Review: „Calciatori 2021“.

Erstmals kommen auch deutsche Sammler auf offiziellem Wege in den Genuss der wohl legendärsten Fußball-Kollektion: den italienischen „Calciatori“-Stickern. Legendär wegen des unglaublichen Umfangs von deutlich über 800 Stickern, die den gesamten italienischen Profi-Fußball abbilden – von Liga 1 bis hinunter in Liga 4.

Name: Calciatori 2021
Publisher: Panini
Release (D): 18. Januar 2021
Sticker: 863

In Deutschland erhältliche Produkte:
– Album – 3 Euro
Hardcover-Album – 17,99 Euro
– Tüte [mit 5 Stickern] – 80 Cent [ein Display enthält 100 Tüten]
Pocket-Tin [mit 15 Tüten] – 9,99 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-004 Calciatori 1961-2021
005-034 Calciatori 60
035-060 Atalanta
061-086 Benevento
087-112 Bologna
113-138 Cagliari
139-164 Crotone
165-190 Fiorentina
191-216 Genoa
217-242 Hellas Verona
243-268 Inter
269-294 Juventus
295-320 Lazio
321-346 Milan
347-372 Napoli
373-398 Parma
399-424 Roma
425-450 Sampdoria
451-476 Sassuolo
477-502 Spezia
503-528 Torino
529-554 Udinese
555-576 Nazionale Cantanti
577-588 Serie A Femminile
589-595 Ascoli
596-602 Brescia
603-609 Chievoverona
610-616 Cittadella
617-623 Cosenza
624-630 Cremonese
631-637 Empoli
638-644 Frosinone
645-651 Lecce
652-658 LR Vicenza
659-665 Monza
666-672 Pescara
673-679 Pisa
680-686 Pordenone
687-693 Reggiana
694-700 Reggina
701-707 Salernitana
708-714 SPAL
715-721 Venezia
722-728 Virtus Entella
729-734 Serie C Girone A
734-739 Serie C Girone B
740-743 Serie C Girone C
P01-P20 la Panini più amata
MVP1-MVP9 Most Valuable Players
X01-X23 TopTeamPanini 60
M01-M48 Calcio Mercato
C01-C20 Il Film del Campionato

Das Besondere an der „Calciatori“-Kollektion wird bereits dann deutlich, wenn man das Album in den Händen hält. Es ist deutlich größer als das DIN-A4-Format und 134 Seiten dick. Es bietet in diesem Jahr Platz für sage und schreibe 863 verschiedene Sticker. Bzw. Stickernummern, denn durch die Drei- oder Vierteilung einiger Sticker sind es sogar noch viel mehr einzelne Aufkleber, die in das Album gehören.

Nach den ersten vier Nummern mit Logo der Serie A, sowie Pokalen von Liga, Pokal und Supercup startet das „Calciatori“-Album mit einem ersten großen Highlight, das ich wirklich sensationell finde: Auf vier Seiten können alle die Album-Cover aller bisherigen „Calciatori“-Sammelalben von der Saison 1961-62 bis 2020-2021 eingeklebt werden. Zu finden sind sie auf Doppel-Stickern, also zwei Cover pro Stickerfolie, die auch noch auf Holo-Silberfolie gedruckt wurden. Noch toller hätte ich es gefunden, wenn jedes Cover einen eigenen großen Sticker bekommen hätte, doch auch so ist die Idee grandios.

Als nächstes folgen im Album die 20 Clubs der Serie A. Auch für sie wurden jeweils vier Seiten reserviert, auf die 27 Sticker gehören. Neben dem Club-Logo als Silber-Regenbogen-Sticker hat man jedem Club 22 Spieler-Sticker, einen für das Trikot als Textilsticker, einen für den Trainer („il mister“), einen mit dem Mannschaftsfoto und einen mit dem beliebtesten Spieler des Vereins gegönnt. Die letztgenannten „La Panini Più Amata“-Sticker mit den P-Nummern sind ab März in einem Update-Set erhältlich.

Weitere Spezialsticker finden sich im Teil nach der Serie A: Neun „Most Valuable Players“, 23 „TopTeamPanini 60“-Sticker, 48 „Calcio Mercato“-Sticker, 20 mal „Il Film del Campionato“ und 22 Sticker für die „Nazionale Cantanti“, die Nationalmannschaft der Sänger, mit Stickern wie einem für Eros Ramazzotti. Während die Sänger in den regulären Tüten erhältlich sind, finden sich die „TopTeamPanini 60“-Sticker mit Stickern aus 60 Jahren „Calciatori“ und die 48 „Calcio Mercato“ mit Winter-Neuzugängen im genannten Update-Set. 15 der 20 „Il Film del Campionato“-Sticker mit Szenen aus der Saison, sowie die „Most Valuable Player“ finden sich im Februar, März und Juni in bestimmten Ausgaben der Sportzeitung „La Gazzetta dello Sport“. Die ersten 5 „Il La FIlm del Campionato“-Sticker finden sich hingegen in den regulären Tüten.

Weiter geht’s im Album mit der Serie A Femminile, der 1. Liga der Frauen. Jedes Team hat hier einen Sticker abbekommen – mit einem Mannschaftsfoto. Danach folgt die zweite Liga der Männer, die Serie B. Hier gibt es das Vereins-Logo als Silber-Sticker wie bei der Serie A, zudem 18 Spieler. Die Spieler sind allerdings nicht in der selben Größe wie bei der Serie A gedruckt worden. Stattdessen passen drei schmale Spielersticker auf eine Stickerfolie. Die drei haben jeweils die gleiche Nummer, z.B. 595a, 595b und 595c.

Ab Nummer 729 folgt dann sogar noch die dritte italienische Liga, die Serie C mit ihren drei Gruppen A, B und C. Hier gibt es pro Verein – es sind immerhin 60 Stück – jeweils nur einen Sticker: das Clublogo in Mini-Version. Im Album sind dann sogar noch die neun Gruppen der Serie D, der vierten Liga, entsprechend den deutschen Regionalligen, aufgeführt. Sticker werden hier nicht mehr eingeklebt, stattdessen sind die Vereinsnamen, -farben, Internet-Adressen und Stadion aufgeführt.

Insgesamt ergibt sich so ein extrem umfangreicher Blick auf den italienischen Vereinsfußball und dank der Update-Sticker auch ein perfekter Begleiter für die gesamte Saison.

Fazit: Toll, dass es „Calciatori“ zum 60. Geburtstag auch in den deutschen Panini-Onlineshop geschafft hat. Wer einmal ein wirklich richtig großartiges Fußball-Sammelalbum sehen möchte, der sollte es sich besorgen.


Kaufen und Tauschen:
– Produkte bei paninishop.de kaufen. [Affiliate-Link – Unterstützt Sammelbild.info und bestellt mit diesem Link bei Panini]
– Produkte und fehlende Sticker bei ebay kaufen. [Affiliate-Link – Unterstützt Sammelbild.info und bestellt mit diesem Link bei ebay]
– Sticker bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker bei stickermanager.com tauschen.
– Sticker/Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Videos mit Werbung, Pack-Openings und Blick in das Album:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.