Kaufland startet am 28. November eine Sammelaktion zum neuen „Star Wars“-Film.

Am 18. Dezember startet in den Kinos das mit Spannung erwartete letzte Abenteuer der bekannten Figuren um Luke Skywalker & Co.: „Der Aufstieg Skywalkers“. Die Supermarktkette Kaufland nimmt das zum Anlass, um eine Sammelaktion zu starten. Viele Details dazu sind noch nicht bekannt, doch offenbar handelt es sich um Sammelkarten, womöglich aus Plastik, wie sie schon aus ähnlichen Aktionen bekannt sind – doch das ist nur eine Vermutung, die Sammelbild.info aus dem Werbe-Motiv deutet, das Kaufland auf die eigene Website gestellt hat:

Los geht’s jedenfalls am 28. November, doch bereits in den kommenden Tagen dürften weitere Details ans Tageslicht kommen – mehr dazu dann auf Sammelbild.info.

Blue Ocean veröffentlicht im Januar das fünfte „Lego Ninjago Trading Cards Game“.

Alle Jahre wieder… kommt eine neue Ausgabe des „Lego Ninjago Trading Card Games“ auf den Markt. Inzwischen steht „Serie 5“ an und sie wird nach meinen Informationen um den 22. Januar herum erscheinen, also exakt ein Jahr nach der „Serie 4“. Allzu viele Informationen liegen Sammelbild.info noch nicht vor, auch Layouts und Bilder gibt es noch keine.

Das Starterpack soll auf jeden Fall 8,99 Euro kosten, die Karten-Tüten wie gehabt 1 Euro. Außerdem wird es Blister und Multipacks für jeweils 4,99 Euro geben. Weitere Infos zu den restlichen Produkten, der Anzahl der Karten und zum Aussehen, sobald sie mir vorliegen auf Sammelbild.info.

Erste News zur „Adrenalyn XL“-Kollektion der UEFA Euro 2020.

Ein polnischer YouTube-Nutzer hat erste Details zur „Adrenalyn XL“-Kollektion der Fußball-EM 2020 veröffentlicht. Der Nutzer Lukasz M. hat offenbar ein Dokument zugespielt bekommen, das er in dem Video zeigt.

Die wichtigsten Informationen:

  • Die Kollektion erscheint im März 2020 – mindestens in Polen, vermutlich aber auch in Deutschland
  • Es gibt 468 Karten zu sammeln. In den Dokument steht etwas von 22 Mannschaften, allerdings nehmen 24 an der EM teil. Die Differenz von zwei Teams ist mir noch nicht klar.
  • Es gibt diverse Werbe- und Marketingaktivitäten

In dem Video ist auch ein erstes Layout der Sammelmappe zu sehen, allerdings könnte es sich dabei auch um ein vorläufiges Layout handeln, das noch geändert wird:

Hier noch das komplette Video, vielleicht finden Leute, die polnisch können, noch weitere Infos darin:

(via „Football Cartophilic Info Exchange„)

„Hopps“ und „Prizm“: Panini verkauft neue NBA- und NFL-Cards in seinem Online-Shop

Fans von Basketball und American Football sollten derzeit einen Blick auf den Online-Shop von Panini werfen. Seit einigen Tagen sind dort die neuen Kollektionen „NBA Hoops“ und „Prizm“ zur NFL erhältlich:

  • NBA Hoops 2019-20 NBA Trading Cards: Die NBA-Trading-Card-Kollektion zur neuen Saison bietet nach Panini-Angaben als erste die aktuellen Rookies in ihren NBA-Trikots. Insgesamt besteht die Kollektion aus 300 Base Cards und wie üblich sehr vielen Inserts, Parallels, sowie Memorabilia- und Autogramm-Cards. Bei Panini zu bekommen sind eine Hobbybox mit 24 Packs a 8 Cards [inklusive 24 Inserts und Parallels, sowie zwei Autogramme] für 139 Euro, eine Blasterbox mit 11 Packs a 8 Cards [inklusive einer Autogramm- oder Memorabilia-Card] für 29,95 Euro, ein Fatpack mit 30 Cards für 6,99 Euro, sowie eine Retailbox mit 24 Packs a 8 Cards für 79,90 Euro.

  • Panini Prizm – 2019 NFL Trading Cards: Die Edel-Cards-Kollektion zur NFL besteht aus 400 Base Cards, sowie ebenfalls zahlreichen Inserts, Parallels, sowie Memorabilia- und Autogramm-Cards. Zu bekommen sind in Paninis deutschen Online-Shop Hobbyboxen mit 12 Packs a 12 Cards für 189 Euro, sowie Blasterboxen mit 6 Packs a 4 Cards für 29,99 Euro. Die Hobbyboxen enthalten drei Autogramm-Cards und neun nummerierte Prizm-Parallels, in der Blasterbox finden sich drei Lazer Parallels und eine Memorabilia-Card.

„SC Paderborn 07 – klebt erstklassig“: Stickerstars veröffentlicht erneut eine Kollektion zu einem Bundesligisten.

Nach Profi-Clubs wie dem SC Freiburg, Eintracht Frankfurt oder auch der Düsseldorfer EG aus dem Eishockey bekommt nun ein weiterer Erstligist eine Sticker-Kollektion der Firma Stickerstars: Am Montag startete in 14 teilnehmenden Rewe-Märkten in und um Paderborn die Sammelaktion „SC Paderborn 07 – klebt erstklassig“. Zu sammeln gibt es 160 Bilder, die Tüten mit 5 Stickern kosten 50 Cent, das Album 2,50 Euro.

"Klebt erstklassig": Unter diesem Motto gibt es erstmalig für den SCP07 ein eigenes Sticker-Sammelalbum. 39 Seiten und…

Gepostet von SC Paderborn 07 am Dienstag, 5. November 2019

Ende Oktober und im Dezember: Topps bringt zwei neue „Star Wars“-Trading-Cards-Kollektionen in den deutschen Handel

Am 18. Dezember kommt das Ende der Skywalker-Saga, „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ in die deutschen Kinos. Natürlich wird Topps den neuen Film wieder mit einigen Kollektionen begleiten. Fest stehen bereits zwei Trading-Cards-Sammlungen, die Ende Oktober und passend zum Filmstart im Dezember erscheinen:

  • Am 30. Oktober kommt „Die Reise zu Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ in den Handel. Zu bekommen sein werden ein Starterpack mit Sammelmappe, Sammlermagazin, Checkliste, 5 Karten und einer Limitierten Karte zum Preis von 8,99 Euro, Tüten mit 5 Cards für 1 Euro, sowie Multipacks mit 5 Tüten und einer von 3 Limitierten Cards zum Preis von 4,99 Euro

Wie bei „Die Reise zu“-Kollektionen üblich werden die Karten vor allem Motive der vorigen Filme zeigen, allerdings auch schon welche zum neuen Film. In Großbritannien sind die Karten schon erhältlich, daher lässt sich bereits einiges über die Karten sagen. Es gibt 110 Base Cards mit „Classic Moments Old & New“ aus allen neun Filmen. Diese gibt es offenbar erstmals auch als „Super-Rare Parallels“ mit grünen oder silbernem statt blauem Rand. Zu den Special Cards gehören 16 „New Characters“ mit Zeichnungen neuer Figuren, 10 „Detailed Schematics“-Cards, 19 „Stunning Sticker Cards“, 5 „Rule the Galaxy“-Cards mit Kylo Ren und ein „Bold Character Set“ mit 8 Karten. Insgesamt wären das 168 Cards.

Die Nummerierung der Karten wird dabei etwas tricky sein: Nur die Base Cards haben Nummern (von 1 bis 110). Die „Stunning Sticker Cards“ oder auch „Character Stickers“ haben die Nummern CS-1 bis CS-19, die „Schematics“ die Nummern S-1 bis S-10, das „Bold Character Set“ bzw. die „Foil Character Cards“ die Nummern FC-1 bis FC-8, die „New Characters“ bzw. „Illustrated Character Cards“ die Nummern IC-1 bis IC-16. Die „Kylo Ren Continuity“-Karten haben die Nummern 1 of 15 bis 5 of 15, offenbar wird dieses Special-Card-Set also in der zweiten Kollektion fortgesetzt. „Gold Limited Editions“ gibt es sechs verschiedene: eine im Starterpack, drei in den Multipacks und zwei im Topps-Online-Shop.

  • Die zweite Kollektion, die sich ausschließlich um den neuen Film drehen wird, erscheint in Großbritannien am 20. Dezember, in Deutschland vermutlich zu einem ähnlichen Zeitpunkt. In der Sammelmappe zu „Die Reise zu“ wird diese zweite Kollektion u.a. mit den Worten beworben: „Both releases can be stored in this binder, allowing you to build a collectable compendium celebrating the finale to one of the greatest stories ever told.“ Mit anderen Worten: Vermutlich gibt es zur Dezember-Kollektion keine eigene Sammelmappe.Hier noch ein (leider mittelmäßiges, weil relativ ahnungsloses, YouTube-Video:

Panini bringt Kollektionen zu „80 Jahre Batman“ und „60 Jahre Asterix“ in den deutschen Handel

Die Geburtstage zweier großer Comic-Helden nimmt Panini zum Anlass für neue Sticker- (und Cards-)Kollektionen, die jeweils in den kommenden Wochen in den Handel kommen. Die beiden Helden heißen Batman und Asterix und hier sind die Details zu den beiden neuen Produkten:

  • (Cover des brasilianischen Albums)

    Der 80. Geburtstag von Batman fand zwar genau genommen schon im März statt, denn im März 1939 erschien die Ausgabe 27 der „Detective Comics“, in der die Figur Batman zum ersten Mal auftauchte, doch die Panini-Kollektion zum 80. Geburtstag erscheint erst jetzt – am 24. Oktober. Der offizielle Name der Sammlung lautet „Batman Anniversary“ und es handelt sich – wie mittlerweile oft bei Panini – um einen Mix aus Stickern und Trading Cards.

    Zu sammeln sind 192 Sticker und 36 Cards. Die Sticker gehören in ein Album, die Cards in eine zu faltende Pappbox, die dem Album beiliegt. Das Album kostet 3,50 Euro, Tüten mit vier Stickern und einer Card 1 Euro. Zudem wird es Blister geben – mit 7 Tüten für 6,50 Euro.

  • (Cover des französischen Albums)

    Der genaue Termin für die „Asterix“-Kollektion liegt Sammelbild.info zwar noch nicht vor, sie soll aber ebenfalls Ende Oktober auf den Markt kommen. Hier handelt es sich im Gegensatz zu „Batman“ um ein reines Sticker-Album, in dem 120 Bilder Platz finden. Das Album kostet dennoch 3,50 Euro, es enthält zudem offenbar noch ein Comic mit 8 Seiten. Für die Sticker-Tüten mit 5 Bildern sind 80 Cent fällig, auch hier gibt es zudem Blister – mit 9 Tüten für 6,90 Euro.

    Interessant: In Frankreich ist die Kollektion bereits im April erschienen. Dort allerdings nicht als normales Produkt im Handel, sondern als Sammelaktion der Supermarktkette Carrefour. Album und Sticker sind aber offenbar identisch. Dort hieß die Kollektion „Astérix – 60 ans d’Aventures“, hier wird sie „Asterix – 60 Jahre Abenteuer“ heißen.

    [Nachtrag: Die „Asterix“-Kollektion wird nun erst am 12. November erscheinen.]

Die neuen Sticker und Cards zum FC Bayern kommen Ende Oktober auf den Markt

Am 29. Oktober erscheint die neue Panini-Kollektion zum FC Bayern München. Wie bereits vor einem Jahr ist es ein Mix aus Stickern und Cards, die es zu sammeln gilt. Ebenfalls gleich geblieben sind die Preise: Das Album wird 3,50 Euro kosten, die Tüte mit vier Stickern und einer Card satte 1,50 Euro.

Weitere Details liegen Sammelbild.info noch nicht vor, doch die Eckdaten werden so sein wie vor einem Jahr. Damals gab es 167 Sticker und 36 Cards zu sammeln. Sobald weitere Infos vorliegen, werden sie an dieser Stelle nachgetragen.

[Update]: Inzwischen liegen mehr Details vor. Es gibt diesmal 164 Sticker und 36 Cards. Die Cards werden lobenswerterweise wieder in Plastikhüllen gesteckt, die in das Album integriert sind – und nicht in eine zu faltende Box gepackt wie bei vielen anderen Panini-Kollektionen.

„Die Eiskönigin 2“ bekommt Anfang November eine Sticker-und-Cards-Kollektion von Panini.

Nach den zahlreichen Kollektionen zum ersten „Eiskönigin“-Film gibt es von Panini Anfang November nun Nachschub mit neuen, frischen Motiven der Disney-Marke. Der Grund: Am 20. November kommt „Die Eiskönigin 2“ in die Kinos, der nächste große Blockbuster aus dem Hause Disney.

Wie zuletzt des Öfteren bei Panini-Produkten wird auch die Sammlung zur „Eiskönigin 2“ ein Mix aus Sticker- und Trading-Card-Kollektion. Zu sammeln gibt es dann 216 Sticker und 50 Cards. Die Sticker kommen in das Album, die Cards in eine zu faltende Pappbox, die dem Album beiliegt.

Der genaue Release-Termin der Panini-Produkte für Deutschland ist Sammelbild.info noch nicht bekannt, in Österreich werden sie aber am 6. November erscheinen. Für Deutschland wäre der 7. November der wahrscheinlichste Termin. Das Sammelalbum wird auf jeden Fall 3,50 Euro kosten, die Tüten mit vier Stickern und einer Card 1 Euro und Blister mit sieben Tüten 6,70 Euro.

[Update mit Dank an „stick it now“, wo sämtliche Produkte bereits vorbestellbar sind]:

In Deutschland erscheint die Kollektion am 4. November. Neben den Tüten und dem Blister erscheinen zudem „Collector’s Tins“ mit drei verschiedenen Motiven, in denen jeweils 5 Tüten, sowie einer Sammelkarte extra enthalten sind. Preis: 4,99 Euro. Die größere, so genannte „Treasure Tin“ für 24,99 Euro enthält 20 Tüten, ein Hardcover-Album und 3 XXL-Limited-Edition-Cards.

[Update zum Update: Der offizielle Pressehandels-Release-Termin ist nun der 7. November.]

Panini verkauft online „Prizm“-Cards zur Premier League und bringt offenbar die „Adrenalyn XL“-Cards zur englischen Liga in den deutschen Handel

Spannende News für alle Fans der englischen Premier League. Panini bringt nach der Übernahme der Rechte von Topps im Sommer nun mehrere Sammelprodukte auch nach Deutschland.

Bereits erhältlich sind die „Panini Prizm“-Cards zur neuen Premier-League-Saison. Da Panini lange Zeit keine Rechte an der englischen Liga hatte, ist die Kollektion die allererste „Prizm“-Sammlung zur Premier League. Zu sammeln gibt es 300 Base Cards, sowie zahlreiche Inserts und Karten mit Autogrammen. Wie immer bei „Prizm“-Produkten gibt es zudem unendlich viele Parallels, also Karten mit anderen Farben, Effekten, usw. Die Checkliste zur Kollektion stellt Panini hier als PDF zur Verfügung.

Zu bestellen sind die Karten im deutschen Online-Shop des Panini Verlags. Erhältlich sind hierzulande Retailboxen mit 18 Packs a 5 Cards für 79,90 Euro, sowie Hobbyboxen mit 12 Packs a 12 Cards, inklusive einer mit Autogramm für 129,90 Euro.

Noch spannender ist die Nachricht, dass im November die „Adrenalyn XL“-Karten zur Premier League in den deutschen Handel kommen sollen – und zwar nicht nur in den Online-Shop von Panini, sondern auch zu anderen Händlern. Ob Ketten wie Mytoys, Müller & Co. und Online-Händler die Produkte anbieten werden oder auch Bahnhofsbuchhändler oder sogar der normale Pressehandel – das ist Sammelbild.info noch nicht bekannt, wie reichen die Info nach.

Fest stehen aber bereits die Produkte, die es hierzulande geben wird – und die zugehörigen Preise. So wird das Starter Pack mit 24 Karten und 2 Limitierten 7,99 Euro kosten, Tüten mit sechs Cards 1 Euro, Pocket Tins mit 26 Cards und zwei Limitierten 7,99 Euro, große Tins mit 72 Karten und 2 Limitierten 14,99 Euro, Premium-Tüten mit zehn Cards, darunter drei Special Cards und eine Limitierte 4,50 Euro und Premium-Gold-Tüten mit einer Premium Tüte und vier zusätzlichen Limitierten Cards 8,99 Euro.

In England sind die Karten bereits erhältlich, die offizielle Website bietet zahlreiche Infos. Zu sammeln gibt es 469 Cards, darunter 360 zu den 20 Clubs, sowie 109 Special Cards der Kategorien „Heroes“, „Awesome Foursomes“, „Top Keepers“, „Diamonds“, „Savage Silks“, „Game Breakers“, „Triple Threats“, „Elite“, „Golden Ballers“, sowie jeweils eine „Invincible“- und „Trophy“-Card. In England gibt es zudem 26 Limited Editions, die aber sicher nicht alle offiziell in Deutschland erhältlich sein werden, da einige beispielsweise Magazinen beilagen. Die komplette Checklist der regulären Kollektion findet sich als PDF an dieser Stelle.