Topps bringt erstmals eine Sticker-Kollektion zur Serie „Miraculous“ nach Deutschland.

Die Animationsserie „Miraculous“ ist ein großer internationaler Hit bei Kindern. In Deutschland läuft sie seit Mai 2016 beim Disney Channel, ist dort derzeit der größte Quotenhit des Senders. Drei Staffeln mit 78 insgesamt 78 Episoden existieren bereits.

Angesichts des Erfolgs existieren natürlich auch schon einige Sammelprodukte, bisher aber nur außerhalb von Deutschland. Wer in welchem Land die Veröffentlichungsrechte besitzt, ist dabei nicht so einfach zu beantworten. So kamen zwischen 2016 und 2019 bereits fünf Sticker-Kollektionen auf den Markt: Im Oktober 2016 jeweils eins von Panini und eins von Topps, 2018 ein weiteres von Panini und ein weiteres von Topps, im September 2019 schließlich eine Sticker-und-Cards-Kollektion von Panini.

In Deutschland scheint Topps die Veröffentlichungsrechte für „Miraculous“-Sammel-Produkte zu besitzen, denn noch im Dezember kommt nun das 2018er-Album von Topps auf den deutschen Markt, dass sich mit der zweiten Staffel der Serie beschäftigt. Am 19. Dezember erscheint das Album für 2,50 Euro, sowie die Sticker-Tüten für je 70 Cent. Zu sammeln gibt es 186 Sticker, darunter 36 Glitzer-Sticker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.