Panini verkauft auch die „Prizm“-Cards zur NBA in Deutschland.

Nachschub für die deutschen NBA-Fans unter den Trading-Card-Sammlern: Panini verkauft seit dem 10. Dezember auch die edlen und daher nicht sehr kostengünstigen „Prizm“-Cards zur weltbesten Basketball-Liga in seinem deutschen Online-Shop.

Zu sammeln gibt es 300 Base Cards, die in wahnsinnigen 40 (!) Parallel-Versionen verfügbar sind. Außerdem gibt es diverse Insert-Sets wie „NBA Finalists“, „Instant Impact“, „Dominance“ und „Fireworks“, sowie viele Autogramm- und Memorabilia-Cards. Eine Checklist gibt es wie immer bei „The Cardboard Connection„:

Angeboten werden zur Kollektion „Panini Prizm – Basketball 19-20 NBA Trading Cards“ in Deutschland derzeit:

  • Blasterbox mit 6 Tüten a 4 Cards, inklusive eine Autogramm- oder Memorabilia-Card – 29,99 Euro
  • Retailbox mit 24 Tüten a 4 Cards, inklusive einer Autogramm-Card und 12 „Prizm Parallels“ – 99,99 Euro
  • Hobbybox mit 12 Tüten a 12 Cards, inklusive zwei Autogramm-Cards und 22 „Prizm Parallels“ – 239 Euro

Vom reinen Kartenwert und ohne Berücksichtigung von Autogrammen, Meomorabilia-Cards und Parallels ist die Retailbox empfehlenswert, mit 96 Cards für knapp 100 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.