„Star Wars“, „Vaiana“, „Tini“ – vor Weihnachten erscheinen noch drei neue Sticker- und Cards-Kollektionen. Plus: Viele News für das neue Jahr.

Wer gedacht hat, dass das Sammlerjahr 2016 mit den neuen „Hessen sammelt Hessen“-Stickern beendet ist, hat sich getäuscht. Wie Sammelbild.info aus dem Presse-Großhandel erfahren hat, werden Panini und Topps in der kommenden Woche noch drei neue Kollektionen auf den Markt bringen:

moanaAm 13. Dezember kommt in Deutschland das in einigen anderen Ländern bereits erhältliche Stickeralbum zum neuen Disney-Film „Vaiana“ auf den Markt. Im englischen Original heißt er übrigens „Moana“. Die Kollektion besteht aus 192 Stickern, darunter 24 Spezial-Sticker. Außerdem soll es 12 Tattoos geben, die statt eines Stickers in manchen Tüten stecken. Die Stickertüte wird leider erneut 80 Cent kosten, das Album 2,90 Euro.

tini_trading_cardsEbenfalls am 13. Dezember erscheinen Trading Cards zum Film „Tini – Violettas Zukunft“, zu dem ja bereits ein Stickeralbum erhältlich ist. Sie werden ebenfalls von Panini veröffentlicht. 150 Karten gilt es zu sammeln, darunter 51 Sonderkarten. Eine Tüte mit 6 Karten ist auch hier teuer: 1,50 Euro. Starter-Set mit Sammelordner, 2 Tüten und einer Limited-Edition-Card soll 8,99 Euro kosten.

star_wars_rogue_one_sticker_starter„Star Wars“-Fans kommen am 16. Dezember erneut auf ihre Kosten. Einen Tag nach der Deutschland-Premiere des neuen Films „Rogue One: A Star Wars Story“ bringt Topps das passende Stickeralbum auf den deutschen Markt. 200 Sticker enthält es, darunter 40 große Glitzer-Sticker. Jeweils einer der großen Sticker ist in jeder Tüte enthalten, zusammen mit vier kleineren Bildern. Die Sticker-Tüte kostet nun auch bei Topps mehr: 70 Cent. Das Starterpack mit Album und drei Tüten wird für 4,99 Euro in den Regalen liegen.

Im Januar kommen dann die neuen Bundesliga-Sticker von Topps, außerdem die „Match Attax“-Karten zur Champions League. Auch für den Frühling gibt es bereits erste Ankündigungen: Neben den „Match Attax Extra“-Karten zur Bundesliga, die im März kommen, erscheinen im selben Monat von Topps neue „Star Wars“-„Force Attax“-Karten. Ebenfalls im Frühjahr gibt es von Topps Trading Cards zum Thema „Disney Princess“.

Und auch von Panini habe ich eine weitere News: Das Stickeralbum zur TV-Serie „Yo-Kai Watch“, das z.B. in der Schweiz bereits erhältlich ist, wird auch in Deutschland erscheinen. Wann genau, weiß ich noch nicht. Ebenso kann ich noch nicht sagen, ob auch das ebenfalls u.a. in der Schweiz bereits erhältliche Panini-Album „emoji“ in Deutschland heraus kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.