Vorstellung: „Unser Stickerstars Sammelalbum – REV Bremerhaven auf 362 Stickern“.

Stickerstars_REV_BremerhavenNeben den großen bekannten Firmen wie Panini, Topps oder Blue Ocean gibt es längst eine Reihe von Anbietern, die sich auf Kleinst-Kollektionen konzentrieren. Sie bringen Sammelalben für meist kleine Sportvereine heraus, die es dann nur ein einem oder wenigen Supermärkten zu kaufen gibt. Eine dieser Firmen heißt Stickerstars. Exemplarisch präsentiere ich an dieser Stelle das Album zum REV Bremerhaven, einem Eissportverein.

Name: Unser Stickerstars Sammelalbum – REV Bremerhaven auf 362 Stickern
Publisher: Stickerstars, CAP
Release (D): 2. Dezember 2016
Sticker: 362

Erhältliche Produkte:
Startpaket [mit Album und 5 Sticker-Tüten] – 4 Euro
Stickertüte [mit 5 Stickern] – 80 Cent

Aufbau der Sammlung:
001-009 Vorstand
010-028 U8
029-052 U10
053-076 U12
077-106 U14
107-137 U16
138-164 U19
165-190 Senioren Landesliga
191-215 Senioren Regionalliga
216-248 Fischtown Pinguins
249-276 Damen
277-298 Eiskunstlauf
299-321 Cheerleader
322-325 Schiedsrichter
326-338 Zeitnehmer
339-342 Sanitäter
343-362 Geländefotos

Der REV Bremerhaven ist kein kleiner Dorfverein wie so viele, denen ein Sammelalbum gewidmet wird, sondern ein durchaus wichtiger Club. Die Profi-Mannschaft Fischtown Pinguins spielt seit 2016 in der DEL und kam in der ersten Saison direkt ins Playoff-Viertelfinale.

Wie es in solchen Vereins-Alben üblich ist, finden sich auf den zahlreichen Stickern aber nicht nur die Profis, sondern alle Mannschaften, in diesem Fall von den kleinen Unter-8-Jährigen bis zu den Senioren. Die REV-Bremerhaven-Kollektion enthält zudem Cheerleader, Schiedsrichter, sogar Sanitäter – und die Eiskunstläufer des Vereins. Abgerundet wird das Album auf der letzten Doppelseite von einigen Strickern mit Fotos der Eishalle.

Stickerstars_REV_Bremerhaven_StickerDas Logo der Fischtown Pinguins, eine Spielerin der Damen-Mannschaft und ein Sanitäter

Was dem Album komplett fehlt, sind nähere Infos zum Verein, zu den Protagonisten. Selbst die Profis finden sich nur mit den reinen Spieler-Stickern im Album – ohne Erfolgsbilanz oder irgendwelche anderen Infos. Erhältlich waren Album und Sticker in einigen Kiosken in Bremerhaven – und in einem Supermarkt der Firma CAP.

Fazit: Ein gut produziertes Album, das wohl wie üblich bei solchen Kollektionen, vor allem die abgebildeten Leute als tolles Andenken empfinden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.