Vorab-Premiere und Sammel-Aktion zum neuen Bundesliga-Sticker-Album bei Edeka Rhein-Ruhr.

Am 22. Januar kommen die neuen von vielen Sammlern sehnlichst erwarteten Sticker zur Fußball-Bundesliga in den Handel. 294 Sticker gibt es, darunter 20 Glitzer-Sticker, ein 48 Seiten dickes Album zum Preis von 2,50 Euro. Sticker-Tüten kosten 70 Cent, Multipacks mit 11 Tüten 6,99 Euro. So weit, so bekannt.

Hieß es bisher, dass es im Gegensatz zum vorigen Jahr ein einheitliches Album für ganz Deutschland gibt, so stimmt das nun offenbar doch nicht. Edeka Rhein-Ruhr hat eine Sammelaktion zur Kollektion angekündigt, in der es zumindest ein etwas anders aussehendes Album gibt. Es hat an der unteren Seite einen blauen Streifen anstatt des roten Streifens auf der regulären Kauf-Version.

Vom 21. Januar (also einen Tag früher als im normalen Handel) bis zum 16. März gibt es in allen Edeka-, Marktkauf-, und trinkgut-Filialen des Edeka-Rhein-Ruhr-Gebiets zudem Sticker gratis – jeweils eine Tüte pro 10 Euro Einkaufswert. Zudem kann man bei Edeka Tüten für 70 Cent kaufen. Eine Exklusivität wie im vergangenen Jahr, als es im Aldi-Süd-Gebiet keine Sticker und Alben im normalen Pressehandel gab, sondern nur bei Aldi, ist mit dieser Aktion aber nicht verbunden. Es gibt die Bundesliga-Produkte also auch außerhalb von Edeka-Märkten – nur eben nicht gratis.

Schon am 19. Januar wird Edeka Rhein-Ruhr das Album verteilen – an alle Kunden, die für mindestens 50 Euro in einem der Märkte einkaufen und einen Coupon aus dem Edeka-Werbeprospekt dabei haben.

Kurz vor dem Verkaufsstart: die letzten Infos zur Serie 4 des „Lego Ninjago Trading Card Games“.

Am 22. Januar kommt bereits die vierte Serie des „Lego Ninjago Trading Card Games“ auf den Markt. Es trägt den Untertitel „Drachenjäger“ – passend zur neunten Staffel der TV-Serie, in der die Drachenjäger die Antagonisten sind. Hier die wichtigsten Infos kurz vor dem Verkaufsstart:

  • 252 Karten gibt es diesmal, also noch einmal zwei mehr als beim letzen Mal. Neben den bekannten Helden, Schurken, Aktionskarten und Fahrzeugkarten gibt es diesmal auch „Drachen & Drachenmeister“-Karten, sowie die seltenen „Goldener Drache & Drachenmeister“-Cards.
  • Drei Karten-Rubriken sind seltener als die normalen Karten:
    – 16 Ultra-Gut-vs-Böse-Doppelkarten: eine in jeder 4. Tüte
    – 10 Drachen-Doppelkarten: eine in jeder 6. Tüte
    – 2 Goldene Drachen-Doppelkarten: eine in jeder 25. Tüte
  • Erneut gibt es neben dem Starter-Pack (8,99 Euro) und den Tüten (1 Euro) viele weitere Produkte: Multipacks (4,99 Euro), Blister (4,99 Euro), Tin-Dosen (12,99 Euro), Mini-Tins (7,99 Euro) und auch wieder ein Extra-Pack, u.a. mit 60 Kartenhüllen (4,99 Euro).
  • Zudem gibt es auch wieder 25 Limited Editions:
    LE01 – Starter-Pack (22. Januar 2019)
    LE02 – Lego Ninjago Magazin 46 (22. Januar 2019)
    LE03 – Lego Ninjago Magazin 47 (19. Februar 2019)
    LE04 – Lego Ninjago Magazin 48 (19, März 2019)
    LE05 – 5! Magazin 2/2019 (31. Januar 2019)
    LE06 – Lego Ninjago Legacy 1 (2. April 2019)
    LE07 – Lego Ninjago Magazin 49 (16. April 2019)
    LE08 – Tin-Dose (März 2019)
    LE09 – Lego Ninjago Magazin 50 (14. Mai 2019)
    LE10 – Mini-Tin Grün (März)
    LE11 – Mini-Tin Rot (März)
    LE12 – Mini-Tin Gold (März)
    LE13 – Blister 1 (7. Februar 2019)
    LE14 – Blister 2 (7. Februar 2019)
    LE15 – Blister 3 (7. Februar 2019)
    LE16 – Blister 4 (7. Februar 2019)
    LE17 – Multipack 1 (22. Januar 2019)
    LE18 – Multipack 2 (22. Januar 2019)
    LE19 – Multipack 3 (22. Januar 2019)
    LE20 – Multipack 4 (22. Januar 2019)
    LE21 – 5! Magazin 5/2019 (25. April 2019)
    LE22 – Extra-Pack
    LE23 – Lego Ninjago Legacy 2 (22. Juni 2019)
    LE24 – Lego Ninjago Legacy 3 (2. August 2019)
    LE25 – noch nicht bekannt
    —> Da einige Fragen kamen, was „Lego Ninjago Legacy“ ist. Es handelt sich um ein neues Magazin über die Anfänge von „Lego Ninjago“.

Hier noch die ersten YouTube-Videos zur neuen Karten-Serie:

Die Details zur „Drachenzähmen leicht gemacht 3“-Sticker-Kollektion von Blue Ocean.

Bei meinem „News zum Jahresbeginn„-Artikel vor einigen Tagen hatte ich noch nicht viele Informationen zur Sticker-Kollektion des neuen „Dragons“-Kinofilms. Das hat sich nun geändert, daher hier ein Update.

  • Zunächst hatte ich für kurze Zeit gedacht, dass Panini hinter der Kollektion steckt, ich hatte aus dem Presse-Großhandel nur Namen und Preise erfahren, aber nicht den Hersteller. Doch nicht Panini bringt die Sticker auf den Markt, sondern Blue Ocean. Das mag den einen oder anderen Sammler verwirren, kam doch erst im Oktober noch ein „Dragons“-Sammelprodukt von Panini auf den Markt: die neuesten „Dragons Sammelkarten„. Dass die Sticker zum dritten „Drachenzähmen leicht gemacht“-Kinofilm nun aber von Blue Ocean stammen, kann – aber das ist eine reine Spekulation – damit zu tun haben, dass womöglich die Rechte an der TV-Serie bei Panini liegen, die zu den Kinofilmen aber nicht.
  • Der Film wird „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ heißen und am 7. Februar in die deutschen Kinos kommen. Die Sticker erscheinen schon eine Woche früher, am 31. Januar.
  • Zu sammeln gibt es 182 Sticker, darunter 105 normale, 45 formgestanzte Sticker und 32 Holo-Sticker. Das Album ist 36 Seiten dick und kostet 2,95 Euro. Sticker-Tüten enthalten 5 Bilder zum Preis von 70 Cent, darunter garantiert ein Holo-Sticker. Eine Display-Box kommt mit 36 Tüten daher. Zudem gibt es Blister mit zehn Tüten zum Preis von 5,99 Euro.

News zum Jahresbeginn: Bundesliga, „Lego Movie 2“, „Lego Ninjago“, „Star Wars“, „Dragons“, „Wilde Tiere“.

Nach der Weihnachts-Pause auf Sammelbild.info gibt es hier die News aus den vergangenen Wochen:

  • Topps bringt die neuen „Offizielle Sticker 2018/2019“ zur Fußball-Bundesliga diesmal wieder bundesweit einheitlich auf den Markt, also nicht wie im vergangenen Jahr im Süden nur bei Aldi und im Norden im Pressehandel. Diesmal wird es nur ein Album geben – und das überall im ganz normalen Handel. Am 22. Januar erscheint es – mitsamt 294 Stickern. Allzu viele inhaltliche Überraschungen wird es nicht geben, kleine Ausnahme: die neue Rubrik „Youngster“. Das Album wird 2,50 Euro kosten, die Stickertüte 70 Cent, ein Display wird 36 Tüten enthalten. Zudem gibt es Multipacks mit 11 Tüten für 6,99 Euro.

  • Blue Ocean bringt bereits am 17. Januar eine Sticker-Kollektion zum neuen „Lego Movie 2“ auf den deutschen Markt. Der Film startet am 7. Februar, also erst drei Wochen nach den Stickern. Zu sammeln gibt es 182 Bilder, darunter 32 Holo-Sticker. Neben dem Album (2,95 Euro) und den Sticker-Tüten (70 Cent, ein Display enthält 36 Tüten) gibt es auch Blister mit 10 Stickertüten für 5,99 Euro. Die Besonderheit hier: Sie enthalten einen von vier Lenticular-Stickern, die es nur in den Blistern gibt.

  • Am 22. Januar folgt ebenfalls von Blue Ocean direkt das nächste Sammelprodukt – die jährliche „Lego Ninjago Trading Card Game“-Kollektion. Diesmal unter dem Motto „Drachenjäger“, passend zur neunten Staffel der TV-Serie, in der die Drachenjäger die Antagonisten sind. 252 Karten gibt es diesmal, also noch einmal zwei mehr als beim letzen Mal. Erneut gibt es neben dem Starter-Pack (8,99 Euro) und den Tüten (1 Euro) viele weitere Produkte: Multipacks, Blister, Tin-Dosen, Mini-Tins und auch wieder ein Extra-Pack, u.a. mit 60 Kartenhüllen. Hier schonmal die Liste der 25 Limited Editions:
    LE01 – Starter-Pack (22. Januar 2019)
    LE02 – Lego Ninjago Magazin 46 (22. Januar 2019)
    LE03 – Lego Ninjago Magazin 47 (19. Februar 2019)
    LE04 – Lego Ninjago Magazin 48 (19, März 2019)
    LE05 – 5! Magazin 2/2019 (31. Januar 2019)
    LE06 – Lego Ninjago Legacy 1 (2. April 2019)
    LE07 – Lego Ninjago Magazin 49 (16. April 2019)
    LE08 – Tin-Dose (März 2019)
    LE09 – Lego Ninjago Magazin 50 (14. Mai 2019)
    LE10 – Mini-Tin Grün (März)
    LE11 – Mini-Tin Rot (März)
    LE12 – Mini-Tin Gold (März)
    LE13 – Blister 1 (7. Februar 2019)
    LE14 – Blister 2 (7. Februar 2019)
    LE15 – Blister 3 (7. Februar 2019)
    LE26 – Blister 4 (7. Februar 2019)
    LE17 – Multipack 1 (22. Januar 2019)
    LE18 – Multipack 2 (22. Januar 2019)
    LE19 – Multipack 3 (22. Januar 2019)
    LE20 – Multipack 4 (22. Januar 2019)
    LE21 – 5! Magazin 5/2019 (25. April 2019)
    LE22 – Extra-Pack
    LE23 – Lego Ninjago Legacy 2 (22. Juni 2019)
    LE24 – Lego Ninjago Legacy 3 (2. August 2019)
    LE25 – noch nicht bekannt

  • Topps bietet seit Dezember im Stil der „Topps Now“-Fußballkarten auch Trading Cards zu „Star Wars“ an. In jeder Woche gibt es drei Karten, die nur so oft gedruckt werden, wie sie bestellt werden, damit also echte Sammlerstücke sind. Die Kollektion heißt „Galactic Moments: Countdown to Episode 9“ und zeigt bisher Motive aus dem alten „Star Wars“-Filmen. Wenn bis zum Kinostart von „Episode 9“ am 19. Dezember weiterhin wöchentlich drei Karten veröffentlicht werden, so wird die Kollektion auf über 150 Cards kommen. Beim Preis von 7,99 Euro pro Karte, bzw. 14,99 Euro für alle drei Karten einer Woche ein teurer Spaß.
  • Blue Ocean (NICHT Panini) wird ein Sticker-Album zum neuen „Dragons“-Kinofilm „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ auf den Markt bringen. Allzu viele Infos dazu habe ich noch nicht, die Kollektion soll allerdings am 31. Januar erscheinen und damit eine Woche vor Kinostart. Das Album wird 2,95 Euro kosten, die Sticker-Tüten 70 Cent und ein Blister 5,99 Euro.
  • Im Februar kommt von Topps in Zusammenarbeit mit „National Geographic Kids“ eine Sticker-Sammlung zum Thema „Wilde Tiere“ auf den Markt: Über 200 Sticker gilt es zu sammeln, das Album wird 2,50 Euro kosten, die Sticker-Tüten 70 Cent.
  • Bereits erhältlich ist das neue „Bundesliga-Quartett 2018/2019“ – ebenfalls von Topps. Es ist wie gehabt kein wirklich Sammelprodukt, sondern ein Kartenspiel, das komplett, also mit allen 36 Karten, erworben wird. Kostenpunkt: 4,99 Euro.

Update: Neue Handball-Sticker-Kollektion erscheint am 12. Dezember.

Ende September wurden sie bereits für den Dezember angekündigt, nun steht der konkrete Veröffentlichungstag fest: Am 12. Dezember erscheinen die neuen Sticker zur Handball-Bundesliga und zur Handball-Nationalmannschaft. Mit dem Untertitel „Special zur WM 2019“ will die Firma Victus diesmal von der Weltmeisterschaft profitieren, die im Januar in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird. Mit 509 Stickern ist die Kollektion erneut dicker als im Vorjahr.

Wie im vergangenen Jahr lässt sich bereits jetzt ein „Früher Vogel Starterpack“ bestellen, in dem ein Display mit 50 Tüten à 5 Stickern, sowie zwei Sammelalben enthalten sind. Zudem erhalten die Besteller zwei limitierte goldene Glitzersticker von Andy Schmid und Patrick Weber, die es exklusiv im Victus-Shop gibt. Später bekommt man sie auch für jeden Kauf im Wert von mindestens 8 Euro im Online-Shop. Ins Album gehören sie aber nicht zwingend, da es sich nur um Gold-Varianten normaler Sticker handelt.

„Ein Freund für jeden Tag“: Panini bringt schon die nächste Disney-Kollektion an den Start

[Update: Der Veröffentlichungstag der Kollektion wurde auf den 11. Dezember verschoben]

Etwas mehr als einen Monat nach der Veröffentlichung der Sticker-und-Card-Kollektion „Micky Maus Sticker Story“ zum 90. Geburtstag der berühmtesten Maus der Welt bringt Panini schon das nächste Sammel-Produkt zum Thema Disney auf den Markt. Und erneut ziert Micky Maus das Cover des Albums.

Die Sticker-Kollektion „Ein Freund für jeden Tag!“ ist allerdings kein reines Micky-Maus-Produkt, sondern eins, in dem viele Disney-Marken ihren Platz finden – von Dumbo über den „König der Löwen“ bis zu den „Unglaublichen“. Das Album ist dabei als „Activity Stickeralbum“ gekennzeichnet, enthält also offenbar Rätsel, Ausmalbilder, etc. Zudem ist es laut Panini als „Wochenkalender“ gestaltet.

Zu Sammeln gibt es 180 Sticker inklusive 36 Spezialsticker, zu denen Rubbel- und Foliensticker gehören. Stickertüten mit 5 Bildern kosten 70 Cent, das Album 2,90 Euro. Im Handel erhältlich sind die Produkte ab dem 27. November.

Panini bringt auch Trading Cards zu „L.O.L. Surprise!“ nach Deutschland / im Dezember kommt ein neues „Eiskönigin“-Stickeralbum

Zwei News, die Sammelbild.info aus Großhandels-Kreisen erfahren hat und die beide Panini betreffen:

  • Bereits am 15. November sollen die „Official Trading Cards“ zur Spielzeug-Marke „L.O.L. Surprise!“ nach Deutschland kommen. Nach der Sticker-Kollektion, die im Juli erschienen ist, sind die Karten bereits das zweite Panini-Sammelprodukt zu den kleinen Puppen innerhalb weniger Monate. 180 Karten gibt es, eine Tüte mit 6 Karten wird 1 Euro kosten. In Belgien, wo die Kollektion bereits erschienen ist, erschien auch ein Sammelordner dazu.

DEL-Sticker der neuen Saison 2018/19 werden am 8. November veröffentlicht.

[Update vom 5. November]:

Wie die Firma City-Press am Montagabend mitgeteilt hat, sind die neuen Sticker zur Eishockey-Liga DEL ab sofort auf shop.playercards.de bestellbar. Sie erscheinen demnach am 8. November. Zur neuen Kollektion der Saison 2018/2019 teilt das Unternehmen mit:

Neben Stickern aller 14 DEL Teams und der Deutsche Eishockeynationalmannschaft gibt es im Rahmen der 25. DEL Saison auch einige Sondersticker. Ebenfalls neu sind die insgesamt 24 Glitzer-Sticker. Das gesamte Sammelwerk umfasst 400 verschiedene Motive. Die ersten 100 Besteller erhalten exklusive Promotioncards für die neuen Playercards der DEL und DEL2.“


[Ursprüngliche Meldung]:

Die Firma City-Press hat auf ihrer Facebook-Seite erste Fotos der neuen Sticker zur Eishockey-Liga DEL veröffentlicht. Sie sollen demnach in Kürze veröffentlicht werden. Wann genau wurde noch nicht verraten:

Es geht los – die DEL Sticker 2018/19 sind im Anmarsch. Mehr Infos gibt es in den nächsten Tagen.

Gepostet von Playercards am Dienstag, 30. Oktober 2018

Aber: Diesmal gibt es erstmals offenbar auch Sondersticker mit Glitzer-Effekt:

Wir hatten über Nacht besuch von einigen fleißigen Elfen die bei uns etwas Glitzerstaub verteilt haben. #DELSticker1819

Gepostet von Playercards am Donnerstag, 1. November 2018

Sobald es mehr Infos gibt, erfahrt Ihr Sie auf Sammelbild.info.

Die nächste Panini-Innovation: „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ bekommt eine „Sticker-Zeitung“.

Panini steckt derzeit offenbar in einer echten Innovationslaune. Nach den Sticker-Sammelkarten-Hybriden zu „Micky Maus“ und dem FC Bayern wird nun auch die neue Sticker-Kollektion aus dem „Harry Potter“-Universum etwas völlig Neues bekommen: eine „Sticker-Zeitung“. Das Album zum Film „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ wird nämlich nicht in herkömmliucher Form erscheinen, sondern im Zeitungs-Format:

Auch weitere Infos zu der Kollektion, über die Sammelbild.info bereits berichtet hat, sind nun bekannt: So gibt es 204 Sticker zum Sammeln, darunter 60 Spezialsticker in den Arten Gold-, Holografie- und Wackelbildsticker. Als Produkte kündigt Panini neben den Stickertüten, die 80 Cent kosten werden, und der 1,50 Euro günstigen „Sticker-Zeitung“ noch Blister mit zehn Tüten und einem zusätzlichen Spezialsticker für 7,50 Euro, sowie Multipacks mit acht Tüten für 5,99 Euro an. Inhaltlich widmet sich die Kollektion erneut nicht nur dem neuen Film, sondern allen Filmen aus dem „Potter“-Universum.

Los geht’s wie berichtet am 8. November – eine Woche vor dem Kinostart von „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“.

Überraschung: Panini bringt gemeinsame Sticker- und Cards-Kollektion zum FC Bayern München auf den Markt.

Überraschende Neuigkeit von Panini. Das Unternehmen wird am 8. November ein neues Sammel-Produkt zum FC Bayern München auf den Markt bringen. Das Überraschende dabei: Panini wendet das von der neuen „Micky Maus“-Kollektion bekannte Prinzip des Sticker-und-Cards-Hybriden an: Ein Album für Sticker UND Cards.

Beim FC Bayern sieht das dann so aus, dass in jeder Tüte – zum stolzen Preis von 1,50 Euro – vier Sticker und eine Trading Card stecken. Ein Display wird 36 Tüten enthalten. Das Album bietet Platz für 167 Sticker und 36 Trading Cards, die in 9er-Folien gesteckt werden, die in das Album integriert sind.

Aus zwei Kollektionen wird also eine. In den vergangenen Jahren hat Panini jeweils Sticker-Alben und Sammelkarten (ohne Sammelmappe) als getrennte Produkte auf den Markt gebracht.