Vorstellung: „Lego Ninjago Trading Card Game – Serie 4“.

Alle Jahre wieder erscheint eine neue Ausgabe des „Lego Ninjago Trading Card Games“. Inzwischen sind wir bei „Serie 4“. Und erneut wurde die Sammlung um einige Karten erweitert. 252 reguläre und 25 Limitierte gilt es diesmal zu sammeln. Das Spielprinzip und das Grund-Layout der Karten ist weitgehend gleichgeblieben, doch es gibt neue Special-Cards-Kategorien, u.a. mit einem meiner absoluten Lieblingseffekte.

Name: Lego Ninjago Trading Card Game – Serie 4
Publisher: Blue Ocean
Release (D): 22. Januar 2019
Cards: 252 (plus 25 Limited Editions und sieben Super XXL-Folienkarten)

Erhältliche Produkte:
– Starter-Pack (mit Sammelkartenordner, Kartengalerie, Spielregeln & Tipps, 2 Spielplänen, einer Tüte mit 5 Cards, einer Limited Edition und einer Super XXL-Folienkarte) – 8,99 Euro
– Tüten (mit 5 Cards) – 1 Euro [ein Display enthält 50 Tüten]
– Blister (mit 5 Tüten und einer von vier Limited Editions) – 4,99 Euro
– Multi-Pack (mit 5 Tüten und einer von vier Limited Editons) – 4,99 Euro
– Metalldose / grün (mit 7 Tüten und einer Limited Edition) – 7,99 Euro
– Metalldose / rot (mit 5 Tüten, einer Limited Edition und einer Minifigur) – 7,99 Euro
– Metalldose / gelb (mit 5 Tüten, zwei Limited Editions und einer Minifigur) – 7,99 Euro
– XL-Metalldose (mit 10 Tüten, einer Limited Edition, einer XXL-Karte und einer Minifigur) – 12,99 Euro
– Extra-Pack (mit 3 Tüten, 60 Schutzhüllen und einer Limited Edition) – 4,99 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-073 Helden & Ultra-Gut-vs-Böse-Doppelkarten
074-135 Schurken
136-150 Drachen & Drachenmeister
151-153 Goldener Drache & Drachenmeister
154-198 Aktionskarten
199-225 Fahrzeugkarten
226-252 Puzzlekarten

Nicht neu sind die Kategorien Helden, Schurken, Aktionskarten, Fahrzeugkarten und Puzzlekarten. Passend zum Thema der 9. Staffel der TV-Serie gibt es in der vierten Cards-Serie aber auch Karten mit Drachen und Drachenmeistern. Ebenfalls neu: die „Ultra-Gut-vs-Böse-Doppelkarten“, die jeweils aus zwei Einzel-Cards bestehen, die nebeneinander gelegt ein großes Motiv bilden.

Folgende Spezialkarten-Kategorien sind diesmal dabei:

  • 26 Holofolienkarten
  • 6 Drachenmeisterkarten
  • 32 Kristallkarten
  • 16 Ultra-Gut-vs-Böse-Doppelkarten (1:4, also eine in jeder 4. Tüte)
  • 10 Drachen-Doppelkarten (1:6)
  • 2 Goldene Drachen-Doppelkarten (1:25)

Die 28 letztgenannten Cards sind also seltener als die anderen. Am schwierigsten zu komplettieren sind dabei die 16 Ultra-Gut-vs-Böse-Doppelkarten, denn für sie ist theoretisch der Kauf von 64 Tüten nötig.

Das was Blue Ocean „Kristallkarten“ nennt, enthält übrigens einen meiner absoluten Lieblings-Effekte im Bereich der Sammelbilder: Dreidimensional wirkende Seifenblasen-artige Kugeln mit einem Regenbogen-Effekt. Zum ersten Mal gesehen habe ich den Effekt auf „Findet Dorie“-Stickern von Panini. Schon damals war ich begeistert. Warum der Effekt nun aber mit dem Wort „Kristall“ beschrieben wird, ist mir schleierhaft, denn ein Kristall ist ja nicht kugelrund. Toll sehen zudem die Drachen- und insbesondere die Goldener-Drachen-Doppelkarten aus.

Ansonsten bekommt der „Ninjago“-Fan, das was er von den vorigen drei Trading Card Games kennt: Figuren und Fahrzeuge auf schön designten Sammelkarten.

Neben den 252 regulären Cards gibt es diesmal 25 Limitierte Karten in unterschiedlichen Produkten:

LE01 – Starter-Pack (22. Januar 2019)
LE02 – Lego Ninjago Magazin 46 (22. Januar 2019)
LE03 – Lego Ninjago Magazin 47 (19. Februar 2019)
LE04 – Lego Ninjago Magazin 48 (19, März 2019)
LE05 – 5! Magazin 2/2019 (31. Januar 2019)
LE06 – Lego Ninjago Legacy 1 (2. April 2019)
LE07 – Lego Ninjago Magazin 49 (16. April 2019)
LE08 – XL-Metalldose (1. April 2019)
LE09 – Lego Ninjago Magazin 50 (14. Mai 2019)
LE10 – Metalldose grün (1. April 2019)
LE11 – Metalldose rot (1. April 2019)
LE12 – Metalldose gelb (1. April 2019)
LE13 – Blister
LE14 – Blister
LE15 – Blister
LE16 – Blister
LE17 – Multi-Pack
LE18 – Multi-Pack
LE19 – Multi-Pack
LE20 – Multi-Pack
LE21 – 5! Magazin 5/2019 (25. April 2019)
LE22 – Extra-Pack (Mai 2019)
LE23 – Lego Ninjago Legacy 2 (22. Juni 2019)
LE24 – Lego Ninjago Legacy 3 (22. August 2019)
LE25 – 5! Magazin 8/2019 (25. Juli 2019)

Und auch ein paar extragroße Karten gibt es wieder. Bisher sind sieben dieser Super XXL-Folienkarten bekannt:

136/137 Feuerdrache
138 Drachenmeister Kai
141 Drachenmeister Jay
144 Drachenmeister Wu
148/149 Eisdrache
150 Drachenmeister Zane
153 Drachenmeister

Zwei der XXL-Karten gibt es im Starter-Pack und in der XL-Metalldose. Die anderen sind offenbar nur bei Händlern zu bekommen, die dafür unterschiedlich viel Geld verlangen. Insbesondere die beiden Drachen-Doppelkarten sind in der XXL-Variante eine Augenweide, denn sie sind doppelt so groß wie die anderen XXL-Cards, insgesamt also in etwa so groß wie vier normale Trading Cards.

Fazit: Auch mit „Serie 4“ wird es nicht langweilig. Durch neue Spezialkarten-Rubriken und das Drachen-Thema kommt erneut neuer Schwung in die „Ninjago“-Reihe. Das Sammeln wird mit inzwischen 252 plus 25 plus sieben Karten allerdings nicht einfacher und günstiger.


Kaufen und Tauschen:
– Produkte im Pressehandel in der Nähe kaufen.
– Produkte und fehlende Cards bei stick-it-now.de kaufen.
– Produkte und fehlende Cards bei collect-it.de kaufen.
– Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Cards bei stickermanager.com tauschen.
– Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Videos mit Pack-Openings und Blick auf die komplette Kollektion:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.