Die nächste Panini-Innovation: „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ bekommt eine „Sticker-Zeitung“.

Panini steckt derzeit offenbar in einer echten Innovationslaune. Nach den Sticker-Sammelkarten-Hybriden zu „Micky Maus“ und dem FC Bayern wird nun auch die neue Sticker-Kollektion aus dem „Harry Potter“-Universum etwas völlig Neues bekommen: eine „Sticker-Zeitung“. Das Album zum Film „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ wird nämlich nicht in herkömmliucher Form erscheinen, sondern im Zeitungs-Format:

Auch weitere Infos zu der Kollektion, über die Sammelbild.info bereits berichtet hat, sind nun bekannt: So gibt es 204 Sticker zum Sammeln, darunter 60 Spezialsticker in den Arten Gold-, Holografie- und Wackelbildsticker. Als Produkte kündigt Panini neben den Stickertüten, die 80 Cent kosten werden, und der 1,50 Euro günstigen „Sticker-Zeitung“ noch Blister mit zehn Tüten und einem zusätzlichen Spezialsticker für 7,50 Euro, sowie Multipacks mit acht Tüten für 5,99 Euro an. Inhaltlich widmet sich die Kollektion erneut nicht nur dem neuen Film, sondern allen Filmen aus dem „Potter“-Universum.

Los geht’s wie berichtet am 8. November – eine Woche vor dem Kinostart von „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.