Stickerstars hat Kollektionen zum 1. FC Köln und Union Berlin in regionale Rewe-Märkte gebracht

Die Firma Stickerstars hat zwei weitere Fußball-Bundesligisten als Kooperationspartner für Sticker-Kollektionen gewonnen: den 1. FC Köln und Union Berlin.

Bereits seit dem 10. Februar sind die Sticker und das Album zum 1. FC Köln erhältlich: „Das 1. FC Köln Sammelalbum Saison 2019/2020“ bietet Platz für 160 Bilder. Die Pressemitteilung sagt zum Inhalt:

„Das liebevoll kreierte Album im FC-Look enthält sämtliche Highlights der jüngeren, aber auch der älteren Geschichte. Neben der aktuellen Mannschaft samt Trainerteam gilt es unter anderem, die schönsten Bilder der vergangenen Aufstiegssaison zu ergattern. Doch auch die große Historie des FC darf in diesem einzigartigen Sammelalbum natürlich nicht fehlen.

Von Wolfgang Overath über Hennes Weisweiler bis hin zu Lukas Podolski – diese und viele weitere FC-Legenden finden sich in der Rubrik ‚Hall of Fame‘ wieder. Auch Vereinshöhepunkte wie der letzte Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1978 sowie weitere Titel sind fest verankert.

Und vielleicht findet sich auch der eine oder andere Sammler selbst im Album wieder: In der Kategorie ‚Stadion & Fans‘ sind die schönsten Choreografien und Fanaktionen aus dem RheinEnergieSTADION zu ‚kleben‘. Passend zu den bevorstehenden Karnevalstagen wird das Album mit außergewöhnlichen Stickern zur ‚fünften Jahreszeit‘ abgerundet.“

Sticker und Album sind in Rewe-Mörkten im Kölner Raum erhältlich, das Album kostet 2 Euro, die Sticker gibt es als Tüte mit 5 Bildchen gratis pro 10 Euro Einkaufswert.

Die Kollektion zu Union Berlin mit dem Namen „Wir werden ewig kleben! Eisern Union!“ ist seit dem 17. Februar erhältlich. Hier gibt es 164 Sticker zu sammeln. Zum Inhalt zitiere ich auch hier die Pressemitteilung: „Neben Bildern der Profifußballer und vieler emotionaler Momente des Aufstiegskampfs darf darin auch eine Sonderseite zum Stadion An der Alten Försterei nicht fehlen – das wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Auf einer Doppelseite gibt es zudem ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Union-Stürmer und heutigen REWE-Kaufmann Lutz ‚Disco‘ Hovest.“

Sticker und Album gibt es wiederum in Rewe-Märkten, hier natürlich in der Berliner Region. Das Album kostet 2,50 Euro, fünf Sticker gibt es auch hier gratis pro Einkaufswert von 10 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.