Blue Ocean bringt im August eine Sticker-Kollektion zum playmobil-Film.

Nach den diversen Lego-Kinofilmen kommt im August erstmals auch ein Film zur Spielzeugmarke playmobil in die Kinos. Am 29. August läuft der Film bundesweit an. Passend dazu wird Blue Ocean auch eine Sticker-Kollektion in den Handel bringen. Neben dem kleinen Sammelalbum für die Sticker, die den „playmobil: The Movie Figures“ beiliegen, ist das dann das zweite Sammel-Produkt zum Film.

Wann genau die Bilder zu „playmobil – Der Film“ erscheinen, kann ich noch nicht sagen, aus dem Großhandel ist allerdings zu hören, dass es schon Anfang August so weit sein soll – was drei bis vier Wochen vor dem Kinostart sein würde.

Klar ist jedoch bereits, dass es 160 Sticker zu sammeln gibt, eine Tüte mit fünf Bildern kostet 70 Cent, in einem Display stecken 36 Tüten. Zudem wird es Blister mit zehn Tüten für 5,99 Euro geben, das Album schlägt mit 2,95 Euro zu Buche.

Playmobil veröffentlicht eine Mini-Sticker-Kollektion zum Playmobil-Kinofilm – im Rahmen seiner Sammelfiguren.

Playmobil-Fans könnten es im aktuellen Katalog bereits entdeckt haben: Der Spielwaren-Konzern bringt Ende Juni eine kleine Sticker-Kollektion in den Handel. Anlass ist der erste Kinofilm „playmobil: The Movie“, bzw. „playmobil: Der Film“, der am 8. August in die deutschen Kinos kommen soll.

Erhältlich sind die Sticker ausschließlich beim Kauf von Sammelfiguren mit den Charakteren aus dem Film. Die Tüten enthalten eine von 12 Figuren – und einen dazu passenden Sticker. Ein kostenloses Sticker-Sammelheftchen, in das die Sticker eingeklebt werden können, ist dann im Spielwarenhandel erhältlich. Für November sind 12 weitere Figuren angekündigt – ob dann weitere Sticker dabei sind, ist noch nicht bekannt.