Topps verkauft „Match Attax On Demand“-Cards zur Champions League auch in Deutschland.

Zu Beginn der Saison 2018/19 der englischen Premier League hat Topps die neue Marke „Match Attax On Demand“ eingeführt. Nach jedem Premier-League-Spieltag gibt es fünf aktuelle „Match Attax“-Karten mit Spielern, die an dem entsprechenden Spieltag aufgefallen sind. Die Karten sind limitiert. Ein bisschen erinnert das vom Prinzip her an die „Topps Now“-Karten.

Die Marke „Match Attax On Demand“ wird nun auch auf die Champions League ausgedehnt – und diese Karten zum europäischen Spitzenfußball gibt es nun auch offiziell in Deutschland zu kaufen – im Topps-Online-Shop.

Die Unterschiede: Es sind keine echten Spielszenen vom Spieltag zu sehen, sondern die Karten entsprechen dem bekannten „Match Attax“-Layout. Und: Statt 7,99 Euro für eine einzige Karte gibt es die fünf Karten für einen Spieltag schon für vergleichsweise zahme 3,50 Euro, also 70 Cent pro Karte.

Die ersten fünf Cards zeigen Kylian Mbappé, Marquinhos, Nicolo Zaniolo, Karim Benzema und Fernando Llorente – Spieler, die in Woche 1 der Achtelfinal-Hinspiele überzeugt haben. Wird dieses Prinzip fortgesetzt, so dürften in der ersten „Match Attax On Demand“-Champions-League-Saison 45 Cards zusammen kommen:

01-05 Achtelfinal-Hinspiele / Woche 1
06-10 Achtelfinal-Hinspiele / Woche 2
11-15 Achtelfinal-Rückspiele / Woche 1
16-20 Achtelfinal-Rückspiele / Woche 2
21-25 Viertelfinal-Hinspiele
26-30 Viertelfinal-Rückspiele
31-35 Halbfinal-Hinspiele
36-40 Halbfinal-Rückspiele
41-45 Finale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.