Topps bringt „Turbo Attax“-Karten zur Formel 1 in den Handel.

Nachdem Topps Anfang September erstmals „Topps Now“-Karten zur Formel 1 anbot, folgt nun bereits das nächste Sammel-Produkt zur populärsten Rennserie der Welt. Wie „Collectosk“ zuerst berichtete, erscheint bereits am 8. Oktober eine Trading-Card-Kollektion unter dem Namen „Turbo Attax“. Eine Marke, die Topps in Großbritannien 2015 und 2016 bereits im Zusammenhang mit der BBC-Fernsehsendung „Top Gear“ für zwei Kollektionen nutzte.

Die Formel-1-„Turbo Attax“-Karten sind damit auf dem deutschen Markt die erste offizielle Formel-1-Trading-Card-Kollektion seit 1995, als die Firma Piemmeci Sammelkarten unter den Namen „Formula 1995“ und „The Magic Senna“ veröffentlichte.

„Turbo Attax“ 2020 wird aus 181 Cards plus 11 Limited Editions bestehen. „Collectosk“ dazu: „Neben 60 Base Cards, mit allen aktuellen Fahren der diesjährigen Rennserie, können sich die Sammler auf International Superstar, Live Action, Flashback, Strategy, Memorable Moments, Future Star, Race Superstar und Gold Race Superstar Cards aus der Formel 1 freuen. Auch eine Kategorie mit den besten Fahrern der Formula 2 Rennserie ist enthalten, darunter der von deutschen Fans sicherlich am meisten beachtete Mick Schumacher.“

Für Deutschland angekündigt sind folgende Produkte:

  • Starterpack (mit Sammelmappe, Spielfeld, Spielregeln, sowie 6 Cards inklusive der Gold-Limited-Edition von Lewis Hamilton – 7,99 Euro
  • Tüten (mit 6 Karten) – 1 Euro [ein Display enthält 36 Tüten]

In anderen Ländern sind zudem auch Mini Tins mit 36 Karten inklusive der Gold-Limited-Edition von Charles Leclerc angekündigt worden. Ob die Dosen auch in Deutschland erhältlich sein werden, ist derzeit noch unklar.

[Update vom 7. Oktober: Inzwischen ist die offizielle Pressemitteilung von Topps da. Demnach wird es neben dem Starterpack und den Tüten weitere Produkte auch in Deutschland geben – allerdings nur im Online-Shop von Topps: z.B. Mini-Sammeldosen und Multipacks. Zudem schreibt das Unternehmen, dass „Turbo Attax“ “ exklusiv im Bahnhofsbuchhandel und auf topps.com“ erhältlich sei, offenbar also nicht im normalen Zeitschriftenhandel.

Ein weiteres Sammelprodukt zur Formel 1 könnte in Kürze folgen: Als der Topps-Formel-1-Deal vor einigen Wochen verkündet wurde, gab es auch bereits ein Foto eines Sticker-Albums:

Ein Gedanke zu „Topps bringt „Turbo Attax“-Karten zur Formel 1 in den Handel.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.