Neue Infos zu den „Cars 3“-Stickern und -Cards.

Am 28. September läuft hierzulande der dritte „Cars“-Kinofilm an. Wie bereits im März berichtet wird Panini dazu ein Sticker-Album und Topps eine Sammelkarten-Kollektion veröffentlichen. Inzwischen gibt es ein paar genauere Infos:

003342---_AGB47V@0001.pdf
003342—_AGB47V@0001.pdf

Das Sticker-Album, das in anderen Ländern schon längst erhältlich ist, da auch der Film in vielen Ländern schon zum Teil vor Monaten angelaufen ist, enthält Platz für 208 Bilder, darunter 64 Spezial-Sticker. Zu den Spezial-Stickern gehören „Pop-Sticker“, die sich beim Öffnen der entsprechenden Album-Seite aufstellen. Stickertüten kosten 70 Cent, das Album 2,75 Euro. Außerdem gibt es Blister für 5,20 Euro. Die Kollektion erscheint am 7. September.

Cars_3_Starter_DEBereits einen Tag vorher, am 6. September, bringt Topps die Sammelkarten auf den Markt. Im Ausland bestand die Kollektion aus 144 Karten und bis zu sechs Limited Editions. Die Zahl der „normalen“ Karten dürfte hierzulande identisch sein, ob alle Limitierten auch in Deutschland erscheinen, weiß ich noch nicht. Tüten mit fünf Cards sollen wie immer 1 Euro kosten, das Starterpack mit Sammelmappe, einer Tüte und einer Limited Edition 8,99 Euro. Offenbar gibt es zudem Blister mit 5 Tüten und einer Limited Edition für 4,99 Euro.

Teilen, Mailen, Drucken:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *