Panini hat weitere „NBA Hoops“-Produkte online gestellt.

Update zur neuen „NBA Hoops“-Kollektion, den ersten Trading Cards zur neuen NBA-Saison 2020/21. Nachdem die Hobbybox laut Panini nach nur 15 Minuten ausverkauft war, gibt es ab sofort auch Retailboxen, Blasterboxen und Fatpacks im deutschen Onlineshop.

  • Die Retailbox kostet 249 Euro und bietet dafür 24 Tüten mit jeweils 8 Cards, darunter 24 Inserts oder Parallels, sowie eine Autogramm-Card.
  • Die Blasterbox kostet 59,99 Euro und enthält 11 Tüten mit jeweils 8 Cards, darunter eine Autogramm- oder Memorabilia-Card, sowie 11 Inserts oder Parallels.
  • Die Fatpacks kosten 24,99 Euro und enthalten 30 Cards, darunter 4 Inserts oder Parallels.

Die Produkte sind ab sofort im Panini-Online-Shop vorbestellbar und erscheinen dann zwischen dem 26. Februar und 5. März.

[Anmerkung: Die Links zum Panini-Shop sind Affiliate-Links. Bestellt Ihr über diese Links bei Panini, bekommt Sammelbild.info eine kleine Provision. Ihr könnt Sammelbild.info mit Eurer Bestellung also unterstützen, zahlt aber den normalen Panini-Preis.]

„NBA Hoops“: erste Cards-Kollektion zur neuen Basketball-Saison von Panini.

Kurz vor Weihnachten begann die neue NBA-Saison 2020/21, die im Juli mit den Finals zu Ende gehen wird – falls Corona nicht wieder irgendetwas durcheinander wirbelt. Bereits jetzt bringt Panini die erste Cards-Kollektion zur neuen Saison in den deutschen Online-Shop: die populären „NBA Hoops“-Karten.

Erscheinen werden sie am 15. Februar, erhältlich ist vorerst nur die Hobbybox zum stolzen Preis von 319 Euro. Sie enthält 24 Tüten mit jeweils 8 Cards, also insgesamt 192 Cards. Derzeit ist die Hobbybox bereits wieder ausverkauft, weitere Produkte werden laut Panini aber ebenfalls in den deutschen Online-Shop kommen: Retailbox, Blasterbox und Fatpack.

Die „NBA Hoops 2020-21“-Kollektion besteht aus 270 Base Cards, sowie zahllosen Inserts, Autogramm- und Memorabilia-Cards.

Vorstellung: „NBA Hoops – 2019-20 NBA Trading Cards“.

Die erste in Deutschland erhältliche Trading-Cards-Kollektion zur neuen NBA-Saison ist da. „NBA Hoops“ bietet daher die ersten Karten der neuen Rookies wie dem „Wunderkind“ Zion Williamson von den New Orleans Pelicans.

Name: NBA Hoops – 2019-20 NBA Trading Cards
Publisher: Panini
Release (D): 5. November 2019
Cards (D): 300 Base Cards, 459 Inserts, 330 Autographs, 100 Memorabilia Cards (plus tausende Karten als Parallels)

In Deutschland erhältliche Produkte:
– Fatpack (mit 30 Cards) – 6,99 Euro
– Blasterbox (mit 11 Tüten a 8 Cards) – 29,95 Euro
Hobbybox (mit 24 Tüten a 8 Cards) – 129 Euro

Aufbau der Sammlung (in Klammern die unterschiedlichen Parallels)
001-280 Base Cards (auch als Blue, Neon Green, Purple, Red Backs, Teal Explosion, Yellow, Silver, Green, Red, Blue Explosion, Teal, Orange, Orange Explosion, Red Explosion, Artist Proof Base, Artist Proof Gold, Artist Proof Black, Winter Blaster, Purple Winter, Premium Box Set Base
281-300 Hoops Tribute (auch als Blue, Neon Green, Purple, Red Backs, Teal Explosion, Yellow, Silver, Green, Red, Blue Explosion, Teal, Orange, Orange Explosion, Red Explosion, Artist Proof Base, Artist Proof Gold, Artist Proof Black, Winter Blaster, Purple Winter, Premium Box Set Base)
– Inserts:
001-030 Lights Camera Action (auch als Holo, Winter)
001-015 Frequent Flyers (auch als Holo, Winter)
001-015 Class of 2019 (auch als Holo, Winter)
001-020 Get Out of the Way (auch als Holo, Winter)
001-020 Arriving Now. (auch als Holo, Winter)
001-030 Action Shots
001-010 Backstage Pass (auch als Holo, Artist Proof, Artist Proof Gold)
001-015 Courtside (auch als Holo, Artist Proof, Artist Proof Gold)
001-025 High Voltage
001-005 Highlights
001-015 Legends of the Ball
001-030 NBA City (auch als Holo, Artist Proof, Artist Proof Gold)
001-098 Road to the Finals
SPEC1-SPEC2 Rookie Special
001-015 Spark Plugs
001-010 Tip-Off
001-025 We Got Next (auch als Holo, Artist Proof, Artist Proof Gold)
001-020 Zero Gravity (auch als Holo, Artist Proof, Artist Proof Gold)
– Autographs:
100xGS Great Significance Autographs (auch als Gold)
10xHA Hoops Art Signatures
50xHI (auch als Red)
60xHS Hot Signatures (auch als Red)
40xHR Hot Signatures (Rookies) (auch als Red)
50xRI Rookie Ink (auch als Red)
281-300 Base Hoops Tribute Premium Box Set Autographs
– Memorabilia:
40xRS Rise n‘ Shine Memorabilia (auch als Winter, Prime)
60xRR Rookie Remembrance Relics (auch als Winter, Prime)
41xRS Rookie Sweaters
18xSD Rookie Sweaters Dual

Der Aufbau zeigt wieder einmal: Es ist – wie in den USA üblich – kompliziert. Einfach zu verstehen: Es gibt 300 Base Cards inklusive vieler Rookies und 20 „Tribute“-Cards mit Legenden. Bei den Inserts wird es schon schwieriger: In den in Deutschland erhältlichen Fatpacks und Blasterboxen gibt es die Kategorien „Lights Camera Action“, „Frequent Flyers“, „Class of 2019“, „Get Out of the Way“ und „Arriving Now.“. In den Hobbyboxen finden sich zusätzlich viele weitere Kategorien, in anderen US-Produkten noch andere. Ähnlich sieht es bei den Autographs aus. Sämtliche Karten gibt es zudem als Parallels mit unterschiedlichen Hintergrundfarben, Effekten, etc.

Mein Test basiert auf einer Blasterbox mit 88 Karten. Zur Einordnung wie selten die einzelnen Kategorien sind: Unter den 88 Karten fanden sich 76 normale Base Cards, vier Base Cards als Parallels, sechs normale Inserts, eine Insert Parallel und eine Memorabilia Card.

Das Layout der „Hoops“-Karten ist gewohnt sachlich. Die 300 Base Cards zeigen Actionfotos der Spieler auf der Vorderseite, sowie einen kleinen Text und Statistiken aus den vergangenen Saisons auf der Rückseite. Unter den Inserts gefällt mir die Kategorie „Arriving Now.“ recht gut – wegen des simplen, an Flughäfen erinnernden Layouts.

Fazit: Für große NBA-Fans unter den Sammlern ein Muss mit frischen Karten für die neue Saison. Otto Normalsammler sollte versuchen, die Base Cards zu komplettieren und einige Inserts und Parallels mitzunehmen. Das Komplettieren der Inserts wird teuer.


Kaufen:
– Cards bei paninishop.de kaufen.


Youtube-Video mit Pack-Openings der in Deutschland erhältlichen Produkte:

„Hopps“ und „Prizm“: Panini verkauft neue NBA- und NFL-Cards in seinem Online-Shop

Fans von Basketball und American Football sollten derzeit einen Blick auf den Online-Shop von Panini werfen. Seit einigen Tagen sind dort die neuen Kollektionen „NBA Hoops“ und „Prizm“ zur NFL erhältlich:

  • NBA Hoops 2019-20 NBA Trading Cards: Die NBA-Trading-Card-Kollektion zur neuen Saison bietet nach Panini-Angaben als erste die aktuellen Rookies in ihren NBA-Trikots. Insgesamt besteht die Kollektion aus 300 Base Cards und wie üblich sehr vielen Inserts, Parallels, sowie Memorabilia- und Autogramm-Cards. Bei Panini zu bekommen sind eine Hobbybox mit 24 Packs a 8 Cards [inklusive 24 Inserts und Parallels, sowie zwei Autogramme] für 139 Euro, eine Blasterbox mit 11 Packs a 8 Cards [inklusive einer Autogramm- oder Memorabilia-Card] für 29,95 Euro, ein Fatpack mit 30 Cards für 6,99 Euro, sowie eine Retailbox mit 24 Packs a 8 Cards für 79,90 Euro.

  • Panini Prizm – 2019 NFL Trading Cards: Die Edel-Cards-Kollektion zur NFL besteht aus 400 Base Cards, sowie ebenfalls zahlreichen Inserts, Parallels, sowie Memorabilia- und Autogramm-Cards. Zu bekommen sind in Paninis deutschen Online-Shop Hobbyboxen mit 12 Packs a 12 Cards für 189 Euro, sowie Blasterboxen mit 6 Packs a 4 Cards für 29,99 Euro. Die Hobbyboxen enthalten drei Autogramm-Cards und neun nummerierte Prizm-Parallels, in der Blasterbox finden sich drei Lazer Parallels und eine Memorabilia-Card.