Vorstellung: „Paw Patrol – Helfer auf vier Pfoten: Ein Jahr voller Abenteuer“.

Paw_Patrol_Ein_Jahr_voller_AbenteuerNachdem Panini zur Kinder-Animationsserie „Paw Patrol“ in anderen Ländern schon zwei Stickeralben veröffentlicht hat, kommt das zweite unter dem Namen „Ein Jahr voller Abenteuer“ nun auch nach Deutschland. „Paw Patrol“ läuft hierzulande seit 2013 bei nick (ehemals nickelodeon) und handelt von einer Gruppe von Rettungshunden, die in jeder Folge den Bewohnern der Adventure Bay bei ihren Problemen helfen.

Name: Paw Patrol – Helfer auf vier Pfoten: Ein Jahr voller Abenteuer
Publisher: Panini
Release (D): 22. August 2017
Sticker: 176

Erhältliche Produkte:
– Album – 2,50 Euro
– Tüten (mit 5 Stickern) – 70 Cent [ein Display enthält 50 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-018 Die Paw Patrol stellt sich vor
019-040 Frühling – Geschichte
041-057 Frühling – Spiel
058-080 Sommer-Geschichte
081-088 Sommer – Spiel
089-109 Herbst – Geschichte
110-126 Herbst – Spiel
127-148 Winter – Geschichte
149-156 Winter – Spiel
157-162 Auf Wiedersehen – Geschichte
1X-9X Bereit zum Losfahren!
1Y-5Y Sei wie die Paw Patrol!

Die Sticker-Kollektion richtet sich logischerweise vornehmlich an Kinder. Dementsprechend aufgebaut ist das Album. Es gibt zu jeder Jahreszeit eine Geschichte zum Lesen/Vorlesen, sowie ein bis zwei Spiele und Rätsel. Auf den ersten Seiten des Albums erfährt man etwas zudem über die Hauptcharaktere der Serie. Eine echte Begleit-Kollektion zur Serie ist es aber nicht, dafür steht eher Spiel und Spaß im Vordergrund.

Paw_Patrol_Ein_Jahr_voller_Abenteuer_StickerEiner der silbernen Sticker (links), einer (bzw. drei) der Y-Sticker für die Album-Rückseite (links oben), sowie ein normaler Sticker (links unten)

Die Sticker sind wieder recht groß – ähnlich groß wie Trading Cards. Es gibt 176 Sticker, darunter 48 Spezialsticker. Dazu zählen silberne Glitzersticker und welche aus durchsichtiger Plastikfolie. Diese werden auch auf kleine Papp-Automodelle zum Zusammenstecken geklebt, die sich in der Mitte des Albums befinden und herausgelöst werden können (Sticker 1X-9X), sowie auf die Rückseite des Albums, auf der man „wie die Paw Patrol“ werden soll, indem man den Eltern hilft, aufräumt und Zähne putzt (Sticker 1Y-5Y). Die 48 Spezialsticker sind nicht besonders selten – in jedem Sticker-Tütchen steckt einer.

Fazit: Nettes Album für eine sehr junge Zielgruppe. Schade: Über die TV-Serie erfährt man wenig.

Teilen, Mailen, Drucken:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *