Lara Loca bringt „Das ist Deutschrap“-Sticker-Kollektion in den Handel.

Es ging schon durch die Medien bis hin zu großen Online-Plattformen wie der Süddeutschen Zeitung: Mitte Juli wird ein neues Stickeralbum in den Handel kommen, dass sich mit deutschem Rap beschäftigt.

Im Gegensatz zu dem, was in vielen der Artikel steht, ist aber nicht Panini der Herausgeber der Kollektion, sondern die Firma Lara Loca, die damit ihr erstes Sammelprodukt vorlegt. Panini hat nur etwas damit zu tun, weil das Unternehmen die Sticker druckt. Panini ist also Dienstleister und nicht der Verlag hinter der Kollektion. Ähnlich läuft es ja z.B. bei den Sammlungen von juststickit!

„Das ist Deutschrap“ wird 212 Sticker enthalten, die für 90 Cent pro 5 Sticker zu bekommen sind. Das Album kostet 3,50 Euro. Kaufen lassen sich die Produkte sowohl im normalen Pressehandel, als auch online, z.B. auf der eigens von Lara Loca eingereichteten Seite bei Amazon.

Los geht der Verkauf am 14. Juli, einen Vorgeschmack bekommt man u.a. auf der offiziellen Instagram-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.