Review: „Match Attax on Demand – UEFA Champions League 2020/21“.

Zum dritten Mal begleitet Topps eine Champions-League-Saison auch mit einer „Match Attax on Demand“-Kollektion. Wobei das Wort „begleitet“ diesmal nicht so recht passt, denn im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Karten extrem zusammengeschrumpft.

Name: Match Attax on Demand – UEFA Champions League 2020/21
Publisher: Topps
Release (D): 30. Dezember 2020
Cards: ?

In Deutschland erhältliche Produkte:
– Packs (mit 5 Karten) – 3,50 Euro

Aufbau der Sammlung:
OD001-OD010 Group Stage Heroes

In der Saison 2018/19 startete „Topps“ mit seinen „Match Attax on Demand“-Cards zur Champions League. Damals gab es von den Achtelfinals bis zum Endspiel neun Packs mit je 5 Cards, also insgesamt 45 Karten. In der Saison 2019/20 baute man die Kollektion stark aus, veröffentlichte insgesamt sogar 85 Cards. Auch sie waren jeweils in 5er-Packs über den Online-Shop des Unternehmens erhältlich – jeweils nur für ein paar Tage.

In der Saison 2020/21 scheint Topps nun wieder einen Schritt zurück zu gehen. Nach Ende der Gruppenphase gibt es bisher nur zehn Cards, die zusammen in einem Pack angeboten wurden. Die „Group Stage Heroes“ enthalten eine bunte Auswahl von Spielern, die sich durch irgendwas hervorgetan haben. So findet sich dort Lionel Messi, weil er in 16 Saisons in Folge Tore schoss, aber auch Jude Bellingham als jüngster englischer Spieler.

Vom Layout her orientieren sich die Karten an den normalen „Match Attax“-Base-Cards der Saison, sie enthalten auch keinerlei Special Effects. In der vergangenen Saison waren die 85 Cards eine günstige Alternative zu den „Topps Now“-Karten. Diesmal sind sie es durch die geringe Zahl eher nicht.

Fazit: etwas dünne Ergänzung der Champions-League-Saison. Gegen ein paar mehr Cards hätte ich nichts einzuwenden.


Kaufen:
– Produkte bei de.topps.com kaufen.
– Produkte ebay.de kaufen. [Affiliate-Link. Unterstützt Sammelbild.info und bestellt über diesen Link bei ebay]


Youtube-Video mit Blick auf die ersten zehn Cards:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.