Panini verkauft online „Prizm“-Cards zur Premier League und bringt offenbar die „Adrenalyn XL“-Cards zur englischen Liga in den deutschen Handel

Spannende News für alle Fans der englischen Premier League. Panini bringt nach der Übernahme der Rechte von Topps im Sommer nun mehrere Sammelprodukte auch nach Deutschland.

Bereits erhältlich sind die „Panini Prizm“-Cards zur neuen Premier-League-Saison. Da Panini lange Zeit keine Rechte an der englischen Liga hatte, ist die Kollektion die allererste „Prizm“-Sammlung zur Premier League. Zu sammeln gibt es 300 Base Cards, sowie zahlreiche Inserts und Karten mit Autogrammen. Wie immer bei „Prizm“-Produkten gibt es zudem unendlich viele Parallels, also Karten mit anderen Farben, Effekten, usw. Die Checkliste zur Kollektion stellt Panini hier als PDF zur Verfügung.

Zu bestellen sind die Karten im deutschen Online-Shop des Panini Verlags. Erhältlich sind hierzulande Retailboxen mit 18 Packs a 5 Cards für 79,90 Euro, sowie Hobbyboxen mit 12 Packs a 12 Cards, inklusive einer mit Autogramm für 129,90 Euro.

Noch spannender ist die Nachricht, dass im November die „Adrenalyn XL“-Karten zur Premier League in den deutschen Handel kommen sollen – und zwar nicht nur in den Online-Shop von Panini, sondern auch zu anderen Händlern. Ob Ketten wie Mytoys, Müller & Co. und Online-Händler die Produkte anbieten werden oder auch Bahnhofsbuchhändler oder sogar der normale Pressehandel – das ist Sammelbild.info noch nicht bekannt, wie reichen die Info nach.

Fest stehen aber bereits die Produkte, die es hierzulande geben wird – und die zugehörigen Preise. So wird das Starter Pack mit 24 Karten und 2 Limitierten 7,99 Euro kosten, Tüten mit sechs Cards 1 Euro, Pocket Tins mit 26 Cards und zwei Limitierten 7,99 Euro, große Tins mit 72 Karten und 2 Limitierten 14,99 Euro, Premium-Tüten mit zehn Cards, darunter drei Special Cards und eine Limitierte 4,50 Euro und Premium-Gold-Tüten mit einer Premium Tüte und vier zusätzlichen Limitierten Cards 8,99 Euro.

In England sind die Karten bereits erhältlich, die offizielle Website bietet zahlreiche Infos. Zu sammeln gibt es 469 Cards, darunter 360 zu den 20 Clubs, sowie 109 Special Cards der Kategorien „Heroes“, „Awesome Foursomes“, „Top Keepers“, „Diamonds“, „Savage Silks“, „Game Breakers“, „Triple Threats“, „Elite“, „Golden Ballers“, sowie jeweils eine „Invincible“- und „Trophy“-Card. In England gibt es zudem 26 Limited Editions, die aber sicher nicht alle offiziell in Deutschland erhältlich sein werden, da einige beispielsweise Magazinen beilagen. Die komplette Checklist der regulären Kollektion findet sich als PDF an dieser Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.