Review: „Jurassic World – Das ultimative Stickeralbum“.

Auch wenn 2020 kein neuer Film aus dem „Jurassic World“-Universum in die Kinos kam – der nächste ist für 2022 geplant -, hat Panini dennoch eine neue Sticker-und-Card-Kollektion zu der beliebten Reihe auf den Markt gebracht. Mit einem Überblick auf die Historie aller bisherigen Filme.

Name: Jurassic World – Das ultimative Stickeralbum
Publisher: Panini
Release (D): 29. September 2020
Sticker / Cards: 216 / 50 (plus 8 Limited Edition Cards)

In Deutschland erhältliche Produkte:
– Album – 2,99 Euro
– Tüte [mit 4 Stickern und 1 Card] – 1 Euro [ein Display enthält 36 Tüten]
– Blister [mit 7 Tüten und einer Limited Edition Card] – 6,70 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-004 Jurassic World
005-008 Die Zeit von 1973-89
009-012 Die Zeit von 1990-99
013-016 Die Zeit von 2000-2009
017-020 Die Zeit von 2010-2019
021-022 Dinosaurier
023-027 Blue
028-032 Blue als Baby
033-037 T.Rex
038-043 Mosasaurus
044-047 Stiggy
048-052 Baryonyx
053-054 Carnotaurus
055-056 Triceratops
057-061 Indoraptor
062-065 Brachiosaurus
066-070 Indominus Rex
071-075 Dilophosaurus
076-080 Owen Grady
081-085 Claire Dearing
086-090 Dr. Henry Wu
091-095 Dr. Ian Malcolm
096-100 Dr. John Hammond
101-105 Dr. Ellie Sattler
106-110 Dr. Alan Grant
111-130 Isla Nublar
131-134 Isla Sorna
135-138 Jenseits der Inseln
139-143 Die besten Szenen aus allen Filmen
144-156 Jurassic Park
157-165 Vergessene Welt: Jurassic Park
166-174 Jurassic Park III
175-193 Jurassic World
194-214 Jurassic World: Das gefallene Königreich
215-216 Bis bald beim nächsten fantastischen Abenteuer in Jurassic World
C01-C50 Trading Cards

Die Sticker-Kollektion besteht aus fünf Teilen. Die Sticker 4 bis 20 gehören zu einer Timeline, die die Geschehnisse rund um den Jurassic Park und Jurassic World zusammenfassen. Sticker 21 bis 75 präsentieren die bekanntesten Dinos aus den Filmen, allen voran Blue und der T.Rex. Auf den Nummern 76 bis 110 finden sich die wichtigsten Personen aus den Filmen, die Sticker 111 bis 138 widmen sich den Inseln und anderen Orten und die Sticker 139 bis 214 zeigen schließlich noch „die besten Szenen aus allen Filmen“.

Der Sammler bekommt also einen schönen Rundum-Blick auf die Geschichte der „Jurassic World“-Filme – vom ersten „Jurassic Park“-Film aus dem Jahr 1993 bis zum aktuellen „Jurassic World: Das gefallene Königreich“, der 2018 in die Kinos kam. Das Album bietet zudem eine Reihe von zusätzlichen Infos, alles in allem sehr gelungen. Die Foto-Qualität auf den Stickern ist etwas durchmischt, die Bilder aus den ersten Filmen sind oft etwas körnig.

Neben den 180 normalen Stickern enthält die Kollektion auch 36 Spezialsticker. Sie haben einen roten Rand und einen Silber-Holo-Effekt. Die Spezialsticker sind nicht seltener als die normalen: In meinem Review-Display mit 36 Tüten fanden sich 23 der Spezialsticker.

Zusätzlich zu den Stickern gehören auch noch 50 Sammelkarten zur Kollektion. Sie zeigen ausnahmslos Dinosaurier als eine Art Lexikon. Die Optik der Karten passt meiner Meinung nach nicht so gut zu „Jurassic World“, die Dinos wirken zu comichaft, die Karten zu bunt. Mit Hilfe von Daten wie Größe, Gewicht, etc. lässt sich mit den Karten auch ein Spiel spielen.

Zudem gibt es acht Limited Editions, die ausschließlich in den Blistern erhältlich sind.

Fazit: Gelungene Sticker-Kollektion zur gesamten „Jurassic World“-Reihe, die Cards hätte man sich sparen können.


Kaufen und Tauschen:
– Produkte im Pressehandel in der Nähe kaufen.
– Produkte bei paninishop.de kaufen. [Affiliate-Link – Unterstützt Sammelbild.info und bestellt mit diesem Link]
– Fehlende Sticker und Cards bei panini.de kaufen.
– Produkte und fehlende Sticker/Cards bei collect-it.de kaufen.
– Produkte und fehlende Sticker/Cards bei stick-it-now.de kaufen.
– Produkte bei stickerpoint.de kaufen.
– Produkte und fehlende Sticker/Cards bei ebay kaufen. [Affiliate-Link – Unterstützt Sammelbild.info und bestellt mit diesem Link]
– Sticker und Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker und Cards bei stickermanager.com tauschen.
– Sticker und Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Video mit Werbespot, Pack-Openings und Blick in das Album:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.