Panini hat weitere „NBA Hoops“-Produkte online gestellt.

Update zur neuen „NBA Hoops“-Kollektion, den ersten Trading Cards zur neuen NBA-Saison 2020/21. Nachdem die Hobbybox laut Panini nach nur 15 Minuten ausverkauft war, gibt es ab sofort auch Retailboxen, Blasterboxen und Fatpacks im deutschen Onlineshop.

  • Die Retailbox kostet 249 Euro und bietet dafür 24 Tüten mit jeweils 8 Cards, darunter 24 Inserts oder Parallels, sowie eine Autogramm-Card.
  • Die Blasterbox kostet 59,99 Euro und enthält 11 Tüten mit jeweils 8 Cards, darunter eine Autogramm- oder Memorabilia-Card, sowie 11 Inserts oder Parallels.
  • Die Fatpacks kosten 24,99 Euro und enthalten 30 Cards, darunter 4 Inserts oder Parallels.

Die Produkte sind ab sofort im Panini-Online-Shop vorbestellbar und erscheinen dann zwischen dem 26. Februar und 5. März.

[Anmerkung: Die Links zum Panini-Shop sind Affiliate-Links. Bestellt Ihr über diese Links bei Panini, bekommt Sammelbild.info eine kleine Provision. Ihr könnt Sammelbild.info mit Eurer Bestellung also unterstützen, zahlt aber den normalen Panini-Preis.]

„NBA Hoops“: erste Cards-Kollektion zur neuen Basketball-Saison von Panini.

Kurz vor Weihnachten begann die neue NBA-Saison 2020/21, die im Juli mit den Finals zu Ende gehen wird – falls Corona nicht wieder irgendetwas durcheinander wirbelt. Bereits jetzt bringt Panini die erste Cards-Kollektion zur neuen Saison in den deutschen Online-Shop: die populären „NBA Hoops“-Karten.

Erscheinen werden sie am 15. Februar, erhältlich ist vorerst nur die Hobbybox zum stolzen Preis von 319 Euro. Sie enthält 24 Tüten mit jeweils 8 Cards, also insgesamt 192 Cards. Derzeit ist die Hobbybox bereits wieder ausverkauft, weitere Produkte werden laut Panini aber ebenfalls in den deutschen Online-Shop kommen: Retailbox, Blasterbox und Fatpack.

Die „NBA Hoops 2020-21“-Kollektion besteht aus 270 Base Cards, sowie zahllosen Inserts, Autogramm- und Memorabilia-Cards.