Vorstellung: „Paw Patrol – Bereit zum Einsatz!“

Das bereits vierte „Paw Patrol“-Stickeralbum von Panini dreht sich diesmal vor allem um die Fahr-, Flugzeuge und Schiffe der Abenteuer-Welpen.

Name: Paw Patrol – Bereit zum Einsatz!
Publisher: Panini
Release (D): 11 . April 2019
Sticker: 184

In Deutschland erhältliche Produkte:
– Stickeralbum – 2,75 Euro
– Tüten (mit 5 Stickern) – 80 Cent [ein Display enthält 50 Tüten]
– Blister (mit 9 Tüten und einem Spezialsticker extra) – 6,90 Euro

Aufbau der Sammlung:
001-003 Willkommen in der Welt der Spezialfahrzeuge!
004-013 Chases Polizeiwagen
014-024 Marshalls Feuerwehrwagen
025-027 Rettungsmission!
028-039 Rubbles Planierraupe
040-045 Rockys Recyclingwagen
046-050 Zumas Luftkissenfahrzeug
051-064 Welpenspiele!
065-070 Everests Schneepflug
071-075 Skyes Hubschrauber
076-086 Alle zusammen!
087-092 Ryders Quad
093-098 Trackers Jeep
099-111 Der Air Patroller
112-124 Fliegende Welpen!
125-137 Der Sea Patroller
138-151 Einsatz auf dem Meer!
152-156 Der Paw Patroller
157-163 Der Mission Cruiser
164-175 Spezialeinsätze!
176-178 Der Missions-Würfel
F1-F6 Der Missions-Würfel

„Bereit zum Einsatz!“ ist das Motto der vierten „Paw Patrol“-Sticker-Kollektion von Panini, die in Deutschland erst die dritte ist, da die erste hierzulande nicht erschienen ist. Wie erwähnt liegt der Schwerpunkt diesmal auf den Fahrzeugen, sowie den Fortbewegungsmitteln in der Luft und auf dem Wasser. Vom Helikopter über den Sea Patroller bis zu Rubbles Planierraupe bekommen die (kleinen) Fans der Animationsserie viele bunte Bilder.

Unter den 184 Stickern finden sich 24 Spezialsticker auf Silberfolie. Sie sind etwas seltener als die normalen Sticker, in meinem 50-Tüten-Display mit 250 Bildern fanden sich nur 17 der Silbersticker. Panini bezeichnet offiziell zudem 32 weitere Aufkleber als Spezialsticker – einige, mit „a“- und „b“-Nummern, von denen sich jeweils zwei auf einer Folie finden, sowie gestanzte Sticker. Diese 32 Bilder sind nach meinen Beobachtungen aber nicht seltener als die anderen „normalen“ Sticker.

Die Sticker selbst sind unspektakulär, mit ihrem gelben Rand auch nicht sonderlich hübsch. Das Album bietet ebenfalls gewohnte Kost, als Besonderheit finden sich in der Mitte des Albums einige Papp-Bastelbögen, u.a. für einen „Missions-Würfel“.

Fazit: Unspektakuläre Kollektion für „Paw Patrol“-Fans – aber eben auch nur für die.


Kaufen und Tauschen:
– Sticker und Album im Pressehandel in der Nähe kaufen.
– Sticker, Boxen, Blister und Album bei paninishop.de kaufen.
– Fehlende Sticker bei panini.de kaufen.
– Sticker, Boxen, Blister, Album und fehlende Sticker bei collect-it.de kaufen.
– Sticker, Boxen, Blister, Album und fehlende Sticker bei stick-it-now.de kaufen.
– Sticker bei stickerpoint.de kaufen.
– Sticker bei ebay/stickeroase kaufen.
– Sticker und Cards bei klebebildchen.net tauschen.
– Sticker und Cards bei stickermanager.com tauschen.
– Sticker und Cards bei laststicker.com tauschen.


Youtube-Video mit Pack-Openings und Blick in das Album:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.