Vorstellung: „Donruss Racing 2018 Nascar Trading Cards“.

Donruss_Racing_2018_NascarNach den „Donruss Football“-Karten zur NFL hat Panini auch die „Donruss Racing“-Cards zur Nascar-Rennserie aus den USA nach Deutschland gebracht und verkauft sie exklusiv im Onlineshop. Wie bei Trading Cards aus Nordamerika üblich, gibt es wieder eine Unmenge an Special Cards, Parallels, Memorabilia-Karten, usw.

Name: Donruss Racing 2018 Nascar Trading Cards
Publisher: Panini
Release (D): 27. August 2018
Cards: 490 (plus tausende Karten als Parallels)

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 10 Cards) – 6,99 Euro [eine Box enthält 6 Tüten]
– Sammelordner – 4 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-025 Race Kings (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
026-030 Rated Rookie (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
031-080 Base Cards (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
[20 Cards davon auch als Base Variations mit anderen Motiven, aber der gleichen Nummer]  (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
081-100
Cars (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
101-150 Retro 1985 (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
[5 Cards davon auch als Base Variations mit anderen Motiven, aber der gleichen Nummer]  (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing Plates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
151-175 Legends (auch als Gold Foil, Red Foil, Green Foil, Gold Press Proof, Press Proof, Artist Press Proof, Printing Plates Black, Printing PLates Cyan, Printing Plates Magenta, Printing Plates Yellow)
40xSS Signature Series (auch als Holo Gold, Holo Black)
20xSS Significant Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
10xSS Studio Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
20xRS Retro Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
40xRR Rubber Relics (auch als Holo Gold, Holo Black)
20xRR Racing Relics (auch als Holo Gold, Holo Black)
15x Rubber Relics Signatures (auch als Holo Gold, Holo Black)
25×85 Retro Relics 1985 (auch als Holo Gold, Holo Black)
D1-D5 Elite Dominators
E1-E5 Elite Series
4x Slingshot
MT1-MT8 Masters of the Track (auch als Cracked Ice, Xplosion)
P1-P9 Phenoms (auch als Cracked Ice, Xplosion)
S1-S20 Studio (auch als Cracked Ice, Xplosion)
C1-C20 Classics (auch als Cracked Ice, Xplosion)
TT1-TT10 Top Tier (auch als Cracked Ice, Xplosion)
PP1-PP12 Pole Position (auch als Cracked Ice, Xplosion)
NEXT1-NEXT7 Next in Line (auch als Cracked Ice, Xplosion)

Wie die Liste zeigt, gibt es 175 Karten mit normaler Nummerierung. Diese 175 Karten sind auch diejenigen, die man am einfachsten komplettieren kann. Etwas kompliziert wird die Sache dadurch, dass es 25 der Nummern (komplette Liste bei „The Cardboard Connection„) als „Variations“ gibt. Dabei handelt es sich um Karten mit dem selben Rennfahrer, der gleiche Nummer, aber einem anderen Motiv. Da die Nummern jeweils identisch sind, wird es auch schwierig, diese „Variations“ zu tauschen. Wie immer bei den Donruss-Karten gibt es alle Karten auch noch in unterschiedlichsten Parallel-Versionen, zum Teil mit Spezialeffekten, die selten bis sehr selten sind.

Donruss_Racing_2018_Nascar_Cards_1Ein „Race King“, ein „Rated Rookie“ und eine Base Card

Hinzu kommen 290 Special Cards in unterschiedlichen Sets. Darunter finden sich auch 190 Karten mit Autrogrammen und/oder „Relics“. Dazu gehören Teile von gefahrenen Reifen oder getragenen Rennanzügen. In jeder der Tüten findet sich eine Nicht-Base-Card. Autogramme oder „Relics“ gibt es in den von Panini in Deutschland verkauften Boxen mit jeweils sechs Tüten genau eine. Immerhin. Wer aber auch die ganzen Special Cards komplettieren möchte, muss ein Vermögen für Tüten ausgeben oder ebay leer kaufen.

Donruss_Racing_2018_Nascar_Cards_2Ein Car, eine „Retro 1985“-Karte und eine „Legend“

Die Karten selbst sehen gut aus, sind dank der unterschiedlichen Sets abwechslungsreich und versprühen wie schon die „Donruss Football“-Karten einen leichten Retro-Charme. Da an einer Rennserie wie Nascar nur eine begrenzte Zahl von Fahrern teilnehmen, wiederholen sich die Protagonisten auf den Karten natürlich ständig. Danica Patrick gibt es beispielsweise auf 12 verschiedenen Karten der Kollektion.

Donruss_Racing_2018_Nascar_Cards_3Zwei Special Cards der Kategorien „Studio“ und „Top Tier“, sowie ein „Rubber Relic“ mit einem Stück Gummi

Fazit: Eine gewohnt gute, aber schwer zu komplettierende Serie aus den USA. Rennsport-Fans werden glücklich sein.


Kaufen und Tauschen:
– Sammelordner, Cards und Boxen bei Paninishop.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.