Vorstellung: „Spider-Man Homecoming“.

„Spider-Man“ ist für Sticker-Sammler kein neues Sammelgebiet. International gab es schon viele Alben, auch in Deutschland schon vier oder fünf. „Spider-Man Homecoming“ ist der Name des neuesten Kinofilms mit dem Marvel-Superhelden, die Sticker-Kollektion befasst sich dementsprechend genau mit diesem Film.

Name: Spider-Man Homecoming
Publisher: Panini
Release (D): 6. Juli 2017
Sticker: 192

Erhältliche Produkte:
– Album – 2,50 Euro
– Tüten (mit 5 Stickern) – 70 Cent [ein Display enthält 50 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-005 Spider-Man Homecoming
006-017 Wiederaufbau in New York
018-030 Treffen mit Tony Stark
031-041 Das neue Kostüm
042-065 Midtown School of Science and Technology
066-089 Held von nebenan
090-099 Eine mysteriöse Kreatur
100-109 Das Versteck des Geiers
110-122 Geier gegen Spider-Man
123-129 Ein lila leuchtendes Eier-Ding
130-134 Washington DC
135-144 Der Geier kommt
145-164 Wettlauf gegen die Zeit
165-177 Der Geier greift an!
178-180 „Ich muss nicht mehr darauf warten, ein Avenger zu werden“ „Denn ich bin Spider-Man“
H1-H12 Poster

Die Kollektion beschäftigt sich also komplett mit dem Kinofilm „Spider-Man: Homecoming“, der am 13. Juli in die deutschen Kinos gekommen ist. Das Album erzählt die Story mit knappen Sätzen nach, dazu gibt es jeweils die passenden Sticker. Insgesamt ein unspektakuläres Konzept.

Spider-Man_Homecoming_StickerEin silberner Sticker, ein normaler und einer für das Poster

Die Sticker wurden auf Hochglanz-Papier gedruckt, machen daher einen recht edlen Eindruck. Unter den 192 Bildern gibt es 36 Spezialsticker. Dazu gehören zum einen die 12 Sticker mit den H-Nummern, die auf das Poster gehören, das sich in der Mitte des Albums findet. Sie haben einen leichten, recht cool aussehenden Holo-Effekt. Außerdem finden sich unter den regulären 180 Nummern 24 silberne Sticker. Die 36 Spezialsticker sind nach meinen Beobachtungen eindeutig seltener als die regulären Bilder. Ich hatte in meinem Display mit 50 Tüten (250 Stickern) nur 15 silberne und 7 Poster-Sticker. Bei einer normal gerechneten Verteilung hätten 31 silberne und 15 bis 16 Poster-Sticker drin sein müssen.

Fazit: Eine solide Film-Kollektion mit netten, aber weitgehend unspektakulären Stickern.

Ein Gedanke zu „Vorstellung: „Spider-Man Homecoming“.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.