Vorstellung: „Trolls Stickeralbum“.

Trolls_Sticker_AlbumDie „Trolls“ kennt der eine oder andere sicher noch aus den vergangenen Jahrzehnten. Von einem Dänen erfunden gab es die gewöhnungsbedürftigen Puppen weltweit als Spielzeug – vor allem zwischen den 1970ern und 1990ern waren sie ein Hit. Die Animationsfilm-Profis von Dreamworks haben die Marke nun mit einem Kinofilm wieder belebt – und Topps bringt dazu das passende Stickeralbum auf den Markt.

Name: Trolls Stickeralbum
Publisher: Topps
Release (D): 13. Oktober 2016
Sticker: 180

Erhältliche Produkte:
Album – 2,49 Euro
Stickertüte [mit 5 Stickern] – 60 Cent [ein Display enthält 50 Tüten]

Aufbau der Sammlung:
001-006 Willkommen in Trollstadt
007-018 Der Geschmack von Glück
019-030 Poppy!
031-042 Trollstadt in Gefahr
043-054 Branch!
055-062 Spaß mit dem Scrapbook!
063-084 Die Snack-Bande!
085-108 Auf Rettungsmission
109-120 König Gristel!
121-126 Bridget!
127-132 Chef!
133-143 Wer bin ich!
144-150 Back-Spaß!
151-174 Liebe liegt in der Luft!
175-180 Jetzt wird gefeiert!

Das Album ist recht nett gemacht. Es erzählt die Story des Films, stellt die Haupt-Charaktere vor und bringt den Kindern unter den Sammlern gleich auch noch zwei Freizeit-Ideen: Wie kann man ein Scrapbook erstellen? Und: Wie kann ich einen Regenbogen-Troll-Cupcake backen? Ein paar mehr dieser Ideen hätten dem Album allerdings auch nicht geschadet.

trolls_stickerEin großer Glitzer-Sticker, ein kleiner normaler und ein großer mit Kuschel-Oberfläche

Die Sticker sind ebenfalls qualitativ gut. Neben den kleinen normalen Stickern gibt es – wie oft bei Topps – Sondersticker in einem größeren Format. Zu diesen Sonderstickern gehören u.a. auch Glitzer-Sticker und welche mit kuschliger Oberfläche – passt ja ganz gut zum haarigen Thema „Trolls“.

Fazit: Solide Kollektion für Fans des Films.

Ein Gedanke zu „Vorstellung: „Trolls Stickeralbum“.“

  1. Habe schon fleißig gesammelt aber wo bekomme ich jetzt die restlichen Sticker her ohne mir immer wieder die Tüten zu kaufen?

Schreibe einen Kommentar zu Alex Müller Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.