Vorstellung: „Match Attax 2015/2016 Extra“.

Match_Attax_Extra_2015_16Kurz vor dem Start des Verkaufs der Fußball-EM-Sticker hat Topps noch die diesjährigen „Match Attax Extra“-Cards auf den Markt gebracht. Die Ergänzung zur normalen „Match Attax“-Bundesliga-Kollektion erscheint seit der Saison 2011/12 jeweils zur Rückrunde und bietet neben Cards mit Transfers oder Spielern, die in der normalen Kollektion gefehlt haben immer auch ein paar neue Sonderkarten. Dazu zählen diesmal die tollen 18 „Stars & Legenden“-Cards, auf denen ein aktueller und ein früherer Star des jeweiligen Clubs zu sehen sind.

Name: Match Attax 2015/2016 Extra
Publisher: Topps
Release (D): 10. März 2016
Cards: 191 (plus acht Limited Editions [zwei davon in Gold-, Silber- und Bronze-Version], sowie einer seltenen Marco-Reus-Schuh-Karte und einer seltenen Marco-Reus-Autogramm-Karte)

Erhältliche Produkte:
Starterpack (mit Sammelmappe, 10 Cards inkl. der Limited Edition L13, Sammler-Magazin mit Spielfeld und Spielregeln) – 7,99 Euro
Tüten (mit 10 Cards) – 2 Euro [ein Display enthält 24 Tüten]
Mini Tin (mit 30 Cards und der L12 in Gold, Silber oder Bronze) – 9,99 Euro

Aufbau der Sammlung:
455-526 Kadererweiterungen & Neue Transfers
527-544 Bundesliga Kapitän-Karten
545-562 2. Bundesliga Kapitän-Karten
563-580 Auswärtstrikot-Karten
581-598 Offensiv-Trio & Viererketten-Karten
599-616 Früher & Heute-Karten
617-634 Matchwinner-Karten & Club 100-Karte
635-645 Hattrick-Helden-Karten

Cards-Arten:
Die Nummern 455 bis 562, sowie 599 bis 616 sind die Basis-Karten. Hierzu gehören also die Kadererweiterungen und neuen Transfers, die Kapitäne und auch die Früher & Heute-Karten. All diese Karten sind auf normaler Pappe ohne Glanzeffekt gedruckt. Die Früher & Heute-Karten sind damit schnell komplettierbar – z.B. im Gegensatz zu den goldenen Legenden-Cards aus der „Match Attax Extra“-Serie der Saison 2012/2013. Auf den „Neuer Transfer“-Karten sind genau diese Worte aufgedruckt, dadurch unterscheiden sie sich von den normalen Kadererweiterungen mit Spielern, für die in der ersten „Match Attax“-Kollektion kein Platz war.

Match_Attax_Extra_2015_16_Cards_1Die Kadererweiterung Claudio Pizarro, der neue Transfer Kevin Großkreutz und der Kapitän Julian Baumgartlinger

Alle 18 Vereine haben in der „Extra“-Sammlung gleich viele Cards bekommen: jeweils vier Kadererweiterungen und/oder neue Transfers, jeweile eine Kapitän-Karte, eine Auswärtstrikot-Kartem eine Offensiv-Trio oder Viererkette-Karte, eine Früher & Heute-Karte und eine Matchwinner-bzw. Club-100-Karte. Einzig die Hattrick Helden sind logischerweiser nicht gleichmäßig aufgeteilt, bestehen sie doch nur aus Spielern, die in der laufenden Saison drei Tore in einem Spiel geschossen haben.

Match_Attax_Extra_2015_16_Cards_2Das Auswärtstrikot von Matthias Ginter, die Viererkette der TSG Hoffenheim und die Frühe r& Heute-Karte mit Rudi Völler und Stefan Kießling

Neben den Basis-Karten gibt es also folgende Cards, die seltener in den Tüten stecken:

  • Offfensiv-Trio oder Viererkette (eine pro Tüte)
  • Auswärtstrikot (eine in jeder zweiten Tüte)
  • Matchwinner oder Hattrick-Held (1:2,5)
  • Club Einhundert (1:30)
  • Gutschein für Marco Reus Schuh-Karte (1:3300)
  • Marco Reus Autogramm-Karte (1:3300)
  • L24 Gold (1:192)
  • L24 Silber (1:96)
  • L24 Bronze (1:39)

Außer der Club-Einhundert-Karte, diesmal Douglas Costa von Bayern München, ist also keine der Karten mit den normalen Nummern 455 bis 645 wirklich selten. Einzig die Limited Editions und die beiden Marco-Reus-Cards sind zum Teil mega-selten.

Match_Attax_Extra_2015_16_Cards_3Die Matchwinner-Karte von Lewis Holtby, die Club-100-Karte mit Douglas Costa und Nils Petersen als Hattrick-Held

Die 18 Auswärtstrikots bestehen aus durchsichtigem Plastik, solche Cards sind von Topps ja seit einiger Zeit bekannt. Die 18 Offensiv-Trios und Viererketten haben einen silbernen Glitzer-Effekt. Sie sind übrigens das Gegenstück zu den 18 Offensiv-Trios und Viererketten der ursprünglichen Kollektion. Sprich: Die Clubs, die in „Match Attax 2015/2016“ eine Offensiv-Trio-Karte hatten, haben nun eine Viererketten-Karte und umgekehrt. Die Matchwinner, Club 100 und Hattrick-Helden haben ebenfalls Glitzer-Effekte – wie immer.

Match_Attax_Extra_2015_16_Cards_4Die Silber- und Bronze-Limited-Edition mit Robert Lewandowski und die L28 mit Anthony Modeste

Limited Editions gibt es diesmal deutlich mehr als in den Vorjahren. Acht verschiedene Nummern, zwei davon zudem in Gold-, Silber- und Bronze-Ausführung. Die L12 und L13, die sich in der Mini-Sammeldose und im Starterpack finden, gliedern sich dabei noch in die Nummern der ursprünglichen „Match Attax“-2015-/2016-Kollektion ein, die L24 bis L29 schließen sich daran an. Erhältlich sind die „Extra“-Limiteds hier:

L12: Pirmin Schwegler / TSG 1899 Hoffenheim / „Match Attax Extra“-Mini-Sammeldose / ab März (erhältlich in Gold, Silber, Bronze)
L13: Matthew Leckie / FC Ingolstadt 04 / „Match Attax Extra“-Starterpack / ab März
L24: Robert Lewandowski / FC Bayern München / „Match Attax Extra“-Päckchen / ab März (erhältlich in Gold, Silber, Bronze)
L25: Leroy Sane / FC Schalke 04 / „Topps Sports“-Magazin / 21. April 2016
L26: Javier Hernandez „Chicharito“ / Bayer 04 Leverkusen / „Top Tor“-Magazin / 18. Mai 2016
L27: Pierre-Emerick Aubameyang / Borussia Dortmund / „Bravo Sport“ / 7. April 2016
L28: Anthony Modeste / 1. FC Köln / „Bravo Sport“ / 10. März 2016
L29: Granit Xhaka / Borussia Mönchengladbach / „Bravo Sport“ / 24. März 2016

Fazit: Die „Match Attax Extra“-Kollektion 2015/2016 bringt vertraute „Match Attax“-Qualität. Die Karten sehen so aus wie immer, kommen vom Design her bei Weitem nicht an aktuelle „Adrenalyn XL“-Serien heran. Eine schöne Idee sind die Früher & Heute-Cards, die allerdings auch mit Glitzer- oder anderem Effekt hätten produziert werden können, um sie noch besonderer zu machen. Da die Cards mit der normalen Nummerierung bis auf die Club-100-Karte nicht sonderlich selten sind, dürfte das Komplettieren kein Problem sein.

2 Gedanken zu „Vorstellung: „Match Attax 2015/2016 Extra“.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.