Vorstellung: „Micky Maus Sticker Story“.

Zum 90. Geburtstag von Micky Maus hat sich Panini etwas völlig Neues ausgedacht: Ein Sticker-Album, in das Plastikhüllen für Sammelkarten integriert sind. Wem das noch nicht genug ist, der kann auch noch passende Disney-Gummifiguren dazu sammeln. Die ungewöhnliche Kollektion erzählt die Geschichte der beliebten Zeichentrickfilm- und Comicfigur nach, stellt seine Freunde vor und vieles mehr – eine wahre „Sticker Story“.

Name: Micky Maus Sticker Story
Publisher: Panini
Release (D): 20. Oktober 2018
Sticker: 276
Cards: 36

Erhältliche Produkte:
– Album – 3,50 Euro
– Tüten (mit 5 Stickern und einer Sammelkarte) – 1 Euro [ein Display enthält 50 Tüten]
Blister (mit 7 Tüten und einem Spezialsticker extra) – 6,70 Euro
Flowpack (mit einer Gummifigur und fünf Stickern) – 2,50 Euro [ein Display enthält 14 Flowpacks]

Aufbau der Sammlung:
001-004 Walt Disney und Micky Maus: Die Ursprünge
005-013 Trickfilm: Ein Star wird geboren
014-022 Trickfilm: Fantasia und darüber hinaus
023-031 Beginn des Comics: Ein unendliches Abenteuer
032-035 Hier kommt Micky Maus!
036-103 Was für ein Abenteuer, Micky!
104-112 Das macht Micky… so unwiderstehlich / Micky Maus ist…
113-124 Micky und… seine Freunde
125-133 Micky und… Minnie
134-142 Micky und… Goofy
143-150 Micky und… Pluto
151-159 Micky und… Gamma
160-167 Micky und… Kater Karlo
168-175 Micky und… Kommissar Hunter
176-183 Micky und… Das schwarze Phantom
184-195 Freunde: Die Familie Duck
196-203 Mickys Abenteuer: Rund um die Welt
204-212 Mickys Abenteuer: Als Zeitreisender
213-220 Mickys Abenteuer: Als Stadtdetektiv
221-229 Mickys Abenteuer: Im Weltraum
230-238 Mickys Abenteuer: Als Stadtreporter
239-246 Mickys Abenteuer: Auf einer einsamen Insel
247-255 Mickys Abenteuer: Bei der Besteigung der höchsten Gipfel
256-264 Mickys Abenteuer: Als Archäologe im Dschungel
265-271 Lass uns Mickys Zuhause besuchen
272-276 Alles Gute zum Geburtstag, Micky!
K01-K18 Micky Maus / Lustiges Taschenbuch
K19-K27 Micky Maus Styles
K28-K36 Unvergessliche Momente

Dass die Kollektion etwas ganz Besonderes ist, wird direkt deutlich, wenn man das Album in den Händen hält: Ein edles Album mit Klebebindung und Prägedruck-Cover. Integriert in die 66 Seiten sind vier 9er-Hüllen für die 36 Sammelkarten.

Auf den ersten Seiten wird die Geschichte von Micky Maus erzählt: die Anfänge der von Walt Disney 1928 entwickelten Cartoon-Serie, die Comics und die Zeichentrickfilme. Anschließend folgt auf satten 16 Seiten ein Micky-Maus-Comic, auf dessen Zeichnungen Sticker geklebt werden müssen, um ihn in voller Pracht erscheinen zu lassen. Zwei weitere große Teile des Albums zeigen zum einen andere Charaktere aus dem Umfeld von Micky Maus: Von Minnie Maus über die Ducks bis zu Kater Karlo und Pluto. Zum anderen gibt es Micky Maus in vielen seiner Rollen: als Astronaut, Detektiv, Zeitreisender oder Archäologe. Auf den letzten Seiten finden sich schließlich noch ein paar Sticker zum Disneyland-Freizeitpark.

Drei der Sticker – in der Mitte ein Holo-Sticker, rechts ein Folien-Sticker

Die 36 Karten sind in drei Teile geteilt: Es gibt 18 Cards mit tollen alten Covern von Micky-Maus-Heften und Lustigen Taschenbüchern, sowie jeweils 9 Cards mit „Micky Maus Styles“ und „Unvergesslichen Momenten“ aus der Geschichte von Micky Maus. Spezialkarten gibt es keine.

Unter den 276 Stickern finden sich 36 Folien-Sticker mit gelb-rotem Rand, sowie 24 Holo-Sticker auf Silberfolie mit Feuerwerks-Effekten im Hintergrund. Nach meinen Erfahrungen sind die silbernen Sticker die größte Herausforderung beim Komplettieren des Albums, während die gelb-roten Folien-Sticker nicht viel seltener sind als die regulären Bilder. Bei einer komplett fairen Verteilung müssten in einem Display mit 50 Tüten 196 normale, 33 Folien- und 22 Holo-Sticker stecken. In meinem Test-Display waren es 214 normale, 28 Folien- und nur 8 Holo-Sticker. Wäre dies die Normalverteilung, müsste ein Sammler theoretisch drei Displays, bzw. 150 Tüten kaufen, um an 24 Holo-Sticker zu kommen. Die 36 Karte hingegen wird man schnell komplettieren können, da in jeder Tüte eine steckt.

Drei der Cards

Wer es möchte, kann zusätzlich zu den Stickern und Cards auch noch 14 Figuren aus Hartgummi sammeln. Diese stecken zusammen mit jeweils einer Stickertüte (ohne Card) in Flowpacks zum Preis von 2,50 Euro. Zu den 14 Figuren gehören Micky und Minnie Maus, die Ducks mit Donald, Daisy, Dagobert, Tick, Trick und Track, Pluto, Goofy und einige mehr. Alle Figuren sind auf der vorletzten Seite des Albums abgebildet.

Eine der Sammelfiguren

Fazit: „Micky Maus Story“ gehört definitiv zu den großartigsten Kollektion des Sammeljahres 2018. Die innovative Idee mit dem Album für Sticker und Cards, die tolle Aufmachung dieses Albums, die tollen Sammelkarten mit alten Comic-Titelbildern und die historischen Sticker mit Abbildungen der ersten Jahre. Wenn es einen Kritikpunkt an der Kollektion gibt, dann allenfalls den, dass man ruhig noch ein paar mehr Seiten und Sticker zur Historie produzieren hätte können – statt der vielen mit den anderen Disney-Charakteren.


Kaufen und Tauschen:
– Sticker/Cards, Boxen, Album, Blister und Flowpacks bei paninishop.de kaufen.
– Fehlende Sticker und Cards bei panini.de kaufen.
– Sticker/Cards, Boxen, Album, Blister und Flowpacks im Pressehandel in der Nähe kaufen.
– Sticker/Cards, Boxen, Album, sowie fehlende Sticker und Cards bei stick-it-now.de kaufen.
– Sticker/Cards, Boxen, Album, Flowpacks, sowie fehlende Sticker und Cards bei collect-it.de kaufen.
– Sticker und Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker und Cards bei stickermanager.com tauschen.
– Sticker und Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings, Flowpack-Openings und Blick in das Album:

2 Gedanken zu „Vorstellung: „Micky Maus Sticker Story“.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.