Vorstellung: „FC Bayern München – Offizielle Stickerkollektion 2016/2017“.

fc_bayern_muenchen_2016_2017Zum bereits neunten Mal bringt Panini ein Stickeralbum zum FC Bayern München auf den Markt. 2000/2001 gab es das erste, seit 2009/2010 erscheint es jährlich. Nach Versuchen mit Borussia Dortmund, Schalke 04 und einigen anderen Vereinen ist Bayern München längst der einzige Club in Deutschland, dem Panini ein jährliches Album widmet. Mit großen Veränderungen gegenüber den Vorjahren sollten Sammler wie immer nicht rechnen.

Name: FC Bayern München – Offizielle Stickerkollektion 2016/2017
Publisher: Panini
Release (D): 3. November 2016
Sticker: 165

Erhältliche Produkte:
Sammelalbum – 2,75 Euro
Sammeltüte [mit 5 Stickern] – 70 Cent [ein Display enthält 36 Tüten]
Starter-Pack [mit Album und 4 Sticker-Tüten] – 4,99 Euro

Aufbau der Sammlung:
001 Liebe Fans des FC Bayern München!
002-009 Das Team
010-011 FC Bayern München
012-017 Allianz Arena
018-022 Carlo Ancelotti
023-028 Manuel Neuer
029-031 Tom Starke
032-034 Sven Ulreich
035-040 Mats Hummels
041-046 Rafinha
047-052 Jérome Boateng
053-058 Juan Bernat
059-064 Philipp Lahm
065-070 David Alaba
071-072 Holger Badstuber
073-076 Fabian Benko
077-082 Thiago
083-088 Franck Ribéry
089-094 Javier Martinez
095-100 Arjen Robben
101-106 Douglas Costa
107-112 Xabi Alonso
113-118 Arturo Vidal
119-124 Joshua Kimmich
125-130 Renato Sanches
131-133 Niklas Dorsch
134-136 Julian Green
137-142 Robert Lewandowski
143-148 Thomas Müller
149-154 Kingsley Coman
155-161 Unser 12. Mann
162-165 FC Bayern München

Die Kollektion bietet wie in den Vorjahren im Kern Sticker der Spieler des Profi-Kaders von Bayern München. Die 19 Top-Spieler kommen dabei mit sechs Stickern auf je einer Seite im Album vor, die restlichen Spieler wie die Ersatz-Torhüter, Nachwuchs-Kicker wie Fabian Benko oder Niklas Dorsch, sowie auch der ewig verletzte Holger Badstuber auf zwei bis vier Stickern.

fc_bayern_muenchen_2016_2017_stickerFranck Ribéry als Porträt-Sticker, Douglas Costa als Gold-Sticker und Renato Sanches als Action-Sticker

Zusätzlich gibt es sechs Sticker des Trainers Carlo Ancelotti, ein großes Mannschaftsfoto aus acht Stickern, das Maskottchen, Bilder des Vereins-Logos, der Trikots und von Fans. 28 der Sticker sind goldende Sonder-Sticker, die etwas seltener als die normalen Bilder sind, allerdings nicht übermäßig selten. Nach meiner Erfahrung steckt in etwa in jedem zweiten Tütchen ein goldener Sticker.

Fazit: Überraschungsfreie Fußball-Kollektion nach dem Motto „Same procedure as every year“. Wie toll wäre es, wenn Panini dem Bayern-München-Album mal etwas mehr Kreativität widmen würde, sich vielleicht mal bei Just Stick it! inspirieren lassen würde. Wie wäre es mit Stickern zur Vereins-Historie, zu den größten Erfolgen, Pokale, Kuriositäten? Allein das Museum des FC Bayern bietet zahllose Ideen. Stattdessen bietet die Kollektion leider auch diesmal nur das, was sie schon in den vergangenen Jahren geboten hat. Ohne irgendeine neue Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.