Vorstellung: „DEL Playercards Saison 2019-2020“.

Seit mehr als 15 Jahren beglückt die Firma City-Press deutsche Eishockey-Fans mit hochwertigen Trading Cards. Die „Playercards“ bilden die DEL in allen Details ab, bieten nebenbei umfangreiche Infos und hochwertige Sonderkarten. Leider werden die Karten immer teurer.

Name: DEL Playercards Saison 2019-2020
Publisher: City-Press
Release: 26. November 2019
Cards: 523

Erhältliche Produkte:
– Tüten (mit 5 Cards) – 2,50 Euro [ein Display enthält 24 Tüten]
– Sammelordner – 16 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-025 Augsburg
026-052 Berlin
053-076 Bremerhaven
077-102 Düsseldorf
103-128 Ingolstadt
129-154 Iserlohn
155-180 Köln
181-204 Krefeld
205-231 Mannheim
232-259 München
260-285 Nürnberg
286-312 Schwenningen
313-337 Straubing
338-365 Wolfsburg
366-391 DEB
392-400 Meisterpuzzle
GU01-GU14 Between the Pipes
BO01-BO14 Boomers
EP01-EP14 Elite Performance
NA01-NA14 New Arrivals
NW01-NW04 Next Wave (auch als Parallel)
UN01-UN14 Unleashed (auch als Parallel)
SN01-SN03 Signatures
JC01-JC16 Jerseycards
SJ01-SJ14 Signature Jersey Card
SC01-SC16 Stickcard

Das Großartigste an den „DEL Playercards“ im Vergleich zu den populären Fußball-Kollektionen ist der Umfang. Wohl jeder Spieler aus den Kadern der 14 DEL-Teams bekommt eine Basis-Karte. Die Zahl ist dadurch nicht immer identisch, sondern liegt zwischen 24 und 28. Auch die Nationalmannschaft hat 26 Karten abbekommen, allerdings – womöglich aus rechtlichen Gründen – ohne NHL-Stars wie Leon Draisaitl und Tom Kühnhackl. Die 400 Basis-Karten werden dann durch ein neunteiliges „Meisterpuzzle“ komplettiert, auf dem ein Mannschaftsfoto des amtierenden DEL-Meisters aus Mannheim zu sehen ist.

Zudem enthält die Kollektion zahlreiche Sonderkarten: 14 „Between the Pipes“-Cards mit den Torhütern der Teams, 14 „Boomers“ mit offensiven Verteidigern, 14 mal „Elite Performance“, 14 „New Arrivals“ mit Neuzugängen, vier „Next Wave“-Karten mit vier großen Talenten, sowie 14 mal „Unleashed“. Die 18 „Next Wave“- und „Unleashed“-Cards gibt es zudem als Parallel-Version mit anderen Farben und einer Limitierung auf jeweils 50 Stück.

Wie immer gibt es zudem sehr seltene Autogramm- und Memorabilia-Karten: Drei „Signatures“, 16 „Jerseycards“ mit eingearbeiteten Trikotstücken, 14 „Signature Jersey Cards“ mit Autogramm und Trikot, sowie 16 „Stickcards“ mit integrierten Stücken des Schlägers. Die Cards finden sich allerdings nicht direkt in den Tüten. Stattdessen kann man darin eine „Redemption Card“, also einen Gutschein finden, mit dem man sich die entsprechende Autogramm- oder Memorabilia-Karte nach Hause schicken lassen kann.

Die Verteilung der Sonderkarten findet dabei nach folgendem Prinzip statt:

  • Gold Pack / 1x pro Display / enthält eine der folgenden Sonderkarten
    3 DEB Signature Cards limitiert x/77
    16 Jersey Card limitiert x/55
    16 Stick Card limitiert x/44
    14 Signature-Jersey Card limitiert x/33
  • Silver Pack / 1x pro Display / enthält eine der folgenden Sonderkarten
    488 Pressplates 1/1
    14 Unleashed parallel limitiert x/50
    4 Next Wave
    4 Next Wave parallel limitiert x/50
  • Bronze Pack / 8-12x pro Display / enthält eine der folgenden Sonderkarten
    14 Boomers
    14 New Arrivals
    14 Elite Performance
    14 Between the Pipes
    14 Unleashed

Um also alle 70 der fünf letztgenannten Sonderkarten zu bekommen, ist in der Theorie ein Kauf von 6 bis 8 Displays nötig. Dann hätte man – wiederum in der Theorie – auch alle vier „Next Wave“-Karten, 6 bis 8 Autogramm- oder Memorabilia-Karten. Die „Playercards“ sind allerdings ein relativ teures Vergnügen. Im Vergleich zum Vorjahr sind sie noch einmal 50 Cent teurer geworden, sodass pro Tüte nun 2,50 Euro fällig sind. 6 bis 8 Displays kosten damit – inklusive Rabatt – bei Playercards.de 324 bis 432 Euro.

Die Cards selbst sind eindeutig hochwertiger als aktuelle Fußballkarten von Panini oder Topps. Die Pappe ist dicker, auf den Rückseiten aller Basiskarten finden sich zahllose Infos vom Geburtsdatum bis zu de Statistiken der jüngsten fünf Jahre. Die Sonderkarten haben Holo-, Glanz- und Glitzereffekte. Am besten gefallen mit hier die „Boomers“, die auf extra dicker matter Pappe gedruckt sind und deren Motive wie eine fotorealistische Zeichnung aussehen.

Der Sammelordner ist wie immer ein extrem dickes Teil, in das handelsübliche Trading-Card-Hüllen eingeheftet werden. Leider werden nur zehn der Hüllen mitgeliefert, sodass der Kauf von ca. 45 weiteren nötig ist, wenn an Platz für alle Karten haben will. Sollte man tatsächlich sämtliche Autogramm- und Memorabilia-Cards haben wollen, wären es noch ein paar Hüllen mehr.

Fazit: Die gewohnt hochwertige Kollektion zum deutschen Eishockey, die sich wegen des recht hohen Preises vornehmlich an erwachsene Sammler richtet.


Kaufen und Tauschen:
– Cards und Sammelordner bei playercards.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Cards bei stickermanager.com tauschen.


Youtube-Video mit Pack-Openings:

Die neuen „DEL Playercards“ zur Saison 2019-2020 sind erschienen.

Auch in dieser Saison hat die Firma City-Press eine Sammelkarten-Kollektion zur Deutschen Eishockey-Liga DEL auf den Markt gebracht. Zu kaufen gibt es die „DEL Playercards Saison 2019-2020“ u.a. online auf playercards.de, wo die erste Charge schon ausverkauft ist.

Zu sammeln gibt es diesmal 400 Basis-Karten, zudem Sonderkarten der Kategorien „Between the Pipes“, „Boomers“, „Elite Performance“, „New Arrivals“, „Next Wave“, „Unleashed“, sowie Karten mit Autogrammen, Trikot-Teilen und Stock-Teilen. Insgesamt besteht die Checklist aus 523 Karten.

Eine Tüte mit 5 Karten kostet inzwischen 2,50 Euro – ein stolzer Preis auch angesichts der großen Menge der zu sammelnden Karten. Eine Box enthält 24 Tüten, kostet also 60 Euro.

Neu ist die Verteilung der Sonderkarten, die in Form von Gold Packs, Silver Packs und Bronze Packs erfolgt:

Gold Pack
1x pro Box – enthält eine der folgenden Sonderkarte
3 DEB Signature Cards limitiert x/77
16 Jersey Card limitiert x/55
16 Stick Card limitiert x/44
14 Signature-Jersey Card limitiert x/33

Silver Pack
1x pro Box – enthält eine der folgenden Sonderkarten
488 Pressplates 1/1
14 Unleashed parallel limitiert x/50
4 Next Wave
4 Next Wave parallel limitiert x/50

Bronze Pack
8-12x pro Box – enthält eine der folgenden Sonderkarten
14 Boomers
14 New Arrivals
14 Elite Performance
14 Between the Pipes
14 Unleashed

Eine Galerie mit Fotos aller Karten gibt es auf playercards.com.