Vorstellung: „Star Wars Universe Stickeralbum“.

Star_Wars_Universe_StickeralbumErneut bringt Topps ein Stickeralbum zum Thema „Star Wars“ auf den Markt. Thema diesmal: alle bisherigen Filme. Unter dem Label „Star Wars Universe“ soll die Kollektion die Geschichte von „Star Wars“ erzählen „wie nie zuvor“.

Name: Star Wars Universe Stickeralbum
Publisher: Topps
Release (D): 30. Mai 2017
Sticker: 320

Erhältliche Produkte:
Album – 2,50 Euro
Tüten (mit 5 Stickern) – 70 Cent [ein Display enthält 36 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-004 Einleitung
005-014 Die Galaktische Republik
015-024 Qui-Gon-Jinn
025-034 Pod-Rennen
035-044 Die Schlacht von Naboo
045-054 Der Jedi-Orden
055-064 Padmé Amidala
065-074 Obi-Wan Kenobi
075-084 Die Sith
085-094 Die Klonkriege
095-104 Anakin Skywalker
105-114 Die Familie Skywalker
115-124 Die Rebellen-Allianz
125-134 Jyn Erso
135-144 Rogue One
145-154 Direktor Krennic
155-164 Droiden
165-174 Lichtschwerter
175-184 Luke Sykwalker
185-194 Das Galaktische Imperium
195-204 Die Schlacht von Hoth
205-214 Leia Organa
215-224 Han Solo
225-234 Lando Calrissian
235-244 Kriminelle Unterwelt
245-254 Die Schlacht von Endor
255-264 Darth Vader
265-274 Die Erste Ordnung
275-284 Rey
285-294 Der Widerstand
295-304 Finn
305-314 Kylo Ren
315-320 Die Saga geht weiter…

Mittlerweile ist das „Star Wars“-Universum 40 Jahre alt. Diesen Geburtstag nimmt Topps zum Anlass, um in der Sticker-Kollektion die bisherigen acht Filme aufzugreifen. „Star Wars Universe“ stellt die wichtigen Charaktere vor, erzählt Schlüsselmomente der Filme und präsentiert legendäre Szenen.

Wie bei „Star Wars“-Sticker-Kollektionen von Topps üblich finden sich in den Tüten vier kleinere und ein größerer Sticker. Der größere Sticker ist einer mit Holo-Effekt oder ein geformter Sticker, also kein eckiger.

Star_Wars_Universe_StickerDrei der Sticker: oben links ein geformter mit „Star Wars“-Logo, oben rechts ein normaler und unten links einer mit Holo-Effekt

Die Sticker-Qualität ist solide, manche Fotos sehen für mich etwas körnig aus. Die silbernen Holo-Sticker sehen toll aus, auch die Idee mit den geformten Sticker ist gut, weil sie die Kollektion auflockert. Mit 320 Stickernummern ist „Star Wars Universe“ ähnlich umfangreich wie die „Star Wars“-Kollektion aus dem Jahr 2015, die damals mit dem Schwerpunkt zum Film „Das Erwachen der Macht“ erschien.

Fazit: Eine schöne Kollektion mit einem tollen Überblick über die bisherigen „Star Wars“-Historie.

Teilen, Mailen, Drucken:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *