Vorstellung: „Ocean Buddies“.

Ocean_BuddiesDie niederländische Supermarktkette Hoogvliet, die vor allem im Westen des Landes zu Hause ist, war im Mai und Juni gerade erst bei einer Sammelkarten-Aktion zum Film „Ich – einfach unverbesserlich 3“ dabei. Nun läuft schon die nächste Aktion. Zusammen mit dem TV-Kanal Animal Planet präsentiert man ein Stickeralbum zum Thema Meerestiere.

Name: Ocean Buddies
Publisher: Hoogvliet / TCC Global
Release (NL): 6. September 2017
Sticker: 140

Erhältliche Produkte:
– Album – 1,49 Euro
– Tüten (mit 4 Stickern und einem Sammelpunkt) – gratis bei einem Einkaufswert von 10 Euro in Hoogvliet-Märkten

Aufbau der Sammlung:
001-028 De Noordelijke Ijszee
029-056 De Indische Oceaan
057-084 De Atlantische Oceaan
085-112 Stille Oceaan
113-140 De Zuidelijke Ijszee

Die Kollektion ist also in fünf Teile aufgegliedert, die jeweils aus 28 Stickern mit Meerestieren bestehen: Nördliches und südliches Eismeer, sowie Atlantik, Pazifik und Indischer Ozean. Die Qualität der Sticker ist solide, manches Motiv sieht recht mittelmäßig aus, andere recht gut. Sondersticker gibt es einige in Form von silbernen Bildern mit Holo-Glitzer-Effekt. Wie viele genau kann ich (noch) nicht sagen.

Ocean_Buddies_StickerDrei der Sticker

Das Album bietet zu jedem Tier einen ausführlichen Infotext, ist ansonsten aber recht unspektakulär. In der Mitte gibt es noch einige Seiten zum niederländischen Erfinder Boyan Slat, der die Ozeane vom Plastikmüll befreien will.

Zusätzlich zur Sticker-Kollektion gibt es auch noch ein paar Plüschtiere, für die man silberne Sticker-Punkte sammeln muss, von denen in jeder Sticker-Tüte einer enthalten ist. Hat man zehn dieser Punkte zusammen, „darf“ man für 4,99 Euro eine der Plüschfiguren kaufen.

Fazit: Eine nette Kollektion für Tierfreunde, allerdings ohne eine Idee, die nicht schon in anderen ähnlichen Alben zu sehen war.

Teilen, Mailen, Drucken:Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *