Vorstellung: „Aufstiegshelden SG Dynamo Dresden – Exklusives Stickerheft 2016“.

Aufstiegshelden_SG_Dynamo_Dresden_AlbumDer Traditionsverein Dynamo Dresden ist im Mai wieder aus der 3. Fußball-Liga in die 2. Liga aufgesteigen. Grund für einen der Sponsoren, die DDV Mediengruppe, in der u.a. die Dresdner Morgenpost erscheint, ein Sammelalbum aufzulegen. In „Aufstiegshelden SG Dynamo Dresden“ werden vor allem die Spieler des Clubs gezeigt und bejubelt.

Name: „Aufstiegshelden SG Dynamo Dresden – Exklusives Stickerheft 2016“
Publisher: DDV Mediengruppe
Release: 28. April 2016
Sticker: 63

Erhältliche Produkte:
Album (Beilage der Dresdner Morgenpost am 28. April 2016)
– 7 Stickerhefte mit je 9 Stickern (Beilage der Dresdner Morgenpost am 2., 3., 4., 6., 9., 10., und 11. Mai 2016)

Aufbau der Sammlung:
01-04 kraftvoll – beweglich – energiegeladen
05-06 Janis Blawich
07-08 Jean-Francois Kornetzky
09-10 Patrick Wiegers
11-12 Markus Schubert
13-14 Giuliano Modica
15-16 Michael Hefele
17-18 Niklas Kreuzer
19-20 Nils Teixeira
21-22 Jannik Müller
23-24 Fabian Müller
25-26 Niklas Landgraf
27-28 Johann Weiss
29-30 Fabian Holthaus
31-32 Marco Hartmann
33-34 Luca Dürholtz
35-36 Justin Eilers
37-38 Aias Aosman
39-40 Jim-Patrick Müller
41-42 Andreas Lambertz
43-44 Quirin Moll
45-46 Sinan Tekerci
47-48 Robin Fluss
49-50 Robert Andrich
51-52 Marvin Stefaniak
53-54 Niklas Hauptmann
55-56 Tom Hagemann
57-58 Tim Väyrynen
59-60 Stefan Kutschke
61-62 Pascal Testroet
63 Uwe Neuhaus

Album und Sticker lagen also Ende April, Ende Mai der Dresdner Morgenpost bei. Eine Internet-Bestellung gibt es offenbar nicht, Sammlern außerhalb Sachsens wie mir bleibt also nur ebay. Die 63 Sticker gab es in sieben Stickerheften. Das waren DIN-A4-große Bögen mit neun Stickern. Die Bögen sind von 1 bis 7 numeriert, jeder Bogen mit der Nummer 1 enthält die gleichen neun Sticker, sodass der Sammler, der alle sieben Stickerhefte hat, automatisch eine komplette Kollektion sein Eigen nennen kann.

Die Kollektion selbst ist nicht übermäßig kreativ. Das Album enthält zu Beginn eine Doppelseite über die Historie des Vereins Dynamo Dresden, danach werden Spieler für Spieler die Beteiligten am Aufstieg 2016 gezeigt – mit Infos vom Geburtsdatum bis zur Antwort auf die Frage „Welchen Promi würde ich gern treffen?“. Jeder Spieler hat zwei Sticker bekommen – einen mit einem Porträt und einen mit Spielszene. Die Nummer 63 zeigt schließlich den Trainer Uwe Neuhaus.

Aufstiegshelden_SG_Dynamo_Dresden_StickerDie neun Sticker des Stickerhefts 1

Fazit: Ein solides, nicht sonderlich aufregendes Album, das aber insbesondere wegen der regionalen Begrenztheit eine Rarität und damit für Sammler interessant ist.

2 Gedanken zu „Vorstellung: „Aufstiegshelden SG Dynamo Dresden – Exklusives Stickerheft 2016“.“

  1. Hallo!
    Wer will, kann bestellen! Auf meine Anfrage kam untenstehende Antwort. LG tessavo

    „Natürlich können wir Ihnen gern ein Komplettpaket zusenden.

    Der Preis beträgt dann 20,20 Euro plus 2 Euro für Porto und Verpackung.
    Wenn Sie mit dem Angebot einverstanden sind, antworten Sie mir bitte auf die
    Email und wir senden Ihnen in gut einer Woche das Paket mit einer Rechnung zum Überweisen zu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marcus Pinisch
    Verkaufsleiter Vertrieb Morgenpost
    _____________________________________________________________________________
    Morgenpost Sachsen GmbH
    Vertrieb / Marketing

    Ostra-Allee 18
    01067 Dresden
    Telefon +49 (0)351 4864-2776
    Telefax +49 (0)351 4864-2390
    E-Mail pinisch.marcus@ddv-mediengruppe.de

    http://www.mopo24.de
    http://www.ddv-mediengruppe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.