Kurz-Vorstellung: „Soy Luna Trading Cards“.

Soy_Luna_Trading_CardsNach dem Sticker-Album ist nun auch die Trading-Cards-Kollektion zur Disney-Telenovela „Soy Luna“ nach Deutschland gekommen. Die Serie läuft hierzulande seit Mai 2016 beim Disney Channel, die Rechte an Sammel-Produkten hält Panini.

Name: Soy Luna Trading Cards
Publisher: Panini
Release (D): 18. Juli 2017
Cards: 198 (plus sechs Limited Edition Cards)

Erhältliche Produkte:
– Starterset (mit Sammelordner, Checkliste, zwei Cards-Tüten und einer von sechs Limited Edition Cards) – 8,95 Euro
– Tüte (mit 6 Cards) – 1,50 Euro

Die sechs Limited Edition Cards finden sich ausschließlich in den Startersets – jeweils eine von sechs. Um an alle sechs zu kommen, muss man also sein Geld in sechs Startersets investieren.

Wie immer bei Kollektionen, die ich nicht selbst sammle, folgt an dieser Stelle nur noch der offizielle Werbetext des Herstellers:

„Die Sammelkarten zur Erfolgsserie im Disney Channel!

Soy Luna ist eine Disney Channel Tweens Telenovela mit viel Drama und Intrigen, einem schockierenden Familiengeheimnis und typischen Alltagsproblemen eines Teenagers: Freunde, Schule, Rivalen und die erste große Liebe. Dazu ist die Serie gespickt mit viel Musik und einzigartigen Rollschuh Tanz-Elementen.

Die Kollektion zur Telenovela ist mit 198 Karten inklusive 99 Spezialkarten komplett.“

Panini bringt „Soy Luna“-Trading Cards

Soy_Luna_Trading_CardsEine Mini-News, da ich nur wenige Details zu dieser Kollektion habe: Am 18. Juli veröffentlicht Panini Trading Cards zur TV-Serie „Soy Luna“. Die Cards-Tüte mit sechs Karten kostet 1,50 Euro, das Starterpack inklusive zwei Cards-Tüten und einer Limited-Edition-Card 8,95 Euro.

Bereits im April ist ja eine Sticker-Kollektion zu der Telenovela erschienen, nun werden Sammelkarten hinterher geschoben.

Kurz-Vorstellung: „Soy Luna“.

Soy_LunaWie immer bei Kollektionen, die ich nicht sammle, nur eine Kurz-Vorstellung: „Soy Luna“ ist eine Telenovela aus dem Hause Disney, die aus Argentinien stammt, hierzulande seit Mai 2016 beim Disney Channel zu sehen ist. Passend zur Serie hat Panini nun ein Stickeralbum veröffentlicht.

Name: Soy Luna
Publisher: Panini
Release (D): 25. April 2017
Sticker: 192

Erhältliche Produkte:
– Album – 2,50 Euro
Tüte (mit 5 Stickern) – 70 Cent
Multipack (mit 8 Tüten) – 5,20 Euro
Blister (mit 10 Tüten und einem Spezialsticker) – 6,40 Euro

Hier noch der offizielle Werbetext von Panini:

„… Die neue Stickerkollektion zur erfolgreichen TV-Serie!

Luna zieht mit ihrer Familie nach Buenos Aires, da ihre Eltern dort ein Jobangebot annehmen. Dort kann Luna, dank den wohlhabenden Arbeitgebern ihrer Eltern, eine Eliteschule besuchen. Nach anfänglichem  Heimweh entdeckt sie einen angesagten Rollerskating-Club, in dem sie nicht nur ihr Talent auf Rollen, sondern auch auf der Bühne bei den Open Music Nights beweisen kann.

Für geheimnisvolle Spannung sorgt auch Lunas Vergangenheit: sie wurde im Alter von zwei Jahren adoptiert und nach einem Mond-Amulett, welches sie um den Hals trug, benannt. Nach dem Umzug nach Argentinien wird Luna plötzlich von ihrer Vergangenheit und dem tragischen Tod ihrer leiblichen Eltern eingeholt…

Die Kollektion zur Telenovela ist mit 192 Stickern inklusive 24 Spezialstickern komplett.“

Panini bringt „Soy Luna“-Stickeralbum nach Deutschland.

Soy_LunaDie argentinische Telenovela „Soy Luna“, die von Disney produziert wird und auch in Deutschland auf dem Disney Channel zu sehen ist, bekommt nun auch hierzulande ein Stickeralbum. Panini veröffentlichte die Kollektion bereits seit dem vergangenen Jahr in anderen Ländern, u.a. Frankreich und Spanien.

In Deutschland soll „Soy Luna“ mit Album, Stickertüten, Blistern und Multipacks am 25. April erscheinen. Die Kollektion besteht aus 192 Stickern, darunter 24 Spezialsticker.