Panini bringt weitere Marvel-Trading-Cards-Serie: „Guardians of the Galaxy Vol. 2“.

Guardians of the Galaxy Vol 2Das Duell zwischen Panini und Topps um den Trading-Card-Markt zur Comic- und Film-Marke Marvel nimmt im April neue Fahrt auf. Nachdem Panini schon im Januar eine „Marvel Sammelkarten„-Kollektion auf den Markt gebracht hat, legt das Unternehmen nun am 13. April nach – mit Cards zum Film „Guardians of the Galaxy Vol. 2“. Topps wiederum hat sein „Marvel Missions„-Trading Card Game auf den 6. April vorgezogen. Es ist eine kuriose Situation: Offenbar hält Topps nur die Rechte an Trading Card Games zur Marke Marvel, die Rechte an Trading Cards ohne Game-Faktor liegen hingegen offenbar bei Panini. Das Starterpack zu „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ wird 8,95 Euro kosten und eine von sechs verschiedenen Limited Edition Cards enthalten. Offenbar muss man, um alle sechs LEs zu bekommen, wie bei den „Marvel Sammelkarten“ im Januar wieder sechs Starter Packs kaufen. Die Cards-Tüten kosten zudem 1,50 Euro – in einem Display finden sich 24 Tüten.

[Update: Die Kollektion soll nun am 20. April erscheinen]

[2. Update: Die Kollektion soll nun am 25. April erscheinen]

Ein Gedanke zu „Panini bringt weitere Marvel-Trading-Cards-Serie: „Guardians of the Galaxy Vol. 2“.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.