibt es keine Spezial-Sticker. Alle 326 Bilder sind auf normalem Papier gedruckt, keiner hat einen Glitzer-, Holo- oder sonstigen Effekt. Daher ist auch keiner der 326 Sticker seltener als die anderen.

Ein altes DEG-Logo, der ISS Dome, ein weiblicher Fan, eine DEG-Fahne vor dem Ayers Rock, eine Fan-Aktion und eine Spielerin aus der Damen-Mannschaft

Zu kaufen gibt es die Sticker und Alben ausschließlich in den fünf Düsseldorfer und Ratinger Märkten der Supermarktkette real.

Fazit: Ein unglaublich umfassender, toller Blick auf einen traditionsreichen Eishockey-Verein. Sehr gelungen!


Kaufen und Tauschen:
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker bei stickermanager.com tauschen.

Vorstellung: „Einmal immer – 1. FC Magdeburg auf 100 Stickern“.

Im Frühjahr hatte Holstein Kiel ein eigenes Sticker-Album bekommen, nun ist der 1. FC Magdeburg der nächste Zweitligist auf der Liste der Firma Stickerstars. Im Gegensatz zu Stickerstars-Kollektionen zu kleinen Vereinen dreht sich die des 1. FC Magdeburg nur um das Profi-Team.

Name: Einmal immer – 1. FC Magdeburg auf 100 Stickern
Publisher: Stickerstars
Release: 3. September 2018
Sticker: 100

In Deutschland erhältliche Produkte:
– Album – 2,50 Euro
– Stickertüte [mit 5 Stickern] – gratis bei einem Warenwert von 10 Euro in den Rewe-Märkten in Magdeburg, Burg, Gardelegen und Schönebeck

Aufbau der Sammlung:
001-003 Grusswort
003-039 1. Mannschaft
040-048 MDCC-Arena Magdeburg
049-075 In Aktion
076-077 Sportliche Leitung
078-090 Historie
091-100 Aufstieg 2. Bundesliga

Club-Logo mit Slogan, ein Spieler und ein Sticker zum Stadion

Wie der Überblick zeigt, ist die Kollektion mit nur 100 Stickern recht klein. Für eine Supermarkt-Sammlung finde ich das aber auch sehr passend, Kollektionen mit 500 oder mehr Stickern, die es nur in zwei, drei bestimmten Supermärkten gibt, überfordern Hobby-Sammler meist sehr. Den Großteil der Sticker nimmt die aktuelle Zweitliga-Mannschaft ein – die Nummern 4 bis 39 als Porträt-Fotos der Spieler und Betreuer, die Nummern 49 bis 75 dann nochmal als Action-Fotos. Ergänzt werden diese Sticker durch neun zum Stadion, zwei zur Geschäftsführung, 13 zur Historie des Vereins inklusive des Europapokalsiegs 1974, sowie zehn zum Aufstieg in die 2. Liga.

Ein Sticker der Rubrik „In Aktion“, ein Historien-Sticker und einer zum Aufstieg in die 2. Liga

Das Album kommt leider sehr simpel daher. Die Seiten, auf die die Sticker geklebt werden sollen, haben allesamt einen ähnlichen blauen Hintergrund, weitere Infos zum Club, zu den Spielern, etc. gibt es nicht. Das kennt man zwar von den Alben zu kleinen Vereinen, doch bei einem traditionsreichen Zweitligisten hätte man sich ein bisschen mehr erhofft. Sondersticker gibt es wie bei Stickerstars üblich, nicht. Alle 100 Sticker sind auf dem gleichen weißen Papier gedruckt.

Fazit: Eine schöne, kleine Kollektion für Fans des 1. FC Magdeburg. Vor allem die Sticker zur Historie sind toll.


Kaufen und Tauschen:
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker bei stickermanager.com tauschen.

DEL-Eishockey-Team Düsseldorfer EG bekommt eigenes Sticker-Album.

DEGMitte September bekommt der traditionsreiche Eishockey-Club Düsseldorfer EG erstmals eine eigene Sticker-Kollektion. Umgesetzt von der Firma Stickerstars werden Album und Sticker dann in fünf lokalen Filialen der Supermarktkette real – in Düsseldorf und Ratingen – erhältlich sein. Eine Stickertüte kostet 80 Cent, ein Starter-Paket mit Album und fünf Tüten 4 Euro. Gratis-Tüten für einen bestimmten Einkaufswert gibt es offenbar nicht.

Inhaltlich dreht sich die Kollektion um „die aktuelle Mannschaft der Saison 2018/19, Helden der Vergangenheit, Action-Szenen, Stadionbilder, die Damen, DNL- und Nachwuchsteams der DEG sowie die Anhänger der Rot-Gelben„. Verkaufsstart ist am 16. September im Rahmen des ersten Saisonspiels, anschließend sind die Sticker und Alben dann bei real erhältlich.

Stickerstars bringt Kollektion zum Zweitligisten 1. FC Magdeburg in lokale Rewe-Märkte.

Einmal_immer_1.FC_MagdeburgNach Holstein Kiel bekommt der nächste aktuelle Zweitligist eine eigene Sticker-Kollektion: Ab Montag, 3. September, sind in Rewe-Märkten in Magdeburg und den benachbarten Orten Burg, Gardelegen und Schönebeck Sticker und Album erhältlich. Kooperationspartner ist wie bei Holstein Kiel die Firma Stickerstars, Spezialist bei der Herstellung von Sticker-Kollektionen für Vereine bis hin zum Kreisligisten.

Das Album zum 1. FC Magdeburg soll u.a. „Portrait- und Aktionsfotos der aktuellen 2. Bundesliga-Mannschaft, Höhepunkte der Aufstiegssaison 2017/2018 und ausgewählte Bildmotive der Vereinshistorie“ enthalten. Zu sammeln sind nur 100 Sticker – für eine Stickerstars-Kollektion sehr wenige. Offenbar konzentriert man sich bei diesem Album also auf die Profi-Mannschaft und lässt Nachwuchs & Co. außen vor.

Das Album kostet 2,50 Euro, Sticker-Tüten gibt es bei einem Einkaufswert von 10 Euro gratis in den entsprechenden Rewe-Märkten dazu.

Vorstellung: „Holstein – Kieler Störche“.

Holstein_AlbumWöchentlich wächst die Zahl der kleinen Sportvereine, die durch Firmen wie Tomorrow, Stick in, Ambiance oder Stickerstars ein eigenes Stickeralbum bekommen. Manchmal ist unter den kleinen Vereinen auch ein großer. Diesmal: Holstein Kiel, beinahe in der kommenden Saison Erstligist.

Name: Holstein – Kieler Störche
Publisher: Stickerstars
Release (D): 3. April 2018
Sticker: 380

Erhältliche Produkte:
– Startpaket [mit Album und 5 Sticker-Tüten] – 5 Euro
– Stickertüte [mit 5 Stickern] – 80 Cent

Aufbau der Sammlung:
001-003 Logo, Maskottchen, Deutscher Meister
004-022 Historie
023-038 Stadion und Fans
039-080 1. Mannschaft
081-107 U 23
108-137 U 19
138-168 U 17
169-194 U 16
195-222 U 15
223-245 U 14
246-264 U 13
265-284 U 12
285-299 U 11
300-315 U 10
316-331 Holstein Action
332-347 Holstein Emotionen
348-363 Aufstieg in die 2. Liga 2017
364-380 Citti Fussball Park

Wie üblich bei den Sticker-Kollektionen von Stickerstars & Co. bestehen die Alben zu großen Teilen aus Bildern der Nachwuchs-Kicker. Zwar finden im Holstein-Album auch die Profis ausführlich statt, doch 235 der 380 Sticker gehören den Mannschaften von U 10 bis U 23. Das ist auch das Erfolgsgeheimnis der Vereins-Kollektionen: Jeder, der im Album abgebildet ist, möchte sich und seine Mitspieler natürlich als Sticker besitzen, schon gibt es eine ordentliche Zahl an Kunden.

Holstein_StickerEin Spieler der U 23, einer der 1. Mannschaft und ein Sticker der Rubrik „Historie“

Im Fall von Holstein Kiel – und im Gegensatz z.B. zu Hessen Kassel – gibt es keinerlei Sammelbilder der Funktionäre und Vereins-Mitarbeiter wie dem Vorstand, Platzwart & Co. Stattdessen finden sich hier neben den Spieler- und Trainer-Stickern noch Rubriken wie „Holstein Action“ und „Holstein Emotionen“. Auch dem Aufstieg in die 2. Bundesliga vor einem Jahr wurde eine Doppelseite im Album gewidmet. Sticker zum Stadion und zur Historie des Vereins runden die Sammlung ab.

Fazit: Ein schöne Erinnerung für Holstein-Kiel-Fans an eine Saison, in der man beinahe in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen wäre.

Vorstellung: „KSV Hessen Kassel Saison 2017 2018“ und „We are One – ratiopharm Ulm – BBU ’01 Sammelalbum 2017/2018“

Ab und zu sammle ich auch mal eine der zahlreichen Sticker-Kollektion, die nur sehr lokal begrenzt in wenigen Supermärkten zu bekommen sind. An dieser Stelle möchte ich zwei vorstellen, die es Ende 2017 gab: eins zum Fußball-Verein Hessen Kassel und eins zum Basketball-Club BBU ’01 aus Ulm. Beide wurden von der Firma Stickerstars produziert, doch insbesondere die Alben unterschieden sich vom Konzept her.

Stickerstars_KSV_Hessen_KasselName: KSV Hessen Kassel Saison 2017 2018
Publisher: Stickerstars, Rewe
Release (D): 28. Oktober 2017
Sticker: 502

Erhältliche Produkte:
– Startpaket [mit Album und 5 Sticker-Tüten] – 7 Euro
– Stickertüte [mit 5 Stickern] – 80 Cent

Aufbau der Sammlung:
001 Logo
002-018 Unsere Historie
019-022 Vorstand & Maskottchen
023-028 Aufsichtsrat
029-031 Jugend- und Frauenkoordination
032-039 Marketing und Geschäftsstelle
040-052 Medien- & Presseteam
053-063 Abteilung Herzblut & Fanprojekt
064-099 1. Mannschaft
100-122 2. Mannschaft
123-149 U-19
150-178 U-17
179-202 U-16
203-226 U-15
227-252 U-14
253-275 U-13
276-296 U-12
297-311 U-11
312-323 U-10
324-336 U-9
337-355 U-7
356-385 Frauenmannschaft
386-413 B-Mädchen
414-440 C-Mädchen
441-458 D-Mädchen
459-465 Weitere Ehrenamtliche
466-486 Löwentreff & Zisselteam
487-502 Geländefotos

ratiopharm_UlmName: We are One – ratiopharm Ulm – BBU ’01 Sammelalbum 2017/2018
Publisher: Stickerstars, Rewe
Release (D): 28. November 2017
Sticker: 373

Erhältliche Produkte:
– Album – 2,50 Euro
– Stickertüte [mit 5 Stickern] – 60 Cent (oder gratis pro 10 Euro Einkaufswert in den Rewe-Märkten in Ulm und Umgebung)

Aufbau der Sammlung:
001-003 Willkommen in der Welt von BBU ’01
004-022 1. Bundesliga / ratiopharm Ulm
023-037 2. Bundesliga / OrangeAcademy
038-050 U19-Bundesliga / ratiopharm Ulm
051-067 U19-Bundesliga / BBU Allgäu / Memmingen
068-080 U16-Bundesliga / ratiopharm Ulm
081-091 U16-Bundesliga / BBU Allgäu / Memmingen
092-132 Coaches
133-136 Herren 1
137-140 Herren 2
141-144 Herren 3
145-154 Specials / BBU ’01
155-167 Damen / BBU ’01
168-178 Damen 2 / BBU ’01
179-185 Damen 3 / BBU ’01
186-198 U18M 2 / BBU ’01
199-207 U18W 1 / BBU ’01
208-221 U16M 2 / BBU ’01
222-231 U16W 1 / BBU ’01
232-244 U14M 1 / BBU ’01
245-261 U14M 2 / BBU ’01
262-274 U14W 1 / BBU ’01
275-288 U13M 1 / BBU ’01
289-301 U12M 1 / BBU ’01
302-311 U12M 2 / BBU ’01
312-324 U12M 3 / BBU ’01
325-337 U12W 1 / BBU ’01
338-356 U10M 1 / BBU ’01
357-373 U10M 2/3 / BBU ’01

Beide Kollektionen bilden die jeweiligen Akteure der Clubs umfangreich ab. Die Spieler von der 1. Herren-Mannschaft bis zu Damen, sowie Jungend- und Kinder-Teams haben allesamt ihren eigenen Sticker – ein Erfolgskriterium für solche Alben mit Mini-Auflage. Jeder abgebildete Spieler/Trainer/Betreuer will die Sticker schonmal sammeln. Bei Mini-Vereinen aus Dörfern oder Kleinstädten war es das oft schon mit der Zielgruppe. In den Fällen Kassel und Ulm gibt es jeweils aber auch eine Fangemeinde. Hessen Kassel spielte in seinen besten Zeiten zwischen 1980 und 1987 sogar in der 2. Liga und kam dort bis auf Platz 4. Mittlerweile ist die 1. Mannschaft Mittelmaß in der Regionalliga Südwest.

Hessen_KasselEin Sticker aus der Hessen-Kassel-Historie, ein Spieler und der „Platzkassierer Nachwuchs“

Hessen Kassel hat also eine große Tradition – und die spiegelt sich auch auf einer Doppelseite im Album und auf den dazu gehörenden 17 Stickern wieder. Zudem enthält die Kassel-Kollektion zahllose Betreuer und Funktionäre vom Vorstand bis zum ehrenamtlichen Platzkassierer bei Nachwuchsspielen. Den Kern der Kollektion bilden aber die vielen Spieler.

Basketball_UlmDas BBU ’01-Logo, ein Spieler und eine Spielerin

Die Ulm-Kollektion besteht fast ausschließlich aus den Spielern und Spielerinnen. Lediglich die Coaches und Logos finden sich zusätzlich auf den Stickern. Das Album sieht zudem ungewöhnlich für ein Produkt der Firma Stickerstars aus. Das Logo des Unternehmens findet sich nicht auf dem Cover, lediglich im Impressum taucht die Firma als Herausgeber auf. Offenbar gab es mit dem Ulmer Basketball, deren 1. Mannschaft ratiopharm Ulm immerhin in der Bundesliga spielt, einen Sonder-Deal, bei dem Stickerstars als Firma in den Hintergrund getreten ist. Das Album ist zudem nicht wie sonst bei Stickerstars geheftet, sondern mit Klebebindung versehen. Es wirkt dadurch einen Tick hochwertiger.

Fazit: Zwei Kollektionen zu einem ehemaligen Spitzenclub des Fußballs und einem aktuellen Spitzenclub des Basketballs, die für Fans, Mitglieder und Spieler eine tolle Attraktion sind.

Vorstellung: „Unser Stickerstars Sammelalbum – REV Bremerhaven auf 362 Stickern“.

Stickerstars_REV_BremerhavenNeben den großen bekannten Firmen wie Panini, Topps oder Blue Ocean gibt es längst eine Reihe von Anbietern, die sich auf Kleinst-Kollektionen konzentrieren. Sie bringen Sammelalben für meist kleine Sportvereine heraus, die es dann nur ein einem oder wenigen Supermärkten zu kaufen gibt. Eine dieser Firmen heißt Stickerstars. Exemplarisch präsentiere ich an dieser Stelle das Album zum REV Bremerhaven, einem Eissportverein.

Name: Unser Stickerstars Sammelalbum – REV Bremerhaven auf 362 Stickern
Publisher: Stickerstars, CAP
Release (D): 2. Dezember 2016
Sticker: 362

Erhältliche Produkte:
Startpaket [mit Album und 5 Sticker-Tüten] – 4 Euro
Stickertüte [mit 5 Stickern] – 80 Cent

Aufbau der Sammlung:
001-009 Vorstand
010-028 U8
029-052 U10
053-076 U12
077-106 U14
107-137 U16
138-164 U19
165-190 Senioren Landesliga
191-215 Senioren Regionalliga
216-248 Fischtown Pinguins
249-276 Damen
277-298 Eiskunstlauf
299-321 Cheerleader
322-325 Schiedsrichter
326-338 Zeitnehmer
339-342 Sanitäter
343-362 Geländefotos

Der REV Bremerhaven ist kein kleiner Dorfverein wie so viele, denen ein Sammelalbum gewidmet wird, sondern ein durchaus wichtiger Club. Die Profi-Mannschaft Fischtown Pinguins spielt seit 2016 in der DEL und kam in der ersten Saison direkt ins Playoff-Viertelfinale.

Wie es in solchen Vereins-Alben üblich ist, finden sich auf den zahlreichen Stickern aber nicht nur die Profis, sondern alle Mannschaften, in diesem Fall von den kleinen Unter-8-Jährigen bis zu den Senioren. Die REV-Bremerhaven-Kollektion enthält zudem Cheerleader, Schiedsrichter, sogar Sanitäter – und die Eiskunstläufer des Vereins. Abgerundet wird das Album auf der letzten Doppelseite von einigen Strickern mit Fotos der Eishalle.

Stickerstars_REV_Bremerhaven_StickerDas Logo der Fischtown Pinguins, eine Spielerin der Damen-Mannschaft und ein Sanitäter

Was dem Album komplett fehlt, sind nähere Infos zum Verein, zu den Protagonisten. Selbst die Profis finden sich nur mit den reinen Spieler-Stickern im Album – ohne Erfolgsbilanz oder irgendwelche anderen Infos. Erhältlich waren Album und Sticker in einigen Kiosken in Bremerhaven – und in einem Supermarkt der Firma CAP.

Fazit: Ein gut produziertes Album, das wohl wie üblich bei solchen Kollektionen, vor allem die abgebildeten Leute als tolles Andenken empfinden werden.