Vorstellung: „Trolls Stickeralbum“.

Trolls_Sticker_AlbumDie „Trolls“ kennt der eine oder andere sicher noch aus den vergangenen Jahrzehnten. Von einem Dänen erfunden gab es die gewöhnungsbedürftigen Puppen weltweit als Spielzeug – vor allem zwischen den 1970ern und 1990ern waren sie ein Hit. Die Animationsfilm-Profis von Dreamworks haben die Marke nun mit einem Kinofilm wieder belebt – und Topps bringt dazu das passende Stickeralbum auf den Markt.

Name: Trolls Stickeralbum
Publisher: Topps
Release (D): 13. Oktober 2016
Sticker: 180

Erhältliche Produkte:
Album – 2,49 Euro
Stickertüte [mit 5 Stickern] – 60 Cent [ein Display enthält 50 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-006 Willkommen in Trollstadt
007-018 Der Geschmack von Glück
019-030 Poppy!
031-042 Trollstadt in Gefahr
043-054 Branch!
055-062 Spaß mit dem Scrapbook!
063-084 Die Snack-Bande!
085-108 Auf Rettungsmission
109-120 König Gristel!
121-126 Bridget!
127-132 Chef!
133-143 Wer bin ich!
144-150 Back-Spaß!
151-174 Liebe liegt in der Luft!
175-180 Jetzt wird gefeiert!

Das Album ist recht nett gemacht. Es erzählt die Story des Films, stellt die Haupt-Charaktere vor und bringt den Kindern unter den Sammlern gleich auch noch zwei Freizeit-Ideen: Wie kann man ein Scrapbook erstellen? Und: Wie kann ich einen Regenbogen-Troll-Cupcake backen? Ein paar mehr dieser Ideen hätten dem Album allerdings auch nicht geschadet.

trolls_stickerEin großer Glitzer-Sticker, ein kleiner normaler und ein großer mit Kuschel-Oberfläche

Die Sticker sind ebenfalls qualitativ gut. Neben den kleinen normalen Stickern gibt es – wie oft bei Topps – Sondersticker in einem größeren Format. Zu diesen Sonderstickern gehören u.a. auch Glitzer-Sticker und welche mit kuschliger Oberfläche – passt ja ganz gut zum haarigen Thema „Trolls“.

Fazit: Solide Kollektion für Fans des Films.

Ein Gedanke zu „Vorstellung: „Trolls Stickeralbum“.“

  1. Habe schon fleißig gesammelt aber wo bekomme ich jetzt die restlichen Sticker her ohne mir immer wieder die Tüten zu kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.