Die „Adrenalyn XL“-Cards zur UEFA Euro 2020 erscheinen am 18. Februar – alle Infos zu (neuen) Produkten und Limitierten

[Update vom 17. Februar: Der Artikel wurde mit weiteren Limitierten und Produkt-Infos aktualisiert]

Ab dem 6. Februar bringt Panini das erste Sammelprodukt zur Fußball-Europameisterschaft 2020 auf den Markt: die „Adrenalyn XL“-Cards. Nicht früher als bei den vorigen WMs und EMs zwar, doch in diesem Jahr gibt es ein Problem: vier der 24 Teilnehmer-Teams stehen erst nach den Play-Offs am 31. März fest. Panini löst dieses Problem damit, dass neben den 20 bereits feststehenden Mannschaften alle 16 noch in den Play-Offs spielenden Teams in der Kollektion enthalten sind. Sicher aber nicht alle mit so vielen Karten wie die 20 festen Teilnehmer. Zu sammeln gibt es diesmal jedenfalls 468 Cards.

Was Sammlern nicht gefallen wird: eine Cards-Tüte kostet nicht mehr 1 Euro oder 1,50 Euro wie bei der WM 2018, sondern 2 Euro. Sie enthält dann acht Cards, eine kostet also umgerechnet 25 Cent. Bei der „FIFA 365“-Kollektion gibt es noch sechs Cards für 1 Euro, doch bei Turnieren rufen FIFA und UEFA leider immer höhere Preise für Lizenzrechte auf, sodass Panini hier nicht automatisch ein Vorwurf zu machen ist.

Folgende Produkte wird es laut Panini  geben [die Release-Daten beziehen sich auf den Panini-Online-Shop, im Pressehandel sind es jeweils einige Tage später]:

  • Tüte (mit 8 Cards) – 2 Euro [ein Display enthält 50 Tüten] / ab 6. Februar
  • Starterset mit Sammelordner, Game Board, 3 Tüten und einer Limited Edition – 8,99 Euro / ab 14. Februar
  • Blister (mit 4 Tüten und einer von 10 Limitierten) – 7,90 Euro / ab 17. Februar
  • Tin Box (mit 7 Tüten, einer Special Card und zwei Limitierten) – 13,99 Euro / ab 28. Februar
  • Pocket Tin (mit 3 Tüten, einer Special Card und einer Limitierten) – 6,99 Euro / ab 28. Februar
  • Premium Gold Pack (mit einem Premium Pack, einer Limitierten Online Card und drei Limitierten) – 9,99 Euro / ab 6. März
  • Premium Pack (mit 5 Base Cards, 3 Special Cards und einer von 8 Limitierten) – 5 Euro [ein Display enthält 10 Premium Packs] / ab 17. März

Ganz neu sind diese beiden Produkte:

  • Blasterbox (mit 7 Tüten, 5 Limitierten und einem Checklist-Poster) – 13,99 Euro / ab 21. Februar
  • Fatpack (mit 32 Cards und einer von 25 (!) Limitierten) – 7,90 Euro [ein Display enthält 10 Fatpacks] / ab 21. Februar

Folgende Limitierte wird es in Deutschland geben:

  • Paul Pogba (Frankreich) – Starterset / 14. Februar
  • Valentino Lazaro (Österreich) – Blister / 19. Februar
  • Andrej Kramarić (Kroatien) – Blister / 19. Februar
  • Yussuf Poulsen (Dänemark) – Blister / 19. Februar
  • David de Gea (Spanien) – Blister / 19. Februar
  • Lucas Hernández (Frankreich) – Blister / 19. Februar
  • Leonardo Bonucci (Italien) – Blister / 19. Februar
  • Matthijs de Ligt (Niederlande) – Blister / 19. Februar
  • Bernardo Silva (Portugal) – Blister / 19. Februar
  • Breel Embolo (Schweiz) – Blister / 19. Februar
  • Aaron Ramsey (Wales) – Blister / 19. Februar
  • Thorgan Hazard (Belgien) – Blasterbox / 21. Februar
  • Thomas Delaney (Dänemark) – Blasterbox / 21. Februar
  • Dele Alli (England) – Blasterbox / 21. Februar
  • Kingsley Coman (Frankreich) – Blasterbox / 21. Februar
  • Rui Patricio (Portugal) – Blasterbox / 21. Februar
  • David Alaba (Österreich) – Fatpack / 21. Februar
  • Romelu Lukaku (Belgien) – Fatpack / 21. Februar
  • Kevin De Bruyne (Belgien) – Fatpack / 21. Februar
  • Luka Modric (Kroatien) – Fatpack / 21. Februar
  • Patrick Schick (Tschechien) – Fatpack / 21. Februar
  • Christian Eriksen (Dänemark) – Fatpack / 21. Februar
  • Harry Kane (England) – Fatpack / 21. Februar
  • Raheem Sterling (England) – Fatpack / 21. Februar
  • Sergio Ramos (Spanien) – Fatpack / 21. Februar
  • Teemu Pukki (Finnland) – Fatpack / 21. Februar
  • Kylian Mbappé (Frankreich) – Fatpack / 21. Februar
  • Antoine Griezmann (Frankreich) – Fatpack / 21. Februar
  • Manuel Neuer (Deutschland) – Fatpack / 21. Februar
  • Serge Gnabry (Deutschland) – Fatpack / 21. Februar
  • Ciro Immobile (Italien) – Fatpack / 21. Februar
  • Virgil van Dijk (Niederlande) – Fatpack / 21. Februar
  • Wojciech Szczesny (Polen) – Fatpack / 21. Februar
  • Robert Lewandowski (Polen) – Fatpack / 21. Februar
  • Cristiano Ronaldo (Portugal) – Fatpack / 21. Februar
  • Artem Dzyuba (Russland) – Fatpack / 21. Februar
  • Haris Seferovic (Schweiz) – Fatpack / 21. Februar
  • Emil Forsberg (Schweden) – Fatpack / 21. Februar
  • Hakan Cahanoglu (Türkei) – Fatpack / 21. Februar
  • Andriy Yarmolenko (Ukraine) – Fatpack / 21. Februar
  • Gareth Bale (Wales) – Fatpack / 21. Februar
  • Dries Mertens (Belgien) – Tin Box / 28. Februar
  • Alvaro Morata (Spanien) – Tin Box / 28. Februar
  • Georginio Wijnaldum (Niederlande) – Pocket Tin / 28. Februar
  • Fabian Ruiz (Spanien) – Premium Gold Pack / 6. März
  • Marco Reus (Deutschland) – Premium Gold Pack / 6. März
  • Virgil van Dijk (Niederlande) – Premium Gold Pack / 6. März
  • Kevin De Bruyne (Belgien) – Premium Pack / 17. März
  • Jadon Sancho (England) – Premium Pack / 17. März
  • Saul (Spanien) – Premium Pack / 17. März
  • Clement Lenglet (Frankreich) – Premium Pack / 17. März
  • Kai Havertz (Deutschland) – Premium Pack / 17. März
  • Marco Verratti (Italien) – Premium Pack / 17. März
  • Frankie de Jong (Niederlande) – Premium Pack / 17. März
  • Joao Felix (Portugal) – Premium Pack / 17. März
  • Joshua Kimmich (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Julian Brandt (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Emre Can (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Marcel Sabitzer (Österreich) – Panini-Online-Shop
  • Volkan Demirel (Türkei) – Panini-Online-Shop
  • Eden Hazard (Belgien) – Panini-Online-Shop
  • Manuel Neuer (Deutschland) – „Just Kick-it!“ 4/2020 / 6. März
  • Cristiano Ronaldo (Portugal) – „Just Kick-it!“ 4/2020 / 6. März
  • Toni Kroos (Deutschland) – „Paule – DFB Magazin für Kids“ 1/2020 – 21. März
  • Kylian Mbappé (Frankreich) – „Just Kick-it! EM-Special“ / 15. Mai
  • Antoine Griezmann (Frankreich) – „Just Kick-it!“ 7/2020 / 5. Juni
  • Matthias Ginter (Deutschland) – „Just Kick-it!“ 7/2020 / 5. Juni
  • Robert Lewandowski (Polen) – „Just Kick-it!“ 7/2020 / 5. Juni

Ob die Limitierten in den Magazinen von Neuer, Ronaldo, Mbappé, Griezmann und Lewandowski identisch mit denen aus den Fatpacks sind, ist noch nicht bekannt. Vermutlich sind sie es aber.

Zudem wird es drei Limitierte in XXL-Format in Deutschland geben:

  • Thorgan Hazard (Belgien) – Panini-Online-Shop
  • Julian Brandt (Deutschland) – Panini-Online-Shop
  • Serge Gnabry (Deutschland) – „Just Kick-it!“ 5/2020 / 3. April

3 Gedanken zu „Die „Adrenalyn XL“-Cards zur UEFA Euro 2020 erscheinen am 18. Februar – alle Infos zu (neuen) Produkten und Limitierten“

  1. Die theoretische ‚Paywall‘ um alle Limited Edition Karten zu erhalten ist, wenn man die offiziellen Panini-Shop Preise nimmt, bei 357,55 €:

    Mega-Bundle 129,99€, Tin + Pocket Tin 20,98€, 2x Fatpack-Boxen + 4 weitere Fatpacks 171,58€, 7 weitere Premium Tüten 35€.

    Dies finde ich dieses Jahr ziemlich übertrieben.. 🙂
    Bisher hatte ich immer bei allen Kollektionen den Ansatz ‚alle‘ deutschen LE-Karten zu bekommen.. Jetzt bin ich am zweifeln, ob ich das eventuell lassen sollte..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.