News: Erste deutsche Coca-Cola-Sticker für das „UEFA Euro 2016“-Panini-Album aufgetaucht.

Euro_2016_AlbumEin Sammelbild.info-Leser aus Hamburg hat in einem Getränkemarkt bereits eine Stickertüte entdeckt, die eigentlich erst ab Mai Coca-Cola-Viererpacks beiliegen sollen – und die für die Doppelseite „Stell‘ Dir Deine Stamm-Elf zusammen“ aus dem neuen Panini-Album zur UEFA Euro 2016 gedacht sind. Er hat freundlicherweise Fotos von der Tüte und den drei enthaltenden Coca-Cola-Stickern geschickt. Sie zeigen zum Einen, dass ich mit der Vermutung richtig lag, dass die Coca-Cola-Sticker aus dem Online-Album denen für das „echte“ Album entsprechen. Zum anderen zeigt sich, dass die 24 Sticker keine Nummern oder Buchstaben besitzen. Die komplette Checklist der 24 Sticker sieht also so aus:

  • Manuel Neuer
  • Ron-Robert Zieler
  • Mats Hummels
  • Jerome Boateng
  • Benedikt Höwedes
  • Jonas Hector
  • Shkodran Mustafi
  • Matthias Ginter
  • Emre Can
  • Sami Khedira
  • Bastian Schweinsteiger
  • Toni Kroos
  • Thomas Müller
  • Mesut Özil
  • Mario Götze
  • Marco Reus
  • Ilkay Gündogan
  • Max Kruse
  • Lukas Podolski
  • Karim Bellarabi
  • Kevin Volland
  • Christoph Kramer
  • André Schürrle
  • Julian Draxler

Panini_Euro_2016_CocaCola_3

Panini_Euro_2016_CocaCola_4

Panini_Euro_2016_CocaCola_1

Panini_Euro_2016_CocaCola_2

Vielen Dank an „Vampire66“ für die Fotos!

4 Gedanken zu „News: Erste deutsche Coca-Cola-Sticker für das „UEFA Euro 2016“-Panini-Album aufgetaucht.“

  1. Ich muss dazu noch sagen, dass es nicht eine Tüte war, sondern eine Euro-Palette mit ca. 200 Coca-Cola-Viererpacks, und in jedem davon lag eine Sticker-Packung.

    Leider reicht mein Durst nicht aus, um die Mindestmenge von 48l Coca Cola für 24 Sticker zu erwerben – mit Doppelten dürften es dann 150-200l werden, die man kaufen muss… wer hat sich das bloß ausgedacht? :-/

  2. Wie zu erwarten war, funktioniert das Konzept nicht…

    Ich war heute in ca. 10 Getränkemärkten (in Hamburg muss man dazu nicht weit fahren), und 7 hatten bereits das Aktionsangebot im freien Verkauf.

    Bei genau einem Getränkemarkt waren noch Stickertüten in den Aktionspackungen.

    Bei 5 anderen waren die Aktionspackungen z.T. aufgefetzt, oder die Stickerpackungen wurden so entnommen.

    Ein REWE-Markt bzw. dessen Mitarbeiter hat es ganz geschickt gemacht: Die Flaschen standen einzeln in einem Aktionsregal und wurden ohne Sticker verkauft – da freut sich nun jemand über ganz viele Stickerpackungen für lau. 😉

    1. Kann ich hier in Düsseldorf nicht bestätigen. Bei den Märkten, in denen es die 4er-Packs mit den Stickern schon gibt, fehlen sie zwar vereinzelt, aber es gibt noch genügend mit Stickern. In einem Markt lagen in zwei leeren Packs, aus denen Käufer die Flaschen einzeln gekauft hatten, sogar noch drei Stickertüten, die ich dann natürlich freudig mitgenommen habe. Also: Kein großer Cola-Bilderklau in Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.