Vorstellung: „Slam Attax Live“.

Slam_Attax_LiveDie insgesamt elfte Wrestling-Cards-Kollektion unter dem Topps-Label „Slam Attax“ ist die achte, die in Deutschland offiziell erschienen ist: „Slam Attax Live“ enthält fast 400 reguläre Karten, zudem zahlreiche Limitierte und Memorabilia-Karten.

Name: Slam Attax Live
Publisher: Topps
Release (D): 23. August 2018
Cards: 392 (plus 6 Collector Cards, 12 Authentic T-Shirt Memorabilia Cards, 30 Authentic Ring Mat Memorabilia Cards, sowie 16 Limited Editions)

Erhältliche Produkte:
– Starterpack [mit Sammelmappe, Sammler-Magazin, Spielfeld, Finn Balor Maske, 6 Karten und einer Limited Edition] – 8,99 Euro
– Cards-Tüte (mit 5 Cards) – 1 Euro [ein Display enthält 36 Tüten]
– Multipack (mit 44 Karten und einer Limited Edition) – 8,99 Euro
Mega Sammeldose (mit 73 Karten, einer Limited Edition und einer Memorabilia Card) – 16,99 Euro
Mini Sammeldose (mit 44 Karten und einer Limited Edition) – 9,99 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-032 Champion
033-048 Rivals
049-080 25 Years Raw
081-145 Raw
146-197 SmackDown Live
198-239 NXT
240-255 205 Live
256-326 WWE Legends
327-357 Tag team
358-370 Championships
371-379 Royal Rumble 2018 Puzzle
380-388 Wrestlemania Puzzle
389-392 Boosts
CC1-CC6 Collector Cards
TS1-TS12 Authentic T-Shirt Memorabilia Cards
RMAA-RMJC Authentic Ring Mat Memorabilia Cards (jeweils drei pro Event, also z.B. RMAA, RMAB und RMAC zur „Wrestlemania 33“)
16 Limited Editions (siehe Liste weiter unten)

Mit 392 regulären und 64 weiteren Karten ist „Slam Attax Live“ die bisher dickste Wrestling-Cards-Kollektion von Topps. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Live-Events der WWE. Auf den Karten abgebildet sind aktuelle Protagonisten und frühere Stars.

Slam_Attax_Live_Cards_1Drei Cards der Kategorien Champion, Rivals und 25 Years Raw

Den Kern der Kollektion bilden die Karten der Nummern 81 bis 357, die die unterschiedlichen Wrestler abbilden. Die Nummern 1 bis 80 sind Special Cards der Rubriken Champion, Rivals und 25 Years Raw, die auf Silberfolie gedruckt wurden. Die Nummern 358 bis 370 zeigen verschiedene Titel-Gürtel, die Nummern 371 bis 388 sind zwei aus jeweils neun Karten bestehende Puzzle und die letzten vier Nummern sind Gegenstände, mit denen man beim „Slam Attax“-Spielen Vorteile generieren kann.

Seltener als die Basis-Karten sind folgende Kategorien:

  • Rivals (eine in jeder 2,5ten Tüte)
  • Champion (1:4)
  • Gold Limited Edition (1:36)
  • Ring Mat (1:38)
  • T-Shirts (1:707)
  • Collector Cards (1:36)

Slam_Attax_Live_Cards_2Drei Base Cards – in der Mitte eine der Kategorie Tag team, rechts eine der Kategorie Championships

Besonders begehrt sind also die 12 Authentic T-Shirt Memorabilia Cards, von denen eine nur in jeder 707. Tüte steckt. Möchte an diese Karten allesamt haben, müsste man theoretisch also rund 8.500 Tüten kaufen. Lustig. Oder auch nicht. Immerhin ungefähr eine Karte in jedem Display findet man aus den Kategorien Authentic Ring Mat Memorabilia Cards, Gold Limited Editions und Collector Cards. Apropos Limited Editions: Davon gibt es folgende 16:

LESA Ronda Rousey – Starterpack
LEMA AJ Styles – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEMB Braun Strowman – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEMC Adam Cole – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEMD Charlotte Flair – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEME The Miz – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEMF Randy Orton – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEMG Shinsuke Nakamura – Multipack/Mini Tin/Mega Tin
LEPA Roman Reigns – Kartentüten
LEPB Daniyl Bryan – Kartentüten
LEPC Andrade ‚Cien‘ Almas – Kartentüten
LEPD Sasha Banks – Kartentüten
LEPE Asuka – Kartentüten
LEPF Seth Rollins – Kartentüten
LEPG John Cena – Kartentüten
LEPH Kevin Owens – Kartentüten

Jeweils acht silberne und acht goldene Karten existierne – die silbernen gibt es im Starterpack und den Produkten Multipack, Mini Tin und Mega Tin, die acht goldenen ausschließlich in den Tüten.

Slam_Attax_Live_Cards_3Eine Puzzle-Karte, eine der Kategorie Boosts und eine Silver Limited Edition

Fazit: Ich bin kein Wrestling-Fan, doch für Fans dieser Entertainmentsparte sieht die Kollektion nach einem würdigen Produkt aus – auch wegen der seltenen Memorabilia-Karten.


Kaufen und Tauschen:
– Starterpack und Cards im Pressehandel in der Nähe kaufen.
– Starterpack, Tüten, Multipack und Tins bei toppsdirekt.de kaufen.
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker bei stickermanager.com tauschen.


Youtube-Videos mit Blick ins Starterpack, Unboxings und Pack-Openings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.